Bot-Check bei Party

    • udel
      udel
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 48
      Hab heute Nachmittag ein wenig gezockt und plötzlich ging ein Popup von Partypoker auf, in dem ich einen als Grafik eingeblendeten Code per Eingabe wiederholen sollte!? Ist das neu? Mir ist es vorher nämlich noch nie passiert!?
  • 22 Antworten
    • Erzwolf
      Erzwolf
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 2.470
      Hast du das mit dem Spielen wie eine Maschine wörtlich genommen? :D
    • fenixguy
      fenixguy
      Bronze
      Dabei seit: 07.02.2005 Beiträge: 234
      hatte ich gestern auch einmal... kA wird wohl stichprobenartig verteilt oder so
    • fenixguy
      fenixguy
      Bronze
      Dabei seit: 07.02.2005 Beiträge: 234
      hatte es eben btw nochma... bin ich verdächtig oder so? :D




      edit: -.- mist, hätte ich ja auch da oben reinediten können
    • TaZz
      TaZz
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2006 Beiträge: 10.665
      habe es heute auch beim spielen bekommen...
      ich frage mich, was die konsequenzen sind und wann das kommt...
      habe die befürchtung, dass es vielleicht auch gegen datamining vorgeht...
    • kaxxxa
      kaxxxa
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2005 Beiträge: 246
      wenn man von der textformulierung ausgeht kommt das nur wenn man am spielen ist und wenn man nichts eintippt wird man halt auf sit out gesetzt. sollte mit minen nix zu tun haben.
    • Tonding
      Tonding
      Black
      Dabei seit: 27.01.2005 Beiträge: 3.362
      Ich habe davon auch auf 2+2 gelesen.
      Da ist es vor allen Dingen bei SNG's vorgekommen. Scheint sehr wahrscheinlich eine ßnderung wegen der Bots zu sein.
    • pKay
      pKay
      Black
      Dabei seit: 21.01.2005 Beiträge: 7.163
      Find ich irgendwie sehr sehr witzig, weil es ja sonst immer hieß:"Es wird keine Pokerbots geben..."

      Ich hab auch nur auf 2+2 gelesene, dass es wohl Sitngo bots gab/gibt, die sehr auffällig als winning player immer am gleichen seat nach dem gleichen muster spielen...


      mfg
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      jo auf den lowlimits nen winning bot zu kreieren sollte nicht das Problem sein :)
      SNG geht bestimmt auch, solange die Gegner nicht zu tricky werden ...
      Aber das Thema gabs hier ja oefter schon ^^
      Halte diese Einrichtung auf jedenfall fuer sinnvoll ...

      @fenix wieviele Tische spielst Du parallel? Vielleicht ist es damit gekoppelt ...

      - georg
    • efkay
      efkay
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2005 Beiträge: 3.673
      Applaus von meiner Seite für PP! Hoffentlich werden accounts die nicht reagieren auch extra scharf unter die lupe genommen
    • Korn
      Korn
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 12.511
      SNG Bots nach dem Vorbild von Kill Phil sollten auf den Low Limits wohl +EV sein.
    • ciRith
      ciRith
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2005 Beiträge: 18.556
      Original von efkay
      Applaus von meiner Seite für PP! Hoffentlich werden accounts die nicht reagieren auch extra scharf unter die lupe genommen
      dennoch müssen sie genau gucken! was wenn der spieler gerade afk ist?
    • fummi
      fummi
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 7.317
      Hmm, also wenn er AFK ist, dann kann er doch gar nich spielen :P
    • efkay
      efkay
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2005 Beiträge: 3.673
      genau das mein ich damit ja! extra scharf gucken... nicht extra hart account freezen und br einziehen :) aber halt n auge drauf werfen und nich nur sagen "ok, der account war grad afk, passiert" sondern öfters mal sowas schicken und bei weiterem verdacht von mir aus observen
    • fummi
      fummi
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 7.317
      Die werden schon keinen Account freezen, der nicht reagiert und in der gleichen Zeit keine Hände spielt ;)
    • Wemserstylez
      Wemserstylez
      Bronze
      Dabei seit: 10.02.2006 Beiträge: 537
      ein spitzfindiger Kollege der sich nen Bot programmiert der kann auch das PW von seinem Botprogramm eingeben lassen denn Tools zum auslesen dieser Buchstaben Kombo gibnt es seit kurzem und sind ohne Probs im Netz zu bekommen.

