Omaha Online bei PartyPoker

    • Stupid007
      Stupid007
      Bronze
      Dabei seit: 06.05.2007 Beiträge: 19
      Habe nach dem ich mir einiges was das Spiel angeht durchgelesen habe, gestern ein paar Hände auf Party Poker gespielt. Bin da gestern mit +26$ raus gegangen.
      Jetzt aber die eigentliche Frage an die etwas erfahrenen Leute hier, kann man Omaha auf PP gut spielen?? Ich habe schon einige Erfahrung mit der NL SSS und habe mich schon immer nebenbei für Omaha interessiert. Ich denke auch da sehr viele Holdem spielen und viele evtl. einfach mal ne runde Omaha ausprobieren wollen ohne groß nen Plan zu haben. Das bei mir gestern war evtl. nur Glück aber ich fand die Spielweise der anderen teilweise sehr gewagt.
      Kennt jemand von euch die Limits auf PP für Omaha auswendig ? Ich habe gestern 0,25 - 0,50 gespielt.

      Mfg Kai
  • 28 Antworten
    • Rabson
      Rabson
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2006 Beiträge: 1.141
      Original von Stupid007

      Kennt jemand von euch die Limits auf PP für Omaha auswendig ? Ich habe gestern 0,25 - 0,50 gespielt.

      Mfg Kai

      Auswendig? Guck doch einfach nach welche limits es gibt ?(

      Omaha kannst du auf den unteren Limits auf jeder Seite gut spielen. Bei Party gibt es halt nur fullring Tische und bei den meisten anderen Anbietern gibt es fast nur shorthandet und vielleicht 2 fullring Tische.
    • Stupid007
      Stupid007
      Bronze
      Dabei seit: 06.05.2007 Beiträge: 19
      Hallo Rabson,
      das mit Limit werde ich schon nachgucken bin halt gerade auf der Arbeit da habe ich keine PokerSoftware auf dem Rechner :-) ... deshalb hatte ich gefragt.

      Dann werde ich erstmal ein wenig bei PP bleiben um mein Spiel zu verbessern.

      Danke für die Antwort
    • tmy
      tmy
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 6.309
      party ist wohl die beste einsteiger software gerade wegen den fullring tischen.. da kann man erst mal ein gefühl fürs spiel entwickeln ohne wirklich viel falsch zu machen...
    • PokerPirat
      PokerPirat
      Bronze
      Dabei seit: 04.07.2007 Beiträge: 16
      Original von tmy
      party ist wohl die beste einsteiger software gerade wegen den fullring tischen.. da kann man erst mal ein gefühl fürs spiel entwickeln ohne wirklich viel falsch zu machen...
      Bei anderen Anbietern gibt es kleinere Limits zum Ausprobieren =)
    • ozoon
      ozoon
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2006 Beiträge: 1.192
      titan zum beispiel
    • MutterTeresa
      MutterTeresa
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2007 Beiträge: 91
      Original von tmy
      party ist wohl die beste einsteiger software gerade wegen den fullring tischen.. da kann man erst mal ein gefühl fürs spiel entwickeln ohne wirklich viel falsch zu machen...
      Zumal dann, wenn man sich bei z.B. pokermods einen farblich dezenten Pokertisch geladen hat.
      Pokerstars geht mir persönlich dermaßen auf den Sack, dass ich schon nach eine paar Minuten glaube einen Vogel zu bekommen. Da flimmert und blinkt es an jeder Ecke (ebenso Absolutepoker).
      Pacificpoker ist von der Grafik okay (alte Gr.), aber das Spielaufkommen -PLO- ist eher bescheiden und generell sehr loose.
      Bei Titan stört mich, dass man die Avatare nicht ausblenden kann ohne das Bild zu minimieren.
      Ich würde zunächst bei PP bleiben, da ich glaube, dass viele Seitenlayouts bewußt bunt und hektisch gestaltet sind.


