Miniraises

    • Ossi2007
      Ossi2007
      Bronze
      Dabei seit: 17.07.2007 Beiträge: 12
      Also mal angenommen man hat die folgende Situation: Freeplay im BB und auf dem Flop middle pair getroffen. SSS sagt check also tue ich das auch. Meine Gegener, mal angenommen 2, machen minraises auf 1BB. Was soll ich davon halten? Da die SSS in diesem Fall sagt fold mache ich das auch immer.

      Aber mal aus der Sicht meiner Gegner: Für einen Bluff ist das raise meiner Ansicht nach zu niedrig. Man gewährt dem Gegner billige Karten. Für eine made hand ist es auch zu niedrig, da man damit doch zuwenig Geld verdient. Oder? Naja, für Hilfe aus meiner Verwirrung wäre ich dankbar...
  • 2 Antworten
    • Caeadyen
      Caeadyen
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 697
      spiel nach out and odds...

      mit mid pair kannst du nicht annehmen vorne zu liegen ... aber man kann sich ja 6 outs gegeben für 2 pair bzw 3er (wobei ein set unterwegs sein kann)

      auf der andrenen Seite was für draws liegen auf dem board musst du auch noch beachten.

      Persönlich folde ich so spekulative Hände meistens direkt, als SSS ist der Gewinn daraus einfach zu klein.
    • derex
      derex
      Bronze
      Dabei seit: 24.06.2006 Beiträge: 427
      Klugscheissen an:

      5 outs für 2 pair bzw. 3er

      Klugscheissen aus :D