2/4$ mit 1,6k Bankroll auf Stars

    • IckeDJK
      IckeDJK
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2006 Beiträge: 1.851
      Tach,

      ich bin der Meinung, dass das Niveau auf PokerStars nicht gerade sehr hoch ist. Deshalb überlege ich, schonmal auf 2/4$ ein paar Tische zu spielen!

      Seit Ihr der Meinung, dass 400BB zu wenig sind, oder meint Ihr, man kann es ruhig mal versuchen!?!

      Bin für Antworten dankbar...

      Gruß
      Icke

      !!!!!!! Ich muss dazu sagen, das meine Bankroll locker über 2k wäre; ich cash halt immer regelmäßig aus!!!!!
  • 19 Antworten
    • IckeDJK
      IckeDJK
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2006 Beiträge: 1.851
      Hmm... Scheinbar interessiert sich keiner für meine Frage =)

      Ich werd mal ne Runde antesten auf 2/4$... 400BB ist meiner Meinung nach in Ordnung!
    • hwoarang84
      hwoarang84
      Black
      Dabei seit: 24.03.2006 Beiträge: 5.044
      Joa, 400BB ist vollkommen in Ordnung, gl!
    • OstapBender
      OstapBender
      Black
      Dabei seit: 29.01.2007 Beiträge: 5.416
      Wenn du rechtzeitig absteigst, wenn es nicht so gut laufen sollte, dürfte das kein Problem sein, denke ich.. Viel Erfolg auch von mir
    • IckeDJK
      IckeDJK
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2006 Beiträge: 1.851
      Vielen Dank für die Glückwünsche!!!

      Die ersten 100$ sind auch schon eingefahren :)
    • LuckyAce
      LuckyAce
      Black
      Dabei seit: 28.05.2006 Beiträge: 347
      wie sieht es denn bei PP aus? in bezug auf 2/4
    • schiep
      schiep
      Black
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 13.601
      2/4 ist bei beiden Seiten (Stars und Party) von Fischen überhäuft. 400 BB reichen da meiner Meinung nach völlig aus - sofern man die Disziplin hat, rechtzeitig abzusteigen!
    • IckeDJK
      IckeDJK
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2006 Beiträge: 1.851
      So... Bin mit 400bb bei 2/4$ angefangen und hab nahezu die 2000$ zusammen, die man "eigentlich" braucht! Ich werde auch rechtzeitig wieder absteigen, wenns mal nicht läuft.

      Man ließt hier immer wieder, dass die Leute ab einem bestimmten Limit 1000bb haben wollen, um aufzusteigen; ist es denn verkehrt, bei 3000$ auf 3/6$ hoch zu gehen und bei 5000$ auf 5/10$? Hatte mir das eigentlich vorgenommen!?! (Wollte halt schonmal planen... jo, und die Abstiege sind auch schon eingeplant)


      Gruß
      Icke
    • Betrunkener
      Betrunkener
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 5.186
      lol ich hab in den letzten Tagen 3K auf 3/6 und 2/4 verloren. Downsing halt. Meiner meinung reichen 400BB nicht.
    • notgambling
      notgambling
      Black
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 856
      @Betrunkerner
      also 3K in ein paar Tegen ist schon viel, sicher das es nur ein downswing ist, oder war auch viel tilt dabei.
      Für 2/4 reichen 400BB vollkommen aus, wenn du rechtzeitig wieder absteigst. 3/6 würde ich so ab 500-600BB in Angriff nehmen. Und 5/10 800BB++ erst. Dann kann nicht so viel schief gehen.
      Viel wichtiger ist der rechtzeitige Abstieg als der Aufstieg. Was soll es mal shotten kann jeder und wenn es dann läuft macht man halt weiter, dann hat man schnell die nötige BR zusammen für das Limit, aber sollte es nicht laufen ist es noch wichtiger auch ganz schnell wieder ein Limit runter zu gehen.
      Viele gute Spieler haben was sie sich über Wochen auf einem Limit erstpielt haben, an einem dummen Abend (shotten) verspielt und mussten 2-5 Limiits dann absteigen. Darauf ist viel eher zu achten, denn dann ist die Psyche angeknackst und dann wird es schwer sein A game zu spielen. Wenn dann noch auf dem niedriegen Limit ein Down dazukommt ist man schnell aus der Bahn geworften.
      Das ist meine Meinung dazu.