      @Stupid007

      Glückwunsch zu dem +. Was die 26 € + angeht, würde ich mich nicht unbedingt darauf verlassen, dass die Kurve immer steil nach oben geht.
      Bei Omaha gewinnt man, im Vergleich zu 0,10/0,25 NL TH,eher mehr, verliert aber auch ziemlich schnell das gewonnene Geld und noch deutlich mehr (eigene Erfahrung).
    • tmy
      tmy
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 6.309
      ich hab heute mal 6k donated bei plo2k -_-
    • Denz
      Denz
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 15.517
      Original von tmy
      ich hab heute mal 6k donated bei plo2k -_-
      Warum spielst du auch 3 handed mit 400$ buy in? Glaube kaum, dass das irgendwie +EV sein kann
    • Astarloa
      Astarloa
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2006 Beiträge: 620
      Original von Denz
      Original von tmy
      ich hab heute mal 6k donated bei plo2k -_-
      Warum spielst du auch 3 handed mit 400$ buy in? Glaube kaum, dass das irgendwie +EV sein kann
      dabei hab ich dir sogar noch 2 double ups geschenkt :( .. verschenkt der mein gutes geld weiter :(
    • tmy
      tmy
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 6.309
      Original von Denz
      Original von tmy
      ich hab heute mal 6k donated bei plo2k -_-
      Warum spielst du auch 3 handed mit 400$ buy in? Glaube kaum, dass das irgendwie +EV sein kann
      Ich glaube kaum das du nur die blasseste ahnung von Omaha hast...
    • Denz
      Denz
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 15.517
      Original von tmy
      Original von Denz
      Original von tmy
      ich hab heute mal 6k donated bei plo2k -_-
      Warum spielst du auch 3 handed mit 400$ buy in? Glaube kaum, dass das irgendwie +EV sein kann
      Ich glaube kaum das du nur die blasseste ahnung von Omaha hast...
      lol ok...glaub ruhig weiter an deine "downswings"

      @Astarloa: spielst du full stack?
    • Astarloa
      Astarloa
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2006 Beiträge: 620
      plo400 bis plo1k, je nach tischen ja .. auf plo2k bin ich gestern nur mal kurz als shortstack gelandet und hab dann ne weile als midstack/bigstack weitergespielt.


      ich persoenlich halte gar nichts von sss, gerade mit dem dauerhaftem going south, das party erlaubt. ist meiner meinung nach ne frechheit, hit and run zu spielen.
    • steven-dev
      steven-dev
      Black
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 1.408
      lol denz..

      mach dich nicht lächerlich.

      allein schon, dass du A996 ss vs UTG repopst und push callst, sagt mir schon, dass du NOCH weniger Ahnung von Omaha hast als ich.

      und dann schön in den chat schreiben: "fkn rigged game"
    • Denz
      Denz
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 15.517
      Es geht doch nicht darum ob ich Ahnung von omaha habe oder nicht.

      Ich habe ne normale Frage gestellt (20BB SH profitabel? Laut slotbloom nicht!) und anstatt das du normal antwortest fühlst du dich direkt wieder angegriffen und antwortest irgendn scheiss...das ist das eigentlich lächerliche.
    • MutterTeresa
      MutterTeresa
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2007 Beiträge: 91
      Original von Astarloa
      ist meiner meinung nach ne frechheit, hit and run zu spielen.
      Inwiefern ? Ist doch legitim den Gewinn in Sicherheit zu bringen. Mache ich ebenso, wenn ich mit der SSS den Stack verdoppelt und keinen Bock habe in die nächste All-in Situation zu kommen.
    • Astarloa
      Astarloa
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2006 Beiträge: 620
      Weil es auch beim Pokern so etwas wie Anstand gibt und falls man an einem Tisch weiterspielt dem Gegner immer die Chance geben sollte, sein verlorenes Geld zurueckzugewinnen. In sehr vielen Onlinepokerraeumen ist dies deshalb nicht möglich, in Live Casinos sowieso nicht.

