stell mich mal einer auf die Füße

    • slowrookie
      slowrookie
      Bronze
      Dabei seit: 08.08.2007 Beiträge: 762
      hi erstmal
      bin das was mein name aussagt. spiele seit 9 wochen online und habe überall mal reingeschnuppert. eure aussage erstmal minimum zu spielen finde ich gut aber.......
      habe mir als erstes cash game ein quali für WSOP ausgesucht, kein großes, nur mit 3 dollar einsatz, quali geschafft nochmal und nochmal beim entscheidenden ( 640,-- einsatz) wurde ich allerdings nur sechster
      ( 4 qualifiziert)....
      jetzt dasselbe mit million dollar tour 1dollar rebuy, kein rebuy, qualifiziert nochmal in 70 dollar quali: dito gestern nacht: chipleader bei den letzten 18... rausgeflogen als 12ter....
      wieder nix.......
      suche jetzt nach einer motivation um meine grundlagen aufzubauen- hat jemand einen rat?
      PS. habe bisher nur auf partypoker gespielt
      ?(
  • 20 Antworten
    • helgeman
      helgeman
      Bronze
      Dabei seit: 05.04.2005 Beiträge: 1.660
      poker is a bitch! Es kommt noch viel schlimmer .. hör am besten auf bevor es zu spät ist.
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Original von slowrookie
      ... spiele seit 9 wochen online ...

      ... ein quali für WSOP ausgesucht ...

      ... jetzt dasselbe mit million dollar tour ...
      9 Wochen dabei und schon gut genug für das WSOP ?
      Oder gleich mal die Million Dollar Tour gewinnen?

      Wenn man gleich mit dem Schwierigsten anfängt, muss man sich nicht wundern, wenn man scheitert.
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Original von slowrookie
      suche jetzt nach einer motivation um meine grundlagen aufzubauen- hat jemand einen rat?
      Cashgame auf kleinen Stakes wäre mein Rat. Erstmal solide Grundlagen aufbauen bis man mit Turnieren anfängt.
    • slowrookie
      slowrookie
      Bronze
      Dabei seit: 08.08.2007 Beiträge: 762
      hi nochmal, sry hast mich vieleicht falsch verstanden.. klar ist es blöd so knapp davor rauszufliegen aber ich fühl mich deshalb nicht als gescheitert. hab auch wirklich schlecht ( nach meinem Empfinden zum Schluuß) gespielt, war aber zu feige mir eine Auszeit von 10 min zu nehmen. ich bin eigentlich eher mehr erstaunt gewesen, wieweit ich in solchen Tours komme...
      deshalb quäle ich mich eher mit dem Gedanken wie spielen die Leut halt auf kleinen Tischen? ich hab halt mit playmoney angefangen zu spielen.. abgesehen von vielen Idis die spielen wie ne verrückte Sau :D ( all in 7 2o) habe ich aus den paar chips mit 3mal nachkaufen jetzt noch ca. 3,5 Mio. Fazit: keine Herausforderung.
      Bin an 0,02-0,04 Tischen nl gewesen Einzahlung25,-- Euro habe daraus meine Tours bezahlt und wider Erwarten immer noch im Plus. Versteh mich bitte nicht falsch, bin nicht arrogant, aber es ist zwar ganz nett mit erfahrenen spielern um pennys zu spielen aber für mich ist der Reiz weg, wenn ich mich nicht anstrengen muß. kann ja auch sein dass mein Glücksfaktor so immens groß ist aber naja...
      Da ich aber weiß, das ich um meine Wette zu gewinnen, viel theorie zu pauken habe suche ich nach einem Tipp mich für die Zeit in der Wüste =) zu motivieren.
      Ach so Wette: Hab mit meiner besseren Hälfte an meinem Geburtstag im Mai gewettet, dass ich wenn ich 5K investiere nur so lange spiele bis das Geld futsch ist oder ich halt weiter poker.....
      da mir das Pokern, nicht nur vorm Fernseher, auch im real life wahnsinnig Spaß macht habe ich halt nicht vor habe auf Dauer zu verlieren
      .... oder ich halt weiter poker bis ich nach einer Startzeit von 3 Monaten innerhalb eines Jahres das Geld auf 30K pushe
    • Tiltberger
      Tiltberger
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2005 Beiträge: 28.152
      du hast zahlst 5k selbst ein?
      mit playmoney und nl5 skillzzzzz????
      ahahaha in 2 wochen postest du hier... *whine* 5k verzoggt *tilt*
    • Stromberg9
      Stromberg9
      Bronze
      Dabei seit: 06.05.2007 Beiträge: 107
      Es tut mir leid, wenn ich dich jetzt von deinem hohen Ross runterhole, aber 3,5 mio Chips beim Playmoney zu gewinnen zeigt nicht zwangsweise, dass du auch nur irgendeine Chance beim Cashgame hast...

