1/2 "Potcontrol"

    • patrikskjold
      patrikskjold
      Black
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 891
      Was haltet ihr von dieser Line:

      ***** Hand History for Game 6253259347 *****
      $100/$200 USD Texas Hold'em - Monday, August 20, 10:08:10 ET 2007
      Table Table 131091 (Real Money)
      Seat 2 is the button
      Total number of players : 6
      Seat 1: ShowYourStyle ( $6,832.50 USD )
      Seat 5: carbonare ( $2,635 USD )
      Seat 3: steyr_aug ( $7,977.50 USD )
      Seat 2: Laysen ( $5,088 USD )
      Seat 4: IAmWeakTight ( $20,818 USD )
      Seat 6: QcMaster666 ( $7,296 USD )
      steyr_aug posts small blind [$50 USD].
      IAmWeakTight posts big blind [$100 USD].
      ** Dealing down cards **
      Dealt to ShowYourStyle [ Kh As ]
      carbonare folds.
      QcMaster666 folds.
      ShowYourStyle raises [$200 USD]
      Laysen folds.
      steyr_aug folds.
      IAmWeakTight calls [$100 USD]
      ** Dealing Flop ** [ Kc, 5c, 8c ]
      IAmWeakTight checks.
      ShowYourStyle checks.
      ** Dealing Turn ** [ 7h ]
      IAmWeakTight bets [$200 USD]
      ShowYourStyle calls [$200 USD]
      ** Dealing River ** [ Jh ]
      IAmWeakTight bets [$200 USD]
      ShowYourStyle raises [$400 USD]

      Mit welchen Haenden sollte ich auf diesem Board den Flop noch checken damit es Gebalanced ist?
  • 13 Antworten
    • Boomslang
      Boomslang
      Black
      Dabei seit: 20.07.2005 Beiträge: 912
      Beantwortet deine Frage zwar nicht, aber nice Line!
    • Ulek
      Ulek
      Black
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 3.682
      Hab den flop cb mit initiative paarmal von Bryce gesehen, aber nie mit so starken Händen, einmal mit A high um bluffbets zu induziern und einmal mit trash auf nem drawheavy flop wo er eh den c/r bekommt. Hier versteh ichs einfach nicht.
    • XeroX
      XeroX
      Black
      Dabei seit: 19.01.2005 Beiträge: 2.105
      joa, du könntest es mit A high balancen. Total trash solltest du hier natürlich nicht cb spielen weil du mit der contibet bessere hände zum folden bringst.

      hmm... also A high und very nh hier beides cb flop spielen, dann wär das wirklich eine sehr brauchbare line :)
    • hazz
      hazz
      Black
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 4.771
      zuerst stellt man sich doch die frage, ob ein cb mit tptk hier so sinnvoll ist.
      ich sehe da zb keinen vorteil. wir haben eine starke hand und wollen protecten. möglicher vorteil waere evtl bluffs inducen, ist aber imo zu kurz gedacht.

      welchen vorteil seht ihr?

      was waeren dann hands, die vllt einen cb toll finden (und die wir dann uU mit diesem AK balancen muessen)?

      - allgemein schwache haende, die wir nicht ausreichend mit starken haenden balancen koennen und daher aufgeben muessen.
      - haende, die billig die naechste karte sehen wollen und improven.
      - haende mit sd value, die billig den sd sehen wollen.
      - haende mit starken reverse implied odds fuer villain.


      Punkt2 sind oft backdoors oder broadways, zb QJo. aber auch lowcardFDs koennten da rein fallen.
      Punkt3 moeglicherweise Ahigh, schwache pairs (ab wo protection, ab wo eher cd?).
      AcX waere zb ein kandidat fuer punkt 4, extremer AcK oder gar Axc.


      finde diese fragen sollte man erst beantworten (vllt sind sie ja fuer euch klar). nur bluffinduce kanns auf jeden fall nicht sein, wenn villain halbwegs optimal spielt. er hat nur vorteile von einer freecard und einem billigen SD wenn er gegen TP spielt.

      sind wir bei der feststellung angelangt, dass unsere range auf diesem board zu schwach fuer betany2 ist (moeglich, average baord haben wir ca 60%, dieses nur 55%, es ist also eines der schlechteren; oder dass der wert der foldequity kleiner ist als die potequity, die wir mit haenden aufgeben, die groesserem widerstand nicht standhalten koennen, bzw die kosten fuer den SD zu gross werden), dann suche ich mir haende fuer den CB raus und versuche sie zu balancen - eigentlich sollte man die kandidaten dann schon kennen.
    • patrikskjold
      patrikskjold
      Black
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 891
      Es freut mich sehr das hier einiges los ist.

