Donkbet vom Gegner im HU

    • TotalPoker12
      TotalPoker12
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 838
      Es kommt manchmal vor wenn ich Preflop Agressor bin und mich einer callt, das dieser am Flop eine Donkbet macht.

      Sollte man sowelche Donkbets callen wenn man z.B 99 hält und der Flop 37J rainbow? ?(


      Ich habe die Erfahrung gemacht das diese nur Flushdraws, Bottom Pair oder sonstige Draws halten. Die wissen ja meist selbst wenn die checken das die eine Bet bekommen, warum sollten die denn soeine Donkbet im HU mit Top Pair oder Set machen? :P
  • 2 Antworten
    • Lynar
      Lynar
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2005 Beiträge: 7.701
      Die Donkbet kann wenn das Board einen draw zulässte sicher nur eine möglichkeit sein um billig den Turn zu sehen. Es kann aber auch genausogut sein, dass er hier TopPair hat und protecten will. Er will halt dann nicht dass du den Turn evtl for free siehst.
      Bei einem drawless Board(so nen Flop wie du beschrieben hast) kann es sicher sein, dass er nur ein kleines Pocket hat und dich zum Folden zu bewegen. Genausogut kann es aber auch sein, dass er ein schwaches TopPair wie z.B. JT, QJ hat und sehen will wo er steht um dich mit OC die ihm noch gefährlich werden könnten zum folden zu bewegen.

      Ich hab mit solchen Donkbets schon zu häufig böse Erfahrungen gemacht und folde da lieber. Ich glaube nicht das man da so oft vorne ist, dass es sich lohnt
    • Coubi
      Coubi
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2006 Beiträge: 2.516
      also ich folde da ebenfalls wenn ich nicht min top-pair halte!