Rezept gegen Überlastung des Handgelenks gesucht

    • duck7777
      duck7777
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2007 Beiträge: 443
      Ich dachte zwar, irgendwann werd ich mich schon dran gewöhnen aber nachdem es jetzt schon zum zweiten Mal in den letzten drei Monaten passiert, muss ich etwas dagegen unternehmen. Ausserdem kann das ja nicht nur mir so gehen.

      Folgendes Problem:

      Ich spiele zwei bis dreimal eine Stunde pro Tag und das etwa an vier Tagen in der Woche. Seit neuestem hab ich wirklich extreme Schmerzen im Handgelenk, was ganz klar von der Maus kommt. Die Schmerzen sind teilweise so schlimm, dass mein Spiel drunter leidet. Arzt sagt, Sehnenscheidenentzündung - also eine Mädchenkrankheit :rolleyes: :( .

      Was kann ich dagegen tun? Es nervt wirklich! Vorsorglich schon Mal danke und der Hinweis, dass es Ernst gemeint ist. Es kostet hunderte von Dollars und da hört der Spass auf.
  • 21 Antworten
    • ChrisHustler
      ChrisHustler
      Global
      Dabei seit: 03.03.2006 Beiträge: 1.247
      weniger wixxen :D
    • AidenSken
      AidenSken
      Bronze
      Dabei seit: 08.04.2007 Beiträge: 76
      Hi Duck,

      also ich gehe mal davon aus dass Du es "Ernst" meinst.

      1. Sehnenscheidenentzündung ist sehr schmerzhaft und keine Mädchenkrankheit.

      2. Versuch doch mal deinen Platz ergonomischer zu gestalten, ich benutze ein Mauspad mit Gel- Handauflage von Ednet. Kostet 8€ und ist sehr bequem.

      Gegen Sehnenscheidenentzündung hilft nur Entlastung oder Ruhestellung.

      Ich habe 6 Wochen Gips getragen als ich eine hatte. Kein Quatsch.

      Ansonsten wünsche ich Dir eine gute Besserung

      Cya
    • BrokenOne
      BrokenOne
      Bronze
      Dabei seit: 19.06.2006 Beiträge: 581
      Mir haben immer div. entzündungshemmende Salben geholfen (ka. wie die in Deutschland heisen, bin Schweizer). Am besten ist es du gewöhnst dir eine gute Sitzhaltung an(maybe einen guten neuen Sessel) und das Handgelenk sollte immer auf dem Schreibtisch liegen (d.h. nicht halb in der Luft).
      Hatte vor ca. 3-5 Jahren auch immer wieder Probleme mit Sehnenscheidenentzüdung bevor ich diese beiden Dinge(Sessel+Handhaltung) geändert habe.
    • duck7777
      duck7777
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2007 Beiträge: 443
      Chris, sowas mache ich schon lange nicht mehr selbst - das lasse ich machen ;( .

      @ Aiden und Broken

      Ja, ich meine es wirklich Ernst. So eine Gel Auflage werd ich mir Morgen kaufen. Das mit dem Handgelenk hat getroffen ;) . Ich staune. Jetzt wo Du es sagst fällt es mir tatsächlich auf.

      Danke!
    • marc4
      marc4
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 2.125
      das handgelenk muss natürlich aufliegen! eine maus die wie angegossen zu deiner hand passt, wäre auch nicht schlecht.
      bei mir wäre das die form einer logitech mx510.
    • Kilinho
      Kilinho
      Bronze
      Dabei seit: 04.07.2007 Beiträge: 774
      bei nicht dauernd widerkehrenden Schmerzen kann auch schon eine einfache Bandage helfen (gibt es Orthopädie Fachgeschäften und manchmal in Apotheken (10-80€) - vielleicht als ergänzung zu den anderen guten Tipps
    • Coldplay01
      Coldplay01
      Black
      Dabei seit: 08.02.2006 Beiträge: 4.976
      Also ich leg immer den ganzen Arm aufn nen Block (ca 1.5 -2 cm hoch) und hab seit dem keine Probleme mehr.
    • HiStatus
      HiStatus
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2007 Beiträge: 1.950
      nimm doch mal zur entlasstung die linke hand
    • garandou
      garandou
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 5.140
      Ich würde die Mausgeschwindigkeit möglichst hoch einstellen, um die nötigen Bewegungen kleiner zu machen.

      Das mit Hangelenk aufliegen kann ich nicht bestätigen. Hatte früher beim Starcraft-Spielen öfter mal Schmerzen, bis ich das Mauspad ganz nach vorne an die Tischkante geschoben habe, so dass nur der Handballen, aber nicht das Hangelenk aufliegt.

