push mit 66 beim MTT am flop korrekt?

    • 4nGeL
      4nGeL
      Black
      Dabei seit: 06.01.2007 Beiträge: 584
      War die hand korrekt gespielt?
      man muss dabei sagen, dass es ein 33$ buy-in 5k grtd regular tourney war. Die $zahlen*1000 entsprechen den chipstacks, die blinds lagen bei 1500/3000
      es waren noch 16 spieler von 250 im spiel. unser ziel war eigentlich top 6 :/


      Known players: (for a description of vp$ip, pfr, ats, folded bb, af, wts, wsd or hands click here)
      Position:
      Stack
      UTG+2:
      $79,227
      MP1:
      $26,782
      MP2:
      $32,096
      MP3:
      $48,617
      CO:
      $63,532
      BU:
      $26,410
      SB:
      $59,465
      Hero:
      $22,180

      0/0 Fixed-Limit Hold'em (8 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.8 by www.pokerstrategy.cc.

      Preflop: Hero is BB with 6:club: , 6:spade:
      6 folds, SB raises, Hero calls.

      Flop: (0,00 SB) 8:diamond: , 3:heart: , 8:spade: (2 players)
      SB bets, Hero raises, SB calls.

      Turn: (0,00 BB) T:spade:
      River: (0,00 BB) 2:heart:


      Final Pot: 0,00 BB
  • 4 Antworten
    • Unam
      Unam
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 8.999
      Also es fehlen alle Raises, aber wenn er in der Größenordnung zwischen 9kund 12k raist dann pushe ich das preflop.

      Wie gespielt, also den call preflop finde ich total schlecht, am flop kannst wohl schon pushen, aber ein overpair hat dich beat und overcards ham die odds zu callen.
    • lexvic
      lexvic
      Bronze
      Dabei seit: 28.09.2006 Beiträge: 548
      Push Preflop:

      1) Du hast nur 7BB
      2) SB kann 75+% der Hände haben
      3) Du hast die 9. beste Preflop-Hand in Texas Holdem, wenn es zum Showdown kommt.
      4) Um 6. zu werden brauchst ein doppelup (Q ca 0,7). 8 Hände sind deutlich besser als deine, der Rest ein Coinflip
    • 4nGeL
      4nGeL
      Black
      Dabei seit: 06.01.2007 Beiträge: 584
      er hat preflop ge min-raised. habe ihn ganz klar auf nen blindsteal gesetzt, wusste aber , dass er recht tight war und mindestens en kleines pocket oder Ax hatte, also dachte ich mir, ich call seinen raise und push am flop sofort all-in sobald kein ass auftaucht. er hat am flop dann halben pot (6k) angespielt und ich habe daraufhin all-in gepushed
      im nachhinein hab ich gesehen , dass mein read nicht schlecht war, er hatte 33. aber leider eben sein set getroffen, 15. ist schon ziemlich behindert :>
      naja, letzten MTTs immer ITM aber nichts dolles irgendwie oO
      thx for feedback
    • joosP
      joosP
      Black
      Dabei seit: 26.04.2007 Beiträge: 13.801
      Original von Unam1337
      Also es fehlen alle Raises, aber wenn er in der Größenordnung zwischen 9kund 12k raist dann pushe ich das preflop.

      Wie gespielt, also den call preflop finde ich total schlecht, am flop kannst wohl schon pushen, aber ein overpair hat dich beat und overcards ham die odds zu callen.
      #2