downswing

    • senfschnauz
      senfschnauz
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2007 Beiträge: 172
      hallo zusammen
      hab bisher ca. 1k 11$ und 22$ sitngos gespielt, wobei mir die gegner bei den 22ern nicht viel stärker erschienen wie bei den 11ern.
      seit den letzten 3 sessions befindet sich meine br aber im freien fall, dieses we von 1650$ auf 1100$ runter :(
      da meine party point noch nicht aktualisiert worden sind hab ich weder pt noch pa, kann also kaum analysieren ob ich scheisse gespielt habe oder einfach pech gehabt habe und vilain fast jedes mal seinen 2 oder 3 outer gegen mich getroffen hat, ich fast alle coinflips verloren habe etc.
      hab bisher in der hoffnung auf bessere tage einfach weitergespielt, aber wenns so weitergeht bin ich ende woche broke :rolleyes:
      hab mir auch schon überlegt ob ich zwei drei stunden private coaching nehmen soll, nur um sicherzugehen dass keine allzu derben leaks vorhanden sind^^. ich weiss zwar nicht ob sich das auf meinem limit rentieren würde, fürs selbstvertrauen wärs aber sich nicht schlecht und ein zwei leaks sind sicher noch zu finden. bin mir nicht sicher ob ich wieder auf die 11er wechseln soll bis es wieder besser läuft, auch wenn ich bei den 11ern meist das gefühl gehabt habe geld zu "verschenken" da ich mir eigentlich zutraue die 22er zu beaten...
      was würdet ihr an meiner stelle tun? einfach weiterspielen solange man nicht auf tilt geht, auf die 11er wechseln oder ein paar tage pause einlegen?
      edit: spiele 6 tabling meist continious, manchmal auch in sessions.
  • 12 Antworten
    • HeinekenMD
      HeinekenMD
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 2.942
      ich würde versuchen ganz normal weiterzuspielen...deine bankroll ist für die 22er ja noch ganz gesund...
    • Kattinka
      Kattinka
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2007 Beiträge: 545
      wie kannst du denn ende der woche broke gehen, wenn du dich ans BRM hältst?
    • BIGmama
      BIGmama
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2006 Beiträge: 6
      mhhh, -550$ =25 Buy-ins runter an einem WE....das ist hart! Soll allerdings passieren. Ich spiel zwar momentan nur die 11er (der Sprung auf die 22er steht in kürze an) aber ich drope regelmäßig auf die 6er wenn ich das Gefühl habe dass es gerade nicht so läuft oder ich einfach nicht so gut drauf bin. Ich nehm da keine Rücksicht auf evtl. Gewinne die mir verloren gehen. Ich spiel auch ab und zu cash games (limit und no-limit) um einfach mal ein bischen Abwechslung zu schaffen und den "SNG-Tunnelblick" ein wenig zu erweitern. Das hat bei mir bisher immer geholfen um einen herannahenden Downswing im Ansatz zu ersticken...... 1-2 Tage pause sollten da auch helfen um die Dinge wieder klarer zu sehen.

      Viele Leute merken nicht dass sie Tilten wenn es schlecht läuft, aber oft verändert sich deren Spiel (zum schlechteren)!!! DAS trifft dann besonderst zu wenn man seine Ergebnisse nicht durch entsprechende Software analysieren kann..

      GL
    • mrkrizz
      mrkrizz
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 439
      Hatte auch anfang lezter woche en heftiges down auf den 11ern......
      ca. 300$ in 2tagen runter.....grösstenteils pech und auch sicher etwas schlechtes spiel bzw. tilten mit dabei....... ich hab dann erstma ausgecasht und bin wieder zurück zu stars..... Spiel jetzt da gerade die 16er und hab meine -300$ in dem monat wieder auf +20$ gepusht.......falls ich nen ordendlichen bonus angeboten bekomm komm ich wieder zurück oder wenns ich 70buyins für die 22er hab.....solange spiel ich jetzt erst mal weiter auf stars....die gegner sind im schnitt etwas besser aber fürs eigene spiel tut etwas abwechslung gut finde ich....... durch die blindstruktur wird auch nicht so heftig bzw. früh push or fold gespielt wie es auf party der fall ist.
    • horsetranquilizer
      horsetranquilizer
      Black
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 2.092
      tja was soll man machen, ich hab soeben 10 22er gespielt und 10x ootm, manchmal läuft es halt einfach nicht, und du schaust den bigstacks zu, wie sie mit any 2 calls den halben tisch leeren....

      wenn 10bb pushes mit k4o gecallt werden und du auchnoch gedreioutet wirst, wenn du partout nicht zum pushen kommst, weil immer einer vor dir drin ist und wenn du dann mal mit aqs first in kommst, läufste in AK....
      Coinflips sind natürlich auch nicht zu gewinnen und an der bubble fliegste dann gegen 109s raus oder pushst kk und a4 luckt dich weg....

      sowas nennt man downswing

      ich hasse es, denn es hat mich die letzten tage schon 600$ gekostet!
      da kann man nur auf den entsprechenden up warten, oder n mtt gewinnen, aber ändern kann man es nicht, und es ist auch kein grund auszurasten oder zu tilten, wenn man nicht underrolled spielt.

