Nachträgliches Einsehen in die Hände anderer?

    • KasparT
      KasparT
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2006 Beiträge: 268
      Hallo,
      ich habe keinen Artikel diesbezüglich gefunden und behaupte es steht auch nicht ind er Einführung, so entschuldigt, falls es ihn schon gibt.

      Wenn ich mir coachings anhöre, sagt der coach oft sowas wie "na ich bin mal gespannt, was der hatte...ahja...aa also". Ich frage mich, wo die das sehen.
      Ich kann in der Handhistory immer nur meine eigene Hand sehen und die derer, die aufdecken mussten.
      Also meine Frage: Wo kann ich nachschauen, was die anderen am Tisch hatten, wenn sie nicht zeigen mussten?
  • 3 Antworten
    • Schalle
      Schalle
      Bronze
      Dabei seit: 08.05.2005 Beiträge: 1.332
      In der Handhistory stehen nur die Karten von denen die mit zum Showdown gegangen sind und da gemucked haben. Falls also jemand vor dem Showdown gefoldet hat kann man dessen Hand nicht sehen.
    • foxi82
      foxi82
      Bronze
      Dabei seit: 07.02.2006 Beiträge: 79
      Hi Kaspar

      Du kannst in der HH alle Hände sehen, die bis zum Showdown gegangen sind. Einfach die Hand anklicken nach unten scrollen und dann steht da sowas wie :P layer XY mucks( oder does not show) AA
      Aber wie gesagt kannst du nur die Hände sehen die bis zum SD gegangen sind , nicht diejenigen, die am river (oder eher) gefoldet haben


      PS. die coaches benutzen Pokertracker/Pokerace, was das nachschauen in der HH erübrigt

      da war wohl jemand schneller ;)
    • KasparT
      KasparT
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2006 Beiträge: 268
      Dank Euch!