      Ich wette, dass 99,999% aller Spieler von PS.de ohne Probleme 3,5 mio beim Playmoneygame gewinnen würden, deswegen nimm das bitte nicht als Beweis dafür ein guter Pokerspieler zu sein!!
    • draghkar
      draghkar
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2006 Beiträge: 12.432
      kann ich dir meine kontodaten geben?
    • Crovax
      Crovax
      Black
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 11.330
      So fängts an... MTT mal ein paar Erfolge und schon glaubt man im Poker das schnelle Geld zu machen... bis man Verstanden hat, was hinter der Varianz steckt ist es meisst zu spät.
      Wobei, man kann es nichtmal verstanden nennen... die anderen haben halt einfach immer rumgeluckt, wenns wichtig wurde heissts dann :)

      Btw, hab bei Deuces Wild und Piggy Payback aus 1000 Playmoney 36.000... ich owne das Kasino :P
    • Faustfan
      Faustfan
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2005 Beiträge: 9.481
      wenn die micros keine herausforderung für dich sind, dann mußt du sie ja nicht lange spielen. spiel sie nur bis du genug BR für die höheren stakes hast, irgendwann kommt dann schon ein limit, wo die merkst, daß du dich anstrengen mußt. wahrscheinlich aber früher, als du glaubst.
    • slowrookie
      slowrookie
      Bronze
      Dabei seit: 08.08.2007 Beiträge: 762
      1) habe heute 0,10 und 0,25 gespielt SSS ok,dank der vielen Beiträge, wohl ne menge hände gespielt 4 Tische über 5 stunden, ok gewonnen ....
      aber ihr habt recht. auch 3 richtige bad beats gehabt, der schlimmste:
      ich utg KQs raise auf 3,5 fache des BB alle folden SB callt...
      Flop Ahearts K diamonds K cr, r ich raise auf 3 fachen Pot: call
      Turn Q diamonds raise allin SB calls
      River 4 hearts....
      Resultat: SB hatte A A alst Starthand.....

      anyway, ich will nicht arrogant sein( wg. eurer Kritik), bin auch schon eifrig bei Lektüre und dergleichen..aber wobei ich mir nicht sicher bin: trotzdem die ganz kleinen Tische spielen ? oder 0,10 0,25 Tische?
      Dass ich nicht mit meinem Geld ( Startgeld) nicht gleich an die 1 2 nl oder noch größeren Tische gehe versteht sich von selbst.....
      gewinn heute: 5 Std pro std. 24,87 € dabei will ich nicht angeben sondern hänge irgendwie in der Luft wie ich vernünftig weiterkomme =)
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Original von slowrookie
      1) habe heute 0,10 und 0,25 gespielt SSS ok,dank der vielen Beiträge, wohl ne menge hände gespielt 4 Tische über 5 stunden, ok gewonnen ....
      aber ihr habt recht. auch 3 richtige bad beats gehabt, der schlimmste:
      ich utg KQs raise auf 3,5 fache des BB alle folden SB callt...
      Flop Ahearts K diamonds K cr, r ich raise auf 3 fachen Pot: call
      Turn Q diamonds raise allin SB calls
      River 4 hearts....
      Resultat: SB hatte A A alst Starthand.....
      Das ist kein Bad Beat sondern Dummheit.
    • Stromberg9
      Stromberg9
      Bronze
      Dabei seit: 06.05.2007 Beiträge: 107
      KQs raist man aus UTG nicht...

      Und wie du mit solchen Aktionen in 5h 125$ machst ist mir schleierhaft...