      Nach mittlerweile etwa 3k sngs, meine ich, dass man schon 100buyins für das entsprechende limit braucht, damit man limitabstiege ausschließen kann.
    • senfschnauz
      senfschnauz
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2007 Beiträge: 172
      erstmal danke für die antworten.
      @ Kattinka: ich spiel immo nur bei party, und da mir der rake bei den 6ern zu hoch ist sind die 11er für mich das kleinste limit. könnte natürlich auch zu nem andern anbieter wechseln, aber bisher war ich mit party eigentlich zufrieden, leider kein nennenswerter rakeback aber dafür genügend fische. um zu nem andern anbieter zu wechseln zu können müsste ich bei party auscashen was ich glaub erst kann wenn ich was eingezahlt habe, würde also einige tage warten bedeuten worauf ich nicht sonderlich bock hab^^.
      @BIGmama/mrkrizz: jep ist scheisse dass ich noch pt/pa hab, mir extra ne lizenz zu kaufen obwohl ich die erforderlichen punkte sogut wie zusammenhab finde ich dann aber doch übertrieben. es braucht einiges bis ich auf tilt gehe, und wenns doch mal passiert spiel ich die offenen tische sogut wie möglich zu ende und mach ein paar stunden pause.
      hab mir des öfteren schon überlegt ins cashgame zu wechseln, doch hab ich seit den 4cent BB mikros kaum je mehr gespielt, schätze mich also deutlich schwächer ein als im sitngo. durch die fehlende erfahrung fühle ich mich auch unsicher, wusste bei meinen wenigen shots häufig nicht ob ich nun anständig spiele oder totalen mist baue. dazu kommt dass mich nl25 anbetrachts der theorie die ich lernen müsste nicht wirklich interessiert (denke da sind die 22er oder 33er sitngos fast provitabler), hab gedacht dass ich wechsle erst wenn ich die br für nl50 habe, dann sollte auch pt/pa kein thema mehr sein.

      hab mir soeben 4 22er angeschaut ohne selbst zu spielen. bei diesem niveau muss es auf dauer einfach +ev sein die zu spielen^^. ich gönne mir glaub noch mal gut 10 bb's und zock heut abend noch ne session, wenn ich unter 800$ falle wars das dann halt fürs erste mit den 22ern. ;(
    • Laurenz88
      Laurenz88
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2006 Beiträge: 598
      ja die sngs sind seit dem der bonus draußen ist einfach die hölle, habe ich das gefühl!

      seit ca. 5 tagen geht es nur noch bergab. bin nun nach 350 22ern wieder break even. war ne zeit lang auf +14%.

      gerade hab ich mal wieder gespielt und nach 10 sngs OOM habe ich einfach aufgehört.
      der down hat jetzt ein ausmaß von 30buyins !! und dies lag nicht an tilt oder schlechtem spiel.
      aber laut erfahrener sngler sind 350 sngs break even ja absolut möglich.
    • HeinekenMD
      HeinekenMD
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 2.942
      hey, bin auch grad 25 BI down, zwar nur auf den 6ern, ist aber trotzdem unschön... werd erstmal paar tage pause machen und dann gucken wie es weiter geht ;(
    • senfschnauz
      senfschnauz
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2007 Beiträge: 172
      so, muss nun arbeiten gehen. 2 sessions 4 tabling gespielt. am abend up auf 1300, heut morgen up auf 1380 :)
      schön dass es wieder mal in die andere richtung geht, die hälfte des downs schon wieder weg und die zuversicht ist auch wieder gestiegen :)
    • Laurenz88
      Laurenz88
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2006 Beiträge: 598
      bin jetzt seit 25 buyins nicht mehr erster geworden. das ist unfassbar.
    • bibersuperstar
      bibersuperstar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 15.239
      Hab vor nen paar wochen mal bissl mit sharkscope paar gute leute angeschaut und die spieln auch mal so 4k sngs breakeven. Is also möglich bei 350 stück breakeven zu sein ;)
    • Laurenz88
      Laurenz88
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2006 Beiträge: 598
      puh.. nach der 25 buyin session ohne ersten platz hab ich direkt 3 gewonnen.
      das ist ne leichte rettung.. trotzdem noch 20 buyins down