      Ok ne Möglichkeit ist es aber der High-Skilled Hacker(und das muss er wohl sein um einen Bot zu schreiben) macht das mit links!
    • incognito
      incognito
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2006 Beiträge: 2.728
      Original von Wemserstylez
      ein spitzfindiger Kollege der sich nen Bot programmiert der kann auch das PW von seinem Botprogramm eingeben lassen denn Tools zum auslesen dieser Buchstaben Kombo gibnt es seit kurzem und sind ohne Probs im Netz zu bekommen.

      Ok ne Möglichkeit ist es aber der High-Skilled Hacker(und das muss er wohl sein um einen Bot zu schreiben) macht das mit links!
      das kann man so nicht verallgemeinern. Das hängt vom CAPTCHA selbst ab, es gibt halt gute und schlechte, sprich einfach zu knackende und nicht zu knackende. Zu welcher sorte das von PP gehört kann ich nicht beurteilen.
      Ich kann mir auch vorstellen, dass die zeit, die man zum lösen hat eine rolle spielt, die wird hier auch nicht so lang sein.


      zum thema afk, wie schon gesagt wurde, wer afk ist wird ja sowieso auf sit out gesetzt, ob jetzt durch die abfrage oder durch den timer.
      man wird auch sicher nicht gleich gebannt. aber bestimmt ne gute möglichkeit zu schauen wer nen bot nutzen könnte und sich den näher anzuschauen in zukunft. und umgekehrt kann man verdächtige entlasten.
    • sholvar
      sholvar
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2005 Beiträge: 4.826
      Original von pKay
      "Es wird keine Pokerbots geben..."
      das heisst es sonst nicht. Sonst heisst es, Pokerbots auf relevanten Limits müssten komplexer sein, als es Computer vermutlich jemals umsetzen können.

      Meine Meinung ist das aber auch nicht mehr. Um auf 2/4 und 3/6 per Bot mehr als 1,5BB/100 zu machen, denke ich, müssten auch heutige PCs Leistungsfähig genug sein.
      Sehr häufig ist man HU oder 3-handed. Dafür gibt es nicht mehr als 10 relevante betting sequencies. Die analyse des Boards muss nur selten besonders exakt sein. Zur draw-heaviness würde z.b. aufgrund von suitedness und connectedness eine draw-heavy-skala von 1-5 reichen. Wer überlegt denn wirklcih, wo jetzt überall genau welche draws möglcih wären? (rethorische Frage 8[ )
      Handranges lassen sich aufgrund von PT Daten, dieser vereinfachten Boardbewertung und den 10 möglichen (F)BS deutlich exakter bestimmen, als ich es im Moment kann und dazu noch deutlich schneller.

      Man muss dem Rechner nur möglichst simpel das schätzen erklären. Im Prinzip gehen wir ja nicht anders vor. Wir vereinfachen eine extrem komplexe Situation auf ein paar einfache allgemeine Eigenschaften, ordnen sie in eine mehrdimensionale Matrix ein (komplexität der Matrix hängt von unserem Skill und der stärke unserer Gegner ab), welche als Ergebnis eine BS liefert, die wir dann spielen.
      Das neue Elderscrolls mit allen Details anzuzeigen, halte ich für ne größere Herausforderung für nen Rechner als 3/6 sh zu schlagen (vielleicht auch höher, aber bei 3/6 enden meine Erfahrungen).
    • Rifter
      Rifter
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 547
      wenn 2 4 und 3 6 so einfach sind. warum spielste dann immernoch 1/2? obwohl du seit ca 23498239 monaten hier bist?
      poker ist schon komplexer als du es gerade darstellst.
    • HAVVK
      HAVVK
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2005 Beiträge: 18.324
      Moment, für 'nen Bot reicht es wenn er 0.2-0.4 BB/100 macht. Für 'nen menschlichen Spieler wäre das eher unbefriedigend. Hinzu kommt, dass ein Bot nicht so sehr vom Peter Principle betroffen ist. Ein Mensch spielt lieber ein Limit tiefer, weil er dort häufig eine Winrate hat die seinen Gesamtgewinn maximiert. Bei einem Bot ist es wahrscheinlicher, dass er sein 0.2-0.4 BB/100 sowohl auf 1/2 als auch auf 2/4 und 3/6 macht - und somit auf 3/6 eingesetzt wird.
    • 1
    • 2