KQ - Verbesserungsvorschlag zum Spiel einer Hand

    • bigbusinnes
      bigbusinnes
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2007 Beiträge: 1.552
      Hi,

      habe voher diese Hand gespielt. Ich denke, ich hätte mehr aus der Hand machen können/müssen. Vielen dank für Tips!

      PS: Dass ich mit KQ erst gelimpt und dann diesen Call gemacht habe liegt daran, dass mir der Spieler als recht schlecht aufgefallen ist und mir klar war, dass ich gegen ihn einen großen Pot machen kann, wenn ich etwas treffe!

      So nun die Hand:

      Party Poker No-Limit Hold'em, $0.25 BB (10 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      UTG+1 ($22.93)
      UTG+2 ($6.90)
      Hero ($24.90)
      MP2 ($24.91)
      MP3 ($4.30)
      CO ($44.44)
      Button ($5.21)
      SB ($25.07)
      BB ($13.22)
      UTG ($23.81)

      Preflop: Hero is MP1 with K, Q.
      3 folds, Hero calls $0.25, 2 folds, CO raises to $1.5, 3 folds, Hero calls $1.25.

      Flop: ($3.35) 4, Q, 3 (2 players)
      Hero checks, CO bets $2.75, Hero calls $2.75.

      Turn: ($8.85) K (2 players)
      Hero checks, CO bets $2.5, Hero raises to $5, CO calls $2.50.

      River: ($18.85) Q (2 players)
      Hero bets $9, CO folds

      Final Pot: $18.85
  • 5 Antworten
    • Coubi
      Coubi
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2006 Beiträge: 2.516
      sry bin gerade auf der arbeit und verbreite hier nur quatsch!

      nehm es lieber wieder raus! stressig hier gerade!
    • bigbusinnes
      bigbusinnes
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2007 Beiträge: 1.552
      Hi,

      nachdem der Flush angekommen war hat er weniger gesetzt wie beim flop - bei nem schwachen spieler eindeutig ein zeichen von schwäche.

      Ich wollte ihn dann nicht chasen und hab nur minigeraised.

      Ich denke, der Knackpunkt war mein River-Bet der zu hoch war ?!



      mfg
    • Trebuchet
      Trebuchet
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2007 Beiträge: 1.116
      Ich hätte nie im Leben so gespielt, egal welche Reads ich auf den Gegner gehabt hätte. ;) Aber das ist dir überlassen.

      Preflop: Raise aus MP+1
      Flop: Flushdraw-Protection 3$ und Raise for Information
      Turn: 1/2 Potsize oder Potsize
      River: 2/3 Potsize Value

      So hätte ich gespielt, aber ich würde gerne wissen, was dich dazu veranlasst hat:

      1. Preflop zu limpen und damit den PAF Villain zu geben.
      2. Am Flop trotz scary board Slowplay zu spielen.
      3. Am Turn wieder Slowplay zu spielen und danach einen Minraise zu machen.
      ;)

      Grüsse
      Trebuchet
    • bigbusinnes
      bigbusinnes
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2007 Beiträge: 1.552
      Original von Trebuchet
      Ich hätte nie im Leben so gespielt, egal welche Reads ich auf den Gegner gehabt hätte. ;) Aber das ist dir überlassen.

      Preflop: Raise aus MP+1
      Flop: Flushdraw-Protection 3$ und Raise for Information
      Turn: 1/2 Potsize oder Potsize
      River: 2/3 Potsize Value

      So hätte ich gespielt, aber ich würde gerne wissen, was dich dazu veranlasst hat:

      1. Preflop zu limpen und damit den PAF Villain zu geben.
      2. Am Flop trotz scary board Slowplay zu spielen.
      3. Am Turn wieder Slowplay zu spielen und danach einen Minraise zu machen.
      ;)

      Grüsse
      Trebuchet
      Hi,

      ok dass sind die Tips die ich brauche!
      Werde sie mir merken, ich weiß dass ich die Hand falsch gespielt hab, bin auch noch nicht lange auf NL25 unterwegs.

      Also vielen dank, über weitere Antworten freue ich mich!
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      ich würde auf jeden fall vorm flop raisen, einfach weil die hand sehr stark ist und man den flop teuer machen will.
      außerdem verlierst du equity gegen mehrere spieler, dh deine hand verliert an stärke im multiway pot.

      dann mach du am flop ganz normal eine contibet, hier etwa 3/4 potsize.


      am turn kommt der flushdraw an, wenn dein gegner aggressiv ist würde ich check/call spielen, dh checken und seine bet callen.

      ist dein gegner passiv spielst du bet/fold, dh du bettest selbst, hier so 2/3-3/4 potsize und foldest auf einen raise (passiver spieler wird nur den flush oder einen drilling raisen)


      am river mit den fullhouse dann eine valuebet, ich denke knapp über 1/2 potsize würde ein schlechter spieler mit einem könig noch callen, wenn er auch eine dame hat auch mehr.