      Isoliert betrachtet ist es natuerlich sehr weak hier mit TPTK am flop behind zu checken. Allerdings bin ich der Meinung das in unserer Range viele haende sind die die Freecard gut gebrauchen koennen, wie zum Beispiel die Ax9c, QxJx usw.

      Ich denke das hier kaum eine Hand die Outs gegen uns hat am Flop foldet (ausser runnerrunner oder nicht club gutshots).
    • skedar
      skedar
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 11.111
      ich finde du verlierst ne menge value durch den cb, weil viele hände hier halt semibluffen.

      ist das einfach der preis den du bezahlst, damit du schwache cbs gebalanced hast?


      btw: was hats mit mod auf sich?
    • patrikskjold
      patrikskjold
      Black
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 891
      Diese Line ist zur Zeit fuer mich nicht standart. Ich wollte nur mal ne kleine Diskussion anfangen, und hab deshalb fuer euch Diamant Member nen bischen value abgegeben ^^

      Ich muss jetzt leider los. Hoffe das sich ein paar Leute hier gedanken machen, vllt sind sogar ein paar Pokerstove analysen nuetzlich.

      Zu dem Mod Status kommt bald noch was in den News. Euch kann ich aber auch jetzt schon verraten das ich in Zukunft dieses Forum Moderieren werde und hoffe das ich euch helfen kann euer Spiel weiter zu verbessern.
    • skedar
      skedar
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 11.111
      was ist so deine einschätung was weaktight hier mit welchen händen macht?

      meinst du er bettet am turn any flushdraw und any pair oder meinse er blufft auch mit air mit dem er kaum outs gegen dich hat?

      ich würde als villain davon ausgehen, dass ich 2 mal bluffen müsste, um dich von der hand zu kriegen, weil ich nicht glaube dass du einfach cb flop fold turn spielst.

      also ich spiele eigentlich nie cb flop fold turn. wenn du das auch nicht spielst, müsstest du auch ab und an die line einbauen, damit es gebalanced ist. ansonsten weiss der gegner ja, dass du nie folden wirst.


      und zum river raise. hoffst du, dass er wegen der weird line thin called?
    • matjes
      matjes
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 1.811
      Find ich super, dass du dich um das Forum kümmern wirst!


      Aber ich frag mich wirklich, ob ein CB Headsup sinnvoll ist, ist es nicht viel zu aufwändig das zu balancen? Und selbst wenn wir es gebalanced kriegen, wo liegen die Vorteile? Ist Bluffinduce bei diesem Board mehr wert als der mögliche Verlust des Pots durch die Outs die wir ihm schenken? Du müsstest ja auch hin und wieder CB Flop, Fold Turn spielen, sonst würde er ja nie in dich rein bluffen am Turn, wenn er dich kennt. Dadurch verschenkst du aber in diesen Situationen die Chance den Pot UI zu gewinnen durch deine Contibet am Flop(also min. 2,25BB).
      Und wirst du auch hin und wieder mit Trash cb Flop, call Turn, raise River spielen (teurer Move für den kleinen Pot)? Oder lässt du diese Valueline ungebalanced?
      Was wenn am Turn der Draw ankommt und Villain bettet (ok, das kann man so leicht natürlich nicht sagen, aber durch den CB am Flop wird es halt viel schwerer mit seiner Bet umzugehen da wir weniger Informationen (keine Action am Flop) haben)?
      Ich bin echt gespannt was andere dazu noch sagen, ich glaube nämlich nicht, dass man diese Line gut gebalanced kriegt sodass es insgesamt +EV ist.
    • patrikskjold
      patrikskjold
      Black
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 891
      Original von skedar
      was ist so deine einschätung was weaktight hier mit welchen händen macht?

      meinst du er bettet am turn any flushdraw und any pair oder meinse er blufft auch mit air mit dem er kaum outs gegen dich hat?

      ich würde als villain davon ausgehen, dass ich 2 mal bluffen müsste, um dich von der hand zu kriegen, weil ich nicht glaube dass du einfach cb flop fold turn spielst.

      also ich spiele eigentlich nie cb flop fold turn. wenn du das auch nicht spielst, müsstest du auch ab und an die line einbauen, damit es gebalanced ist. ansonsten weiss der gegner ja, dass du nie folden wirst.


      und zum river raise. hoffst du, dass er wegen der weird line thin called?
      Ich habe mit ihm noch nicht sehr viel gespielt, aber denke das er den turn hier mit any pair, any 8(?) high flushdraw or better und noch mit einigen bluffs anspielen wird. Ich bin mir recht sicher das er mich am turn hier nicht mit nem monster c/r wuerde.

