PLOH25 Limpraise preflop

    • Dandaman
      Dandaman
      Bronze
      Dabei seit: 16.12.2006 Beiträge: 3.614
      Party Poker
      Pot Limit Omaha Ring game
      Blinds: $0.10/$0.25
      8 players
      Converter

      Pre-flop: (8 players) Hero is UTG with 7 7 A A
      Hero calls, 3 folds, CO raises to $1.1, 3 folds, Hero raises to $3.9, CO calls.

      Bin allgemein zur Zeit was das Preflop-Spiel angeht ein wenig unsicher. Hätte wohl gleich raisen sollen. Als dann nur noch einer übrig war, sah ich schon einen Equity-Vorteil in meiner Hand gegen die meisten Hände die aus CO raisen. Deswegen der Reraise.

      Flop: 8 4 2 ($8.15, 2 players)
      Hero bets $7.27, CO calls.

      Turn: 6 ($22.69, 2 players)
      Hero is all-in $13.48, CO calls.

      River: 3 ($49.65, 1 player + 1 all-in - Main pot: $49.65)

      Results:Final pot: $49.65

      Edit: eine gewisse Verpeiltheit bei Namensgebungen u.ä. kommt wohl durch paralleles Prüfungslernen.
  • 16 Antworten
    • Rabson
      Rabson
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2006 Beiträge: 1.141
      am flop hätte ich ein bischen weniger gebettet 1/2 bis 2/3 und ab turn dann check /fold
    • Mtoy
      Mtoy
      Bronze
      Dabei seit: 02.04.2007 Beiträge: 1.242
      Ich reraise mit AA preflop nur, wenn ich dadruch ein großen teil meines Stacks
      in die mitte schieben kann. (z.b.) mp raise, co call, sb reraise.. wenn ich dann BB bin geh ich mit Potsize rein(sollte dies ~50% sein & gute fold equity bei min 1 gegeben sein).
    • Dandaman
      Dandaman
      Bronze
      Dabei seit: 16.12.2006 Beiträge: 3.614
      Wäre ne 1/2Ps-Bet bei dem Board nich ein bisel zu wenig?

      @Mtoy und hätteste mit der Hand UTG geraised? In deinem Szenario hät ichs wohl auch so gemacht.
    • andi23
      andi23
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 2.607
      Also ich fin den preflop move gut! Im preflop Artikel heißt es ja, dass man early praktisch gar nichts raisen sollte, weil man dann nur in blöde Situationen am flop kommt, falls man von mehr als einem Gegner gecallt wird. Den reraise gegen einen Gegner find ich hier gut, deine Hand is ja (fast) eine der besten in Omaha. Meine flopbet fällt ein wenig kleiner aus (6-6.5$) und nach dem call isses dann schwierig... Pocket 8s könnten in seiner range liegen, ansonsten natürlich noch ein FD oder wenns ganz blöd läuft connected Hände wie 8-7-6-5, aber man muss ja nicht immer vom schlimmsten Fall ausgehen.
    • Dandaman
      Dandaman
      Bronze
      Dabei seit: 16.12.2006 Beiträge: 3.614
      War auch nich der schlimmste Fall. Hab allgemein zur Zeit sehr viel Schwein =) Hab leider noch keinen Zugriff auf die Artikel aber ab nächster Woche wohl endlich. Deswegen Spiel ich bis jetz auch eher freestyle-Omaha.
    • tmy
      tmy
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 6.309
      minraise preflop first in!
    • andi23
      andi23
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 2.607
      Original von tmy
      minraise preflop first in!
      Das is kein Minbetpoker hier! :D
    • suitedeule
      suitedeule
      Black
      Dabei seit: 18.12.2006 Beiträge: 9.822
      aber schreit UTG limp --> reraise nicht geradezu nach AA und macht einen sehr leicht zu lesen, gerade weil man dann den rest der Hand OOP spielt?
    • Mtoy
      Mtoy
      Bronze
      Dabei seit: 02.04.2007 Beiträge: 1.242
      Nichts für ungut, aber 75%+ der Omaha Microspieler spielen genau die 4 Karten die sie auf der Hand halten, der Rest ist denen egal. ;)
    • Gulliver1985
      Gulliver1985
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2007 Beiträge: 3.468
      Finde minraise preflop auch gut. Raist dann jemand, hat man gute Chancen sich preflop zu commiten. Andernfalls hat man einen meistens einen großen Multiwaypot, wenn man ein Set trifft.
    • homerjaysimpson
      homerjaysimpson
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2006 Beiträge: 3.390
      HU find ich das nicht schlecht, das board wird er mit hoher wahrscheinlichkeit nicht besonders getroffen haben, insofern ist der turn all in auch ok

      aber genrell sollte man mit AA nur reraisen wenn man wirklich zumindst 1/3 stacks comitten kann

      deswegen sind solche minraises preflop wirklich oft nicht so schlecht, wenn einen dann einer mal reraist, kann man mit AA bequem seinen stack comitten
    • Astarloa
      Astarloa
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2006 Beiträge: 620
      Ich spiel die Hand exakt genauso. Den Turnpush mag ich einfach deshalb, weil ich mit 77 2 Blocker fuer die Straight habe, und diese somit unwahrscheinlich beim Gegner ist. Sets und 2Pair muesste er am Flop raisen. Meiner Meinung nach, bin ich hier noch sehr oft gegen nen schwächeres Overpair + Flushdraw oder aehnliches vorne.

      Preflop minraises utg bei Bigstacks hasse ich persoenlich abgrundtief. ich habe weder richtig initiative noch wenig Gegner am Flop. AAxx ist viiiiiiiiiiiel zu stark, selbst im PLO um nur auf Set zu spielen. Und nen minraise wird einfach deutlich seltener geraised, als nen utg-limp. auf niedrigen limits, wo man lines nicht balancen muss, lohnt das mehr mit starken drawing hands, die man am flop gerne multiway ist. also connected cards, suited aces, oder midpairs wie 88-QQ mit denen man topset floppen kann und die als overpairs nicht viel wert sind.

      meiner meinung nach, wird nen minraise genauso oft gereraised, wie nen potsize openraise in early und somit ist der potsize openraise besser als der minraise. fr mag ich den limpraise mit starken hands unglaublich gerne, weil man initiative bekommt und einen grossen pot mit evtl. viel deadmoney durch limper/caller hat.
    • tmy
      tmy
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 6.309
      du minraised da ja dann nicht nur aces sondern auch alle killerhände von 6789ds bis zu AKQJ ds oder so... und kommst halt auch dann hin und wieder mal over the top um es zu balancen.. also minraise FIRST IN! halte ich hier für pflicht.

      MfG Tim
    • Astarloa
      Astarloa
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2006 Beiträge: 620
      und spielst dann multiway ohne hit und draw mitm bare overpair immer checkfold?
    • tmy
      tmy
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 6.309
      das hört sich so grausam an :D

      dabei bezahlen wir preflop eigentlich nur 1bb mehr und haben so einen deutlichen schöneren pot postflop wenn wir hitten und falls wer preflop action macht, sind wir praktisch all in.. find ich toll :)
    • Mtoy
      Mtoy
      Bronze
      Dabei seit: 02.04.2007 Beiträge: 1.242
      Da hat jemand zuviel Slotboom gelesen, aber wenn ich SSS Spieler wäre, würde ich genau auch so spielen.