NL $200 SH - Sebra - Gold - 20.08.07

    • Thomas6409
      Thomas6409
      Black
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 6.237
      Party Poker No-Limit Hold'em, $2 BB (6 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: 2+2 Forums)

      MP ($251.65) Sebra, QQ
      CO ($200)
      Button ($247.45)
      SB ($227)
      Hero ($203.25)
      UTG ($197)

      Preflop: Hero is BB with K:heart: , K:club: .
      [color:#666666]1 fold[/color], [color:#CC3333]MP raises to $7[/color], [color:#666666]3 folds[/color], [color:#CC3333]Hero raises to $19[/color], [color:#CC3333]MP raises to $65[/color], Hero calls $201.25 (All-In), MP folds.

      Final Pot: $287.25



      nice fold diesmal, aber longterm find ich das ganz ganz schlecht für einen stack.


      Text results appended to pokerstove.txt

      287,667,072 games 0.030 secs 9,588,902,400 games/sec

      Board:
      Dead:

      equity win tie pots won pots tied
      Hand 0: 39.857% 39.64% 00.22% 114030168 626394.00 { QQ }
      Hand 1: 60.143% 59.92% 00.22% 172384116 626394.00 { KK+, AKs, AKo }


      ---


      du müsstest nur 138$ nachlegen, um 268$ zu gewinnen. Da ist ein call ab 34% equity +EV, hier hast du 40%.

      EV(call) = 0,4*268 - 0,6*138 = 24,40$.



      Und noch was anderes, könntest du mir bitte die Hand vom Vortag raussuchen, die du im Vid erwähnst, wo ich ein overpair gefolded haben soll. Würd gern mal nachschauen, was ich da hatte, kann mir irgendwie kaum vorstellen, dass ich overpairs folde.
  • 14 Antworten
    • Sebra
      Sebra
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 1.122
      Nun, ich weiß dass du sehr tight bist aus den Blinds, deshalb hab ich nicht gedacht, dass du jedes mal mit AK da pusht sondern ein großteil deiner Range da nur aus AA/KK bestehen wird und sobald man 6 Kombinationen von AK weglässt wird der Call mit QQ schon sehr sehr knapp und die Varianz riesig. Ich denke nicht, dass ich diese minimale Edge auf einem kleinen Limit pushen muss.

      Die Hand die ich da angesprochen hab find ich leider nicht, aber ich glaub du hattest da irgendwas in den Chat geschrieben (oder mich angelogen ;) )
    • Thomas6409
      Thomas6409
      Black
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 6.237
      Original von Sebra
      Nun, ich weiß dass du sehr tight bist aus den Blinds, deshalb hab ich nicht gedacht, dass du jedes mal mit AK da pusht sondern ein großteil deiner Range da nur aus AA/KK bestehen wird und sobald man 6 Kombinationen von AK weglässt wird der Call mit QQ schon sehr sehr knapp und die Varianz riesig. Ich denke nicht, dass ich diese minimale Edge auf einem kleinen Limit pushen muss.


      ich hab heut 88 ausm BB auf ne 4bet gepusht, allerdings kam die 4bet vom BU von nem villain mit att. to steal von 50, leider gegen AKs verloren. Gegen MP würd ich 88 da wohl weglegen bzw. schon nur auf setvalue callen auf den 1. raise.
      AK push ich aber eigentlich schon fast immer, wenn villain net grad ne übernit is.

      Wenn du 4-bettest, musst halt eigentlich auch broke gehen. Wenn du nen read hast, dass ich im BB gegen MP raise sehr tight defende und daher nicht bereit bist, pf broke zu gehen, solltest imho ip einfach nur callen und dann weitersehen.


      Original von Sebra

      Die Hand die ich da angesprochen hab find ich leider nicht, aber ich glaub du hattest da irgendwas in den Chat geschrieben (oder mich angelogen ;) )
      schade, aber ich vermute eher, dass ich da bissle geschwindelt hab =)
    • Hagiiii
      Hagiiii
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2006 Beiträge: 904
      In Minute 2:18 spielst du AK aus dem Button nach ner 3-bet vom BB sehr passiv. Warum versuchst mit deinem TPTK in nem reraised pot nicht AI zu kommen sondern spielst am Turn sogar for Potcontrol.
      Keine Kritik sondern nur die Frage, welche Range du ihm gibst. Ich bin mit AK TPTK in nem reraised Pot bis jetzt immer broke gegangen.
    • hornyy
      hornyy
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 19.868
      Ich versteh die 4bet mit QQ nicht so ganz.
      Ein 18/14 Spieler aus dem BB 3bettet deinen MP Raise nach längerem überlegen sehr klein. Er ist vorher nicht aufgefallen, fast nie gestealed etc etc. Durch deine 4bet filterst du doch nur die Hände heraus, die dich schlagen. Mir hätte ein Call hier besser gefallen.

