Stellt bitte viele viele dumme Fragen!!!

    • sholvar
      sholvar
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2005 Beiträge: 4.826
      huhu ihr noobs da draussen. Dieses Forum ist dafür gedacht, dass ihr alle dämlichen Fragen die euch einfallen, hier posten könnt. Nur wer dumm fragt kann auch was lernen ^^ (Sholvarsche These Nummer 1)

      Wer euch hier an den Hals will, weil ihr dumme Fragen stellt, dem geh ich mal an die Gurgel... wozu bin ich denn hier mod ;)

      also keine Angst, und gogo vieleviele Fragen posten.

      Auch wenn ihr Beispielhände habt bei denen ihr denkt, dass ihr einfach zu blöde gespielt habt um sie irgendwoanders posten zu können, wenn man nicht vom rest der comunity zerrissen werden will, dann postet sie einfach mal hier rein.
  • 40 Antworten
    • SlannesH
      SlannesH
      Black
      Dabei seit: 23.01.2005 Beiträge: 7.738
      ich will nurmal wissen wie genau das mti dem discounten von outs geht... also wie hoch die discountet werden.

      bsp: hab AKo und board ist 48sJ. ich hätte 3K und 3A als outs, allerdings könnte ein K oder ein A, welches zu dem suited board passt, nem gegner nen flush bescheren. wie discounte ich jetzt?

      und noch ne sache dir mir eingefallen ist: kann es sein das bei low limits (2/4c und 5/10c) die swings am größten sind? ich war schon bei 30$ oben, jetzt bin ich wieder bei 8$, obwohl ich keines wegs anders spiele. (im gegensatz imo sogar besser).
    • Eugen1
      Eugen1
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2005 Beiträge: 596
      Das mit den Swings ist mir auch aufgefallen. Ich stecke grade in einem Downswing, der mich bereits 100BB gekostet hat. Und ein Ende ist nicht in sicht. :(
    • Xelo
      Xelo
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2005 Beiträge: 131
      Original von tmy
      wie wäre es denn mal einfach die strategie artikel auf der seite zu lesen ? und die guides hier im forum ? dazu sind sie doch da..
      mit so kommentaren machts echt kein bock fragen zu stellen, wobei ich nur wissen wollte was die abkürzungen CO und HU bedeuten.

      is normal ned meine art zu petzen aber forum hat leider keine ignore funktion
    • HekKo5
      HekKo5
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2005 Beiträge: 847
      bet vor value / raise for value ?!?

      nehmen wir an ich hab flush draw am flop.
      chancen auf vollen flush sind 33%.
      es sind insgesamt 5 Spieler am flop
      ich bin late pos. der erste bettet alle callen.
      Jetzt könnte ich ja mit sicherheit callen da die pot odds stimmen.
      aber ich könnte ja auch raisen so lange mindestens 2 Spieler mitgehn.
      ist das raise for value ?
      und wie rechne ich die wahrscheinlichkeiten von anderen Hädnen aus ?

      Bsp: ich hab am flop Overcards AK, flop is ungefährlich (kein flush,straight möglich, kein pair)
      also hab ich 6 outs, viellecht könnte man die auf 5 outs discounten aber egal.
      also sind meine chancen bis zum river mein pair zu kriegen 6/47 * 6/46
      oder wie ??

      edit: naja bei meiner rechnung kommt 0,01 raus dh 99 Leute müssten callen -_- ud das ist ja mit sicherheit falsch
      aber bei 6 outs am turn eine seiner karten zu bekommen ist ja definitiv ~ 8 zu 1 also müssten 7 leute callen.

