Wer ist ist erfolreich durch SSS und SHC ?

    • incomplete_05
      incomplete_05
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2005 Beiträge: 726
      Ich wollte mal fragen, wer hier alles durch die strikte einhaltung der
      pokerstrategy SSS SHC erfogreich auf NL10 bzw. NL 20 ist.

      Ich persoenlich spiele relativ break even, wenn ich SSSS bin und mich strikt nach der SHC halte.


      Wie ergeht es euch? kann man durch die strike einhaltung der SHC wirklcih profitabel spielen?

      Ich spiele zwar kein SSS mehr , aber war halt mit der SSS kaum erfolreich.
  • 23 Antworten
    • LogenX
      LogenX
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2007 Beiträge: 302
      Ja man kann sehr profitabel mit der SSS spielen., ich tue dieses bzw. hab es.
      Profitabel heist dabei 1-2bb/100H
      Jedoch ist es die einfachste und sicherste Art aus den 50€ mehr Geld zu machen.

      Was meiner Meinung nach wichtig ist, bzw. den Gewinn bei der SSS erhöht, ist ein Tool wie PokerOffice oder ähnliches. Durch die genauen Stats der Gegner weiss man wann man profitabel die Blinds klauen kann und wann eine Contibet Sinn macht und wann nicht.

      Auch die weiterführenden Artikel zur SSS lassen den Gewinn steigen.
      Besonders da auf PP viele SSS unterwegs sind ist der Artikel wie spiele ich gegen andere ShortStacks besonders wichtig.

      Weill wer mit JJ oder TT einen SSS aus EP reraist muss sich nicht wundern wenn man sein Geld verliert ;)

      Na ja alles im allem denke ich das man mit Stats und den weiterführenden Artikeln ca. bei 4-6BB/100 landen kann.
    • incomplete_05
      incomplete_05
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2005 Beiträge: 726
      hehe,
      ja, pokeroffice ist schoen und gut,
      aber bei 9 tabling ist das guter mist. :D
    • masterman
      masterman
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 260
      Spiel immer zur Enstpannung 6 Tabling SSS. Da kann ich keine Tools gebrauchen oder schafft das einer von euch beim Multitabling da auch noch einen Blick auf Poker Office etc. zu werfen?
    • hErrcHilloR
      hErrcHilloR
      Bronze
      Dabei seit: 19.09.2006 Beiträge: 1.055
      also ich hab neu mit 50$ angefangen und spielen 9+ tables mit PT
    • ChrisThe
      ChrisThe
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 1.990
      Original von masterman
      Spiel immer zur Enstpannung 6 Tabling SSS. Da kann ich keine Tools gebrauchen oder schafft das einer von euch beim Multitabling da auch noch einen Blick auf Poker Office etc. zu werfen?
      Klar. Stats machen sicherlich 50% meines Gewinns aus ...
    • Ryukyu
      Ryukyu
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2007 Beiträge: 201
      Ich komme mit der SSS ganz gut zurecht. Mache konstant Gewinn. Das sind zwar keine Quantensprünge, aber es klappt. Werde mir ein kleines Polster zulegen und dann auf BSS wechseln, zumal das auch irgendwie mehr Spaß macht. SSS ist schon sehr stumpf teilweise.. :)
    • Binarystar
      Binarystar
      Bronze
      Dabei seit: 11.09.2006 Beiträge: 932
      Original von incomplete_05
      hehe,
      ja, pokeroffice ist schoen und gut,
      aber bei 9 tabling ist das guter mist. :D
      Warum? Ich habe das eine Zeitlang gemacht, bevor ich Pokertracker von PS.de bekam. PO verschlingt ganz schön Ressourcen - deshalb? Schnelleren Rechner basteln! ;)

      Mit Verlaub: 12tabling mit Stats ist kein Mist sondern ein Riesenvorteil.
    • Phonosapien
      Phonosapien
      Bronze
      Dabei seit: 25.04.2007 Beiträge: 2.275
      Kann nur sagen dass SSS auf jeden profitabel ist. Das Problem ist dass durch die kleine durchschnittliche Winrate Fehler (Leaks) sehr bestraft werden und man durch einige wenige falsche moves vom winning zum BE player wird aber darum ist die Strategie auch sehr einfach gehalten.
      Preflop is sowieso ohne Fehler zu meistern und Postflop is halt sehr viel Übung.
    • PimpMySpeed
      PimpMySpeed
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 2.932
      Stur nach SHC und dem im Artikel beschriebenen Postflop-Spiel spielen ist auf den niedrigen Limits auf alle Fälle erfolgreich.
      Bin grad nach nem derben Down auf NL 50 von BSS auf SSS umgestiegen um mir wieder ne BR zu basteln, und bin immerhin in ~6k händen mit 2,xPTBB/100 dabei und variiere mein Spiel quasi 0 (außer paar Blindsteals mal hier und da, aber das is ja selbstverständlich). Ist auf dem Limit auch absolut nicht nötig und hab ich auch atm keinen Bock drauf, da der Down doch sehr an den Nerven zehrt und mich Experimente grad wohl noch mehr kosten würden. Die Winrate wäre sogar höher, wenn der Down nicht anscheinend immernoch anhalten würde und ich mal nicht 9 von 10 Preflop All Ins mit Aces verlieren würde (Varianz und so, I know :p).

