Anpassung SSS

    • Pokerboydd
      Pokerboydd
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2007 Beiträge: 1.813
      Hi, mal wieder eine Idee der Anpassung, die ich über wenige Hände mit Erfolg getestet habe, und mich nun frage ob das Longterm gut geht.

      Ich spiele im Moment bei Paradise, wo eonorme Flop Seen Raten herrschen. Ich bin eigentlich sogut wie NIE first in als CO oder BU.

      Deshalb die Folgenden Änderungen:

      1. Wiederaufnahme des Limpens von Pocketpairs 77-22.
      War glaub im alten SHC so, wird auch in den Coachings angesprochen. Es wird selten geraised, oft hats so 5 Leute am Flop, hab ich das Set gibts Bares, andernfalls easy fold.

      2. Callen mit SHC Händen
      Wenn vor mir geraised wird, gehört AQ weggelegt, so sagt man. Wenn aber vor mir geraised wird, und 2+ Leute callen das, bin ich gern mit im Pot. Ich meine, es sind ja schon durch den raiser und die caller12 bis 16BB im Pot.
      Allerdings bin ich dann vorsichtiger als normal, was das pushen mit TPTK angeht.
  • 8 Antworten