      da kommt mir eine weitere Frage auf.... wann rechne ich mit odds, wann rechne ich mit value ?!?!?
      beide sagen mir ja ob es sich lohnt zu callen
    • Greenster
      Greenster
      Black
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 1.583
      hab da mal ne frage zum starting ghands chart

      nehmen wir an ich bin im sb mit JJ
      vor mir raised ein gegner also muss ich da was machen was neben dem schrägstrich steht , es wäre in diesem fall " Raise 1 "
      aber raise wenn heißt ja eigentlich gegen raise folden , bedeutet dies hier ein 3-bet ?
    • cKone
      cKone
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2005 Beiträge: 624
      Raise / Raise 1 heisst Raisen, wenn vor dir einer raised Raisen wenn erst einer oder keiner gecalled hat amsonsten CALL
    • Mr.Snood
      Mr.Snood
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 5.352
      Original von HekKo5
      Bsp: ich hab am flop Overcards AK, flop is ungefährlich (kein flush,straight möglich, kein pair)
      also hab ich 6 outs, viellecht könnte man die auf 5 outs discounten aber egal.
      also sind meine chancen bis zum river mein pair zu kriegen 6/47 * 6/46
      oder wie ??

      edit: naja bei meiner rechnung kommt 0,01 raus dh 99 Leute müssten callen -_- ud das ist ja mit sicherheit falsch
      aber bei 6 outs am turn eine seiner karten zu bekommen ist ja definitiv ~ 8 zu 1 also müssten 7 leute callen.
      Deine Rechnung ist falsch...
      2 einfache Möglichkeiten sowas zu berechnen:
      1. 6/47 + ( 41/47 * 6/46 )~~ 0.241 = 24.1%
      Warscheinlichkeit am Turn zu treffen + Wahrscheinlichkeit am Turn nicht zu treffen, dafür aber am River....

      Oder
      2. 1 - ( 41/47 * 40/46 ) ~~ 0.241 = 24.1 %
      1 - Die Wahrscheinlichkeit gar nix zu treffen....
    • -Lord-67
      -Lord-67
      Einsteiger
      Dabei seit: 21.01.2005 Beiträge: 41
      Ich weiß zwar wie man mit den Odds und Outs umgeht, aber ich hab probleme sie möglichst einfach zu berechnen. Habt ihr die Tabelle neben euch liegen oder wisst ihr das alle im Kopf?
    • HekKo5
      HekKo5
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2005 Beiträge: 847
      die gängisten zahlen hab ich im kopf... den rest braucht man nur selten und dafür hab ich sie als pdf geöffnet im hintergrund
      also 4-11
      6-7
      8-5
      2-22.5
    • Greenster
      Greenster
      Black
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 1.583
      Original von cKone
      Raise / Raise 1 heisst Raisen, wenn vor dir einer raised Raisen wenn erst einer oder keiner gecalled hat amsonsten CALL
      ja das weiß ich auch
      aber wenn ich jj habe und einer vor mir raised dann trifft ja die sache nach dem schrägstrich ein , in diesem Fall " Raise 1 " , das bedeuet ja eigentlich call.
      aber wieso steht dort überhaupt raise 1 ?
      z.b. bei AQs-AJs steht im SB Raise / Call
      das müsste ja eigentlich auch bei JJ stehen oder was genau bedeut das Raise 1 dort ?
    • sammy
      sammy
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 5.315
      Du 3-bettest halt nur, wenn vor dir nur ein anderer ins spiel eingestiegen ist. So kannst den meistens isolieren, und im HU ist JJ eine sehr starke Hand.
    • Sleyde
      Sleyde
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 17.714
      also in meinem chart steht bei JJ in allen positionen raise / raise und nicht raise / raise 1 ... :D
    • cKone
      cKone
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2005 Beiträge: 624
      raise 1 heisst callen es sei denn es haben hoechstens 1 persson gecalled, dann raise

      oder versteh ich deine frage einfach nicH?
    • Greenster
      Greenster
      Black
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 1.583
      ja -,-
      aber sammy hat die frage geklärt
    • Korn
      Korn
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 12.512
      Outs Discounten

      Outs Discounten ist keine exakte Wissenschaft.