      Selbst der hier dauernd zitierte Slotboom schreibt in seinem Buch, dass man Going South / Hit n Run auch auf Pokerraeumen, die es erlauben, nicht praktizieren sollte.


      Meiner Meinung nach zerstoert es schlichtweg einfach das Spiel und nimmt vielen Fischen den Spass, weil sie nur noch preflop Coinflips spielen und eigentlich kaum etwas interessantes erleben. Fische wollen Bluffen, tolle Calls machen etc.
    • zuckzappel
      zuckzappel
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 146
      Das mit dem InstaRejoin auf PP empfinde ich auch als Frechheit. Stellt euch vor, jeder Depp würde SSS spielen und direkt nachdem er einen großen Pot gewonnen hat, vom Tisch gehen und sofort mit 20BB rejoinen. Neben Cheating ist das wohl die effektivste Methode, um allen anderen den Spaß zu verderben und die BSS Regulars nach und nach zu vertreiben.
    • steven-dev
      steven-dev
      Black
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 1.408
      "lol ok...glaub ruhig weiter an deine "downswings""

      ziemlich unverschämt
    • MutterTeresa
      MutterTeresa
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2007 Beiträge: 91
      Original von Astarloa
      Weil es auch beim Pokern so etwas wie Anstand gibt und falls man an einem Tisch weiterspielt dem Gegner immer die Chance geben sollte, sein verlorenes Geld zurueckzugewinnen. In sehr vielen Onlinepokerraeumen ist dies deshalb nicht möglich, in Live Casinos sowieso nicht.

      Selbst der hier dauernd zitierte Slotboom schreibt in seinem Buch, dass man Going South / Hit n Run auch auf Pokerraeumen, die es erlauben, nicht praktizieren sollte.


      Meiner Meinung nach zerstoert es schlichtweg einfach das Spiel und nimmt vielen Fischen den Spass, weil sie nur noch preflop Coinflips spielen und eigentlich kaum etwas interessantes erleben. Fische wollen Bluffen, tolle Calls machen etc.
      Ist zwar nachvollziehbar, dass die Verlierer und nicht zuletzt der Pokerraum den Gewinner am Tisch halten wollen, aber dies überschneidet sich nicht mit meinem Interesse als SSS-Spieler. Und am Tisch bin ich mir zunächst selbst der Nächste, da ich meinen Stack aufbauen will.
      Das ist grundsätzlich eher ein persönliches Problem eines jeden Spielers. Dem Pokerraum ist es letztendlich wurscht, wer den Rake bezahlt.

      Als SSS hat man anderseits das "Problem", dass man ruckzuck all-in dabei ist, sobald ein Bigstack am Tisch ist, der Limper nicht duldet.
      Was soll's also, damit muß ich leben, dass mein Minimum-Buy-in nach 2 Runden weg ist.

      Daher mein Rat : Pre-Flop immer schön raisen, dann kommen auch nicht mehr soviele SSS-Spieler an den Tisch. Aber : Dann ist es ja nicht mehr so ein schön gemütliches PLO, bei dem alle nur Pre-Flop limpen.
      Aber wenn man sich Slotboom durchgelesen hat, weiß man, dass dieses Limpen von guten Spielern gleich abgebügelt wird, nicht wahr ?
      Schon bei 0,50/1,00 PLO gibt es so gut wie keine Limperei, da wird gleich Druck auf Smallstacks gemacht. Auf diesem Limit durfte ich zuschauen, wie mein Stack von ~25-50 € auf Null schmolz.

      Also wenn man schon der guten alten Westernzeit nachtrauert, bei der jeder, der geblufft hatte (früher auch verpönt !) und nicht mit dem Arsch am Tisch sitzen blieb geteert und gefedert wurde, so lautet meine Empfehlung :
      Schwingt euch in den Sattel und reitet Attacken auf 0,50/1,00 PLO !
    • 1
    • 2