      Alles in allem:
      Mit SSS kann man auf lange Sicht eigentlich nicht im Minus landen und selbst ohne PT dürfte es absolut easy spielbar sein. PT macht's halt nur um einiges leichter.
    • Snowblindx2
      Snowblindx2
      Bronze
      Dabei seit: 21.07.2007 Beiträge: 1.363
      hab längere zeit SSS gespielt...aber bin immer nur mit seeeehr geringem plus rausgegangen...

      man muss sehr geduldig sein
    • Robert0BlankO
      Robert0BlankO
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2007 Beiträge: 4.753
      Original von Snowblindx2
      hab längere zeit SSS gespielt...aber bin immer nur mit seeeehr geringem plus rausgegangen...

      man muss sehr geduldig sein
      definiere sehr gering bitte. Solang deine Winrate zwischen 1 - 2 Ptbb/ 100 liegt ist das sehr solide, wenn man bedenkt das man als guter Bigstack auf den Micros zwischen 4 und 10 ptbb/100 machen kann. Dafür kannst du als SSS locker 12 und mehr Tische spielen.
    • bluemoon81
      bluemoon81
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 205
      Ich spiele 9-tabling NL50 und achte recht viel auf die Stats. Dadurch dass ich zuletzt zwischenzeitlich BSS FR und SH gespielt habe, habe ich recht viel gelernt, bzw weiss teilweise selbst nun wann ein BSS'ler eher weglegt und wann nicht. Ich finde das hat echt viel gebracht.
    • pokerfishes
      pokerfishes
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2007 Beiträge: 120
      ich habe bisher 2 Dollar Verlust eingefahren. Habe 3 Stunden auf 2 Tischen gespielt.

      Allerdings habe ich diese 2 Dollar durch 2 BadBeats und 2 Fehler meinerseits verloren. Hätte ich mich strikt an die SSS gehalten wäre ich mit minimalen Minus rausgegangen.

      Auf jeden Fall ist sie ziemlich sicher. Die 50 Dollar kann man damit nicht verspielen :D
    • stone77
      stone77
      Bronze
      Dabei seit: 12.06.2007 Beiträge: 210
      Ich kann sogar sagen, daß ich erst durch die strikte Einhaltung des SHC's angefangen habe Gewinn zu machen. Vorher war alles mehr oder weniger Break Even. Dann gings in den letzten ca. 3000 Händen ganze 25 Stacks up :D und das nur, weil ich mittlerweile das SHC quasi auswendig kann (ohne lernen oder so, das kommt einfach durchs spielen), ich meine Fehler minimiert habe, Coachings besucht hab und Videos angeschaut hab.

      MfG Stone
    • Vilbler
      Vilbler
      Bronze
      Dabei seit: 09.04.2007 Beiträge: 220
      es lässt sich definitv Gewinn damit machen, nur muss man wirklich extrem diszipliniert sein, was bei mir leider nicht immer der Fall war :(
      Speziell in Downswings ist es recht schwer nicht ins tilten zu kommen, da man mit der SSS meist nicht so schnell seine Verluste wieder reinholen kann.
      Ich hab in letzter Zeit meist 5 Buy-Ins pro Session plus gemacht und konnte glücklicherweise auch größtenteils nen down von 5 Buy-Ins innerhalb einer Session wieder reinholen aber sobald das mal nicht geklappt hat gings wirklich nur weiter bergab und das lag am eigenen absolut undiszipliniertem Trash-Spiel...

      ...so langsam müsste ichs aber gerafft haben ;)
    • KiaKiaKia
      KiaKiaKia
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 1.682
      war ma bei 3$ und hab dann wieder sss gespielt und war nach einer woche hoch auf 91$ nur durch sss, aber jetzt schon bisschen her ^^
    • ehrm
      ehrm
      Bronze
      Dabei seit: 12.10.2006 Beiträge: 1.536
      krass wie ihr abgeht

      ab ins bbv
    • pokerfishes
      pokerfishes
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2007 Beiträge: 120
      also ich bin seit 2 tagen dabei... spiele aber "schon" seit 4 Wochen bei FullTilt.

      Habe jetzt bei PartyPoker ca. 5 Stunden gespielt.
      Jeweil 0.05/0.10 $ NL Cash Game auf 3 Tables gleichzeitig. Bin auf knapp 68€ und halte mich zu 80-90% an SSS, außer wenn mir meine Erfahrung (die ja noch gering) ist was anderes zuflüstert ;)


      edtih meint : "jetzt sinds nur noch 62 nach 3 Bad Beats hintereinander....
    • JohnnySpliffm
      JohnnySpliffm
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2007 Beiträge: 230
      joa spiel seit anfang august sowas SSS NL10.. am anfang tat ich mich schon sehr schwer glaub erste 2 tage war ich 10 stacks down... dann hab ich bisschen bei stars gespielt und in knapp 1h 10 stacks plus gemacht.. :D

      läuft zwar nich immer so gut aber im großen und ganzen schon profitabel hab grad die 50 $ bei PP wieder drin :rolleyes: ...aber spiel jetzt auch hauptsächlich bei stars ;)
    • 1
    • 2