      Zur Entlastung mit der linken Hand zu spielen ist imho sehr gut, selbst wenn man nur 10 min pro Stunde mit links spielt kann man in der Zeit gut ein paar entspannende Bewegungen/Übungen mit der rechten Hand machen.

      Wenn die Schmerzen wieder weg sind würde ich versuchen Hand und Unterarm zu stärken, z.B. mit GyroTwister, kleinen Hanteln, etc.
    • -=Diablo666=-
      -=Diablo666=-
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2005 Beiträge: 3.290
      man merkt du hast nie richtig gezockt :D

      eine sehnenscheidenentzündung ist keine mädchenkrankheit, sowas kriegst du schnellmal wenn du ungewohnte bewegungsabläufe machst. wenn du zb den ganzen tag kartons falten würdest würde dir das handgelenk auch weh, alles gewohnheitssache!
    • Tigga
      Tigga
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2005 Beiträge: 7.541
      *verschoben*
    • feanor84
      feanor84
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2006 Beiträge: 74
      ich kann die empfehlen: http://www.amazon.de/Logitech-904368-0914-Marble-Mouse/dp/B00005QKHF/ref=pd_bbs_sr_2/028-4178571-9003733?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1187311315&sr=8-2

      Keine Handgelenkbewegung - keine Probleme

      Einen Tag eingewöhnen und du willst nie wieder was anderes anfassen ;)
    • synterius
      synterius
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2005 Beiträge: 1.177
      hat dein schreibtischstuhl ne armlehne ?
      sehr wichtig

      und wenn sagst es liegt an der maus, dann halt ein paar im geschäft problehalten und dementsprechend für ne neue entscheiden.
    • Dave06
      Dave06
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 619
      Also erstens nicht unterschätzen! Sehnenscheidenentzündung kann schnell chronisch werden. Also kuriere es aus! Ein Arzt kann dir verschiedene Übungen für das Handgelenk geben die helfen, plus eine leichte Reizstrombehandlung wirken da recht gut. Ansonsten Voltaren Gel und wenns schon richtig schmerzt hol dir beim Arzt noch ein Rezept für eine Handgelenkschiene.
      Was oben schon genannt wurde (Handauflage usw.) ist ein muss, aber Ursachen können auch aus der gesamten "Haltung" kommen, Rücken usw. Also evtl. auch einen guten Stuhl besorgen.
      Ich hatte Sehnenscheidenentzündung mehrere Mal über mehrere Monate und kenne auch Leute bei denen das chronisch geworden ist.
      Hoffe ich konnte helfen!
    • Shir1115
      Shir1115
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 117
      wie schon gesagt hilft es uU den ganzen arm aufzulegen. also die maus tiefer zu haben als den arm, so dass kein knickim handgelenk is.
      ansonsten weniger bewegen, wenns nix hilft pausieren. hatte damals ne schiene fürn paar wochen weils nie ganz weg ging ohne :/
    • realcts
      realcts
      Bronze
      Dabei seit: 07.07.2006 Beiträge: 2.134
      probleme mit handgelenkschmerzen hat ich anfangs zu meiner online-spielzeit auch (kein poker)

      seit gut 6 jahren besitze ich aber mein geliebtes quake3-attack pad inkl. passendem silikon-kissen und seitdem hatte ich viel weniger probleme
    • duck7777
      duck7777
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2007 Beiträge: 443
      Hah! Ich wusste dass ich damit nicht allein sein kann :D .

      Also nochmal vielen Dank für die Antworten. Gewonnen hat aber tatsächlich der Tip mit dem "Handgelenk nicht frei in der Luft". Es ist echt der Hammer. Die Schmerzen sind zwar noch da aber werden nicht schlimmer, seit ich den Arm auflege. War aber trotzdem grade im Mediamarkt und hab mir ein Gel Pad gekauft. Sicher ist sicher.

      Gruß, duck
    • m4rkus
      m4rkus
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2005 Beiträge: 194
      http://www.esl-shop.net/product_info.php/cPath/24_55/products_id/62

      kauf dir das ding mal und erzähl obs was bringt :)
    • MoerkJ
      MoerkJ
      Bronze
      Dabei seit: 06.04.2006 Beiträge: 546
      Ich benutze auch manchmal so einen "wrist glove". Die im Handschuh integrierte Handballenauflage ist echt praktisch. Außerdem ist es sehr hilfreich, alle paar Minuten kleine Entspannungsübungen (kurzes Armauschütteln, Bürogymnastik, etc.) zu machen, damit Handgelenk, Arm und Nacken nicht zu einseitig belastet werden und "verkrampfen".

      Erste möglich Anzeichen für eine Sehnenscheidenentzündung (carpal tunnel syndrome) sollte man nicht unterschätzen. Also immer schön locker machen und die Arm- und Sitzposition verbessern. ;)
    • 1
    • 2