      Mit Haenden wie JxTx wuerde ich den Turn unimproved folden. Ich glaube ich werde am River hier thin gecalled.

      Original von matjes

      Find ich super, dass du dich um das Forum kümmern wirst!


      Aber ich frag mich wirklich, ob ein CB Headsup sinnvoll ist, ist es nicht viel zu aufwändig das zu balancen? Und selbst wenn wir es gebalanced kriegen, wo liegen die Vorteile? Ist Bluffinduce bei diesem Board mehr wert als der mögliche Verlust des Pots durch die Outs die wir ihm schenken? Du müsstest ja auch hin und wieder CB Flop, Fold Turn spielen, sonst würde er ja nie in dich rein bluffen am Turn, wenn er dich kennt. Dadurch verschenkst du aber in diesen Situationen die Chance den Pot UI zu gewinnen durch deine Contibet am Flop(also min. 2,25BB).
      Und wirst du auch hin und wieder mit Trash cb Flop, call Turn, raise River spielen (teurer Move für den kleinen Pot)? Oder lässt du diese Valueline ungebalanced?
      Was wenn am Turn der Draw ankommt und Villain bettet (ok, das kann man so leicht natürlich nicht sagen, aber durch den CB am Flop wird es halt viel schwerer mit seiner Bet umzugehen da wir weniger Informationen (keine Action am Flop) haben)?
      Ich bin echt gespannt was andere dazu noch sagen, ich glaube nämlich nicht, dass man diese Line gut gebalanced kriegt sodass es insgesamt +EV ist.
      Die Vorteile liegen darin das ich mit ner Hand wie Ax9c, die meiner Meinung nach genug showdown value haben, um hier bis zum ende zu gehen sehr viel guenstiger davon komme.
      Wenn ich gecheckraised werde und meine Flush kommt calle ich ja runter...

      Ich glaube nicht das ich ihm hier viele Outs schenke, da er nen Paar am Flop nicht foldet. Wenn er den Flop checkraised und ich calle habe ich die Moeglichkeit ihn mit einem Turnraise zum folden von 5(?) Outs zu bringen. Ich finde den Turnraise hier aber nicht so toll da ich gegen ne 3-bet irgendwie runtercallen sollte mit TPTK auf nem 3flush Board.

      Ich wuerde nicht mit Trash cb Flop, call Turn, raise river spielen. Mit einer Hand wie AcTx koennte man es allerdings bei Blanks auf Turn & River machen um den Made Nutflush am Flop zu representieren. Der Riverraise kostet uns nur 1BB, da wir nachdem wir den Flop gechecked haben den Showdown sehen sollten. Er wird hier nicht das Ac selber halten und deshalb sehr selten "rebluffen".

      Wenn der Flush ankommt calle ich Turn und River.
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.433
      ich finde den cb durchaus sinnvoll, wenn man das in der richtigen frequenz mit nem FD balanced. somit hat der gegner auch keine ahnung, was du hältst.

      ich hätte hier aber in jedem fall den turn geraised. wird er nicht anypair runtercallen am river aber oft C/C spielen, wenn du nur callst? oder spielt eh niemand C/C river und man kann die riverbet festeinplanen?
    • skedar
      skedar
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 11.111
      von raise turn halte ich absolut nichts.

      jeder kennt doch die cb flop, raise turn with monster line. und hier macht es doch wirklich nur mit nem monster sinn. der cb sieht aus als wolle man billig turn und river sehen. aber anstatt den turn nur zu callen raist man dann.
      man hat also entweder ne starke hand oder nen bluff oder den nutflushdraw misplayed.
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.433
      aber was soll villain denn mit dem FD machen?

      mit dem raise am turn bekommt man vonnem FD entweder nen inkorrekten fold oder 2BB anstatt 1,5 wenn er einfach passiv C/C C/C C/F spielen würde!