      Ich lass mich aber gern eines besseren belehren, indem du zeigst, dass du nicht nur Glück hattest...
    • beg0r
      beg0r
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2006 Beiträge: 2.945
      ich sitze hier schon händereibend und freue mich auf den sein rumgeheule, wenn er broke is... vermutlich wird er aber einfach aufhören hier zu antworten ;(
    • mosl3m
      mosl3m
      Bronze
      Dabei seit: 04.07.2007 Beiträge: 6.491
      Original von slowrookie
      auch 3 richtige bad beats gehabt, der schlimmste:
      ich utg KQs raise auf 3,5 fache des BB alle folden SB callt...
      Flop Ahearts K diamonds K cr, r ich raise auf 3 fachen Pot: call
      Turn Q diamonds raise allin SB calls
      River 4 hearts....
      Resultat: SB hatte A A alst Starthand.....
      WoW... Was ein sicker Bad Beat... du hattest zu keinem Zeitpunkt während der Hand mehr als 18% Equity...
      Wirklich ein sicker Beat...

      Ich poste hier auch, wenn ich das nächste Mal 27o verloren hab :rolleyes:
    • bibersuperstar
      bibersuperstar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 15.240
      wenn du wirklich weiterkommen willst, dann komm erstmal mit deinem ego klar...is ja schlimm ^^
      Jeder absatz geht gleich los: "ich will ja nicht arrogant klingen, ABER...."
      Achte da mal drauf. Ich geb dir mal die tische durch, an denen du spielen solltest...sec..
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Original von slowrookie
      gewinn heute: 5 Std pro std. 24,87 € dabei will ich nicht angeben sondern hänge irgendwie in der Luft wie ich vernünftig weiterkomme =)
      Wär auch etwas wenig zum angeben...
    • hoerts
      hoerts
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 64
      Original von slowrookie
      1) habe heute 0,10 und 0,25 gespielt SSS ok,dank der vielen Beiträge, wohl ne menge hände gespielt 4 Tische über 5 stunden, ok gewonnen ....
      aber ihr habt recht. auch 3 richtige bad beats gehabt, der schlimmste:
      ich utg KQs raise auf 3,5 fache des BB alle folden SB callt...
      Flop Ahearts K diamonds K cr, r ich raise auf 3 fachen Pot: call
      Turn Q diamonds raise allin SB calls
      River 4 hearts....
      Resultat: SB hatte A A alst Starthand.....

      anyway, ich will nicht arrogant sein( wg. eurer Kritik), bin auch schon eifrig bei Lektüre und dergleichen..aber wobei ich mir nicht sicher bin: trotzdem die ganz kleinen Tische spielen ? oder 0,10 0,25 Tische?
      Dass ich nicht mit meinem Geld ( Startgeld) nicht gleich an die 1 2 nl oder noch größeren Tische gehe versteht sich von selbst.....
      gewinn heute: 5 Std pro std. 24,87 € dabei will ich nicht angeben sondern hänge irgendwie in der Luft wie ich vernünftig weiterkomme =)
      Ah ja AA ist dann also eine "bad beat Starthand", dann ist wohl 72o eine "Premium-Starthand"?! Man lernt hier doch jeden Tag neu dazu....
    • HeRoSRaiSeR
      HeRoSRaiSeR
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2006 Beiträge: 1.487
      SSS gespielt und direkt auf Cashgame NL 200 LOL
      ich hatte grad ein down von 4/5 meiner BR und bin von den stakes auf NL 10 gerutscht un nu wieder 25 , und das hab ich nur meinem BRM zu verdanken
      du verstehst nich dass poker einfach sehr "glücks , varianzreich" is und du sicher nur luck hattest.
      spiel dich unteren limits hoch wie alle das machen , das zeigt schon das du eine tugend des spielers nicht verstanden hast

      GEDULD

      des weiteren zeigst du kaum anreiz zu lernen und die kleineren limits zu spielen... dir fehlts nichtnur wirklich an skill sondern eben die ganze erfahrung geht flöten

      GLGLGLGL
    • slowrookie
      slowrookie
      Bronze
      Dabei seit: 08.08.2007 Beiträge: 762
      Danke dir hero... Geduld ist etwas was ich wirklich wenig habe. habe gestern viel nachgedacht und "shit" hast wohl recht....
      habe mir gestern meine hand history von einigen tischen durchgesehen und festgestellt, daß ich wohl bisher an vielen Tischen mit tighten Spielern gesessen habe, die meine Agressivität( im nachhinein viel zuviel davon) nur gecallt haben mit den nuts.
      zur höhe der blinds fange ich jetzt doch an auf 0,05-0,10 Tischen um mich hochzuarbeiten...
      habe also mein grundkapital ausgecasht und spiele jetzt nur noch von meinem Gewinn, damit ich keinen "Rückfall" erleide....
      bin noch am überlegen ein Tagebuch zu schreiben- also das Forum zu wechseln
    • 1
    • 2