      Hoffe ich konnte dir helfen.
    • Betrunkener
      Betrunkener
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 5.186
      Ich hatte zum glück ein BRM von über 1K BB
    • youarethemanrocket
      youarethemanrocket
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 1.709
      Original von Betrunkener
      Ich hatte zum glück ein BRM von über 1K BB
      eine signatur stimmt mit deinen aussagen aber auch nich ganz überein ;)
      oder hast du wirklich 3 limits über deinem richtigen geshottet?
    • Betrunkener
      Betrunkener
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 5.186
      Wenn ich da noch ein X mache, dann hab ich zuviele zeichen.
    • XeroX
      XeroX
      Black
      Dabei seit: 19.01.2005 Beiträge: 2.105
      Original von schiep
      2/4 ist bei beiden Seiten (Stars und Party) von Fischen überhäuft. 400 BB reichen da meiner Meinung nach völlig aus - sofern man die Disziplin hat, rechtzeitig abzusteigen!
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Ich würde 500BB einplanen, zumindest für mich war 2/4 das Limit wo die Session-Swings zum ersten Mal Beträge erreichen mit denen man (zumindest als Student) sonst nicht konfrontiert wird ("Mann, anstatt zu pokern hätte ich heute Abend auch ins Sterne-Restaurant essen gehen können") und dafür habe ich zumindest lieber ein BR-Polster.
      Ich spiele auch im Moment 3/6 mit 1000BB, aber das liegt eher dran daß ich es bisher nicht wirklich schlage (0,5BB/100 nach 16k Händen, hab mehr in Amazon-Gutscheinen gemacht als in Gewinnen). Hätte ich ne ordentliche Winrate würde ich schon mal 5/10 antesten.
    • GotD
      GotD
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2005 Beiträge: 881
      800-1000BB BRM?? Als ich mit Pokern hier begann, hiess es noch: "Lieber etwas konservativer rangehen und erst bei 300 BB fürs neue Limit wechseln" ;)

      Ich hatte damals (vor gut einem Jahr) 250 BB BRM bis 5/10. Wenn man bereit ist, relativ schnell wieder runter zu gehen, wenns nicht läuft, reicht das imo auch aus. Im Endeffekt muß es aber jeder selbst wissen.
    • schiep
      schiep
      Black
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 13.601
      250 BB ist aber ein reiner Shot, denn ich zumindest habe manchmal einen 250 BB Swing in einer Session. Und nach einem 50 BB Swing aufzuhören find ich albern, da es dann sein könnte, dass man gerade mal 4 Minuten oder so spielt.
      400 BB sollte imo wirklich die unterste Grenze darstellen.
    • kombi
      kombi
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 9.244
      Prinzipiell ist es vollkommen egal wie groß die Bankroll ist. Wichtig ist nur wieviel man davon auch wirklich aufs Spiel setzen will. Wenn ich eine 600 BB Bankroll habe, aber vor habe wieder abzusteigen, sobald ich auf 400 BB falle, dann ist es nix anderes als ein 200 BB Shot. Und der kann relativ schnell schief gehen.
    • leon88
      leon88
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2006 Beiträge: 448
      @ FjodorM: spiel auch grad 3/6 auf stars. wenn du lust hast könnten wir uns ja mal gegenseitig über die schulter schaun...

      ICQ: 256-823-312
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Gerne, ICQ hab ich allerdings net. Kannst mich aber unter rasumichin81 anskypen.