      Ihr müsst versuchen abzuschätzen, mit welcher Wahrscheinlichkeit ein gewisses Out zum Sieg führt. Habt ihr am Turn ein Out auf die bestmögliche Hand, so führt dieses Out ja mit 100% Wahrscheinlichkeit zum Sieg, also zählt es als 1 volles Out und muss nicht discounted werden.

      Aber habt ihr z.b. AKo bei einem Board von J 9 2 so habt ihr zwar 6 Outs, aber nur weil ihr am Turn oder River ein A oder ein K trefft heisst es ja noch lange nicht, dass keiner der Gegner eine bessere Hand hat als ihr. Ein Gegner könnte ein two pair, ein set, einen flush oder ähnliches haben. Jetzt müsst ihr in etwa abschätzen, mit welcher Wahrscheinlichkeit ein A oder ein K hier zum Sieg führt, eine gute Faustregel für solche Overcards ist 50%, d.h. eure 6 vollen Outs zählen als 3 discounted Outs.

      Raise / Raise 1

      Raised vor euch jemand, so zählt der Eintrag nach dem Schrägstrich. Dies ist denke ich allen klar. Nach dem Schrägstrich steht hier "Raise 1"

      Das bedeutet, dass ihr erneut raised, falls vor euch genau ein Gegner, nämlich nur der Raiser selbst, in den Pot eingestiegen ist.

      Beispiel: Alle Gegner folden bis zum MP2, der MP2 raised und ihr seid direkt hinter ihm. Nur ein Gegner, nämlich der MP2 selbst, ist bisher in den Pot eingestiegen. Also raised ihr erneut.

      Beispiel: UTG callt, MP2 raised und ihr seid im MP3. Nun sind ja zwei Gegner vor euch eingestiegen. Somit müsst ihr mit einer Hand wo hinterm Schrägstrich "Raise 1" steht nur callen.
    • SlannesH
      SlannesH
      Black
      Dabei seit: 23.01.2005 Beiträge: 7.738
      ah thx.

      noch ne frage: bei z.b. A9s steht ja in late position raise und als SB nur raise0. warum? müsste ich nicht grade als SB (also ner latereren posi) eher raisen können?

      und was ich mich auch frage: wenn ich SB bin, könnte ich dort auch ein A9o callen? der einsatz ist ja nur halb soviel als von ner anderen posi, und so schlecht ist das blatt ja nicht... hast du es nur "weggelassen" weil es nur auf SB spielbar wäre, oder weil es allgemein total schwach ist?
    • Korn
      Korn
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 12.512
      Original von SlannesH
      ah thx.

      noch ne frage: bei z.b. A9s steht ja in late position raise und als SB nur raise0. warum? müsste ich nicht grade als SB (also ner latereren posi) eher raisen können?

      und was ich mich auch frage: wenn ich SB bin, könnte ich dort auch ein A9o callen? der einsatz ist ja nur halb soviel als von ner anderen posi, und so schlecht ist das blatt ja nicht... hast du es nur "weggelassen" weil es nur auf SB spielbar wäre, oder weil es allgemein total schwach ist?
      Frage 1)
      Weil du in late Position in den Runden danach immer mit als letzter dran bist. Das ist ein großer Vorteil. In der SB hast du diesen Vorteil nicht.

      Frage 2)
      Ja, du kannst es aus der SB in einem unraised Pot gerne spielen. Aber A9o sollte das höchste der Gefühle sein, da es eine trouble Hand ist.
    • Greenster
      Greenster
      Black
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 1.583
      hm noch ne frage zu den starting hands

      wieso steht bei " A9s - A7s " in SB " Raise 0 "
      bei " A6s-A2s " steht jedoch " Raise 1 "
      ist das vertauscht ? oder bewusst
    • Stargoose
      Stargoose
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 4.077
      Original von Greenster
      hm noch ne frage zu den starting hands

      wieso steht bei " A9s - A7s " in SB " Raise 0 "
      bei " A6s-A2s " steht jedoch " Raise 1 "
      ist das vertauscht ? oder bewusst
      Klarer Fall von vertauscht ... ;)