      Vielleicht könntest du zu her Hand nochmal was sagen, also was genau dein Gedanke hinter der 4bet war.

      Hagiiiis Frage interessiert mich auch :)


      Minute 26 oder so, die 33 Hand unten:

      Der Pot is nur geminraised, wär da auf dem drawheavyboard eine Potsize bet oop nicht besser? Durchchecken wär ziemlich eklig und garnichtmal so unrealistisch.
    • Sebra
      Sebra
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 1.122
      Original von Hagiiii
      In Minute 2:18 spielst du AK aus dem Button nach ner 3-bet vom BB sehr passiv. Warum versuchst mit deinem TPTK in nem reraised pot nicht AI zu kommen sondern spielst am Turn sogar for Potcontrol.
      Keine Kritik sondern nur die Frage, welche Range du ihm gibst. Ich bin mit AK TPTK in nem reraised Pot bis jetzt immer broke gegangen.
      Klar würde er hier jede Street betten würde ich da auch dran broke gehen. Aber ich calle den Flop, was von meiner Hand nicht viel preisgibt, ich kann mit nem mittleren PP nur seine C-Bet callen, ich kann gelegentlich einen Draw haben oder auch ein schwaches Ass. Deshalb vermute ich wird er OOP auf jeden Fall noch mal den Turn betten, wenn er ein starkes Ass hält. Da er aber den Turn nur checkt sieht es eher so aus als ist er scared von dem Ass, wird aber vermutlich kaum outs haben um zu improven. Deshalb ist das nicht unbedingt nur ein c/behind für Potcontrol (falls er doch mit irgendwas trapped) sondern ich bekomm gelegentlich auch noch eine Bet von einem PP.
    • Sebra
      Sebra
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 1.122
      Original von hornyy
      Minute 26 oder so, die 33 Hand unten:

      Der Pot is nur geminraised, wär da auf dem drawheavyboard eine Potsize bet oop nicht besser? Durchchecken wär ziemlich eklig und garnichtmal so unrealistisch.
      Ein schwacher Spieler minraised Oop, das ist fast immer eine sehr starke Hand. Ich gehe davon aus, dass er hier oft eine c-bet macht und ich somit vielleicht den anderen Spieler der noch mit in der Hand ist sandwichen kann.
      Es kommt so häufig vor, dass schlechte Spieler preflop mit Monstern minraisen um Leute im Pot zu halten und am Flop dann Angst vor möglichen Draws haben und riesig betten. Wahrscheinlich ist das hier auch passiert.
    • cYde
      cYde
      Black
      Dabei seit: 04.12.2006 Beiträge: 12.690
      Wie schon im anderen Thread gesagt:
      Dir ist schon klar, dass du 4-bet/fold dann auch mit 27o spielen kannst? Wenn du nicht vor hast einen Push zu callen, dann brauchst du keine starke Hand dafür. Wenn du weißt, dass er dich sehr tight 3-bettet, dann call doch einfach nur und entscheide am Flop neu. So dominierst du noch viele Hände von ihm und musst nicht unbedingt um Stacks spielen.
      As played hast du Queens in einen Bluff verwandelt, is also total sinnlos! It's a leak!
    • gorlom111
      gorlom111
      Bronze
      Dabei seit: 08.10.2006 Beiträge: 3.629
      Original von cYde
      Wie schon im anderen Thread gesagt:
      Dir ist schon klar, dass du 4-bet/fold dann auch mit 27o spielen kannst? Wenn du nicht vor hast einen Push zu callen, dann brauchst du keine starke Hand dafür. Wenn du weißt, dass er dich sehr tight 3-bettet, dann call doch einfach nur und entscheide am Flop neu. So dominierst du noch viele Hände von ihm und musst nicht unbedingt um Stacks spielen.
      As played hast du Queens in einen Bluff verwandelt, is also total sinnlos! It's a leak!
      Genau das hab ich mir auch gedacht.
    • Sebra
      Sebra
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 1.122
      Nun, ich werde darüber noch mal intensiver nachdenken und es war sicher nicht einer meiner besten Moves, ich bin nicht perfekt, aber ich werde hier mal meinen Gedankengang darlegen:

      - "...spiel das auch mit 72o so..." Das stimmt so ja nicht, denn wenn er die bet callt habe ich zumindest mit QQ eine bessere möglichkeit zu improven als mit 72o

      - Preflop call: Gibt mir keine weiteren Informationen. Er ist aggro,es kann sein, dass er 2 Barrels als Bluff bettet, er kann aber genauso valuebetten, ich will hier aber bei egal welchem Flop/Turn nicht mit QQ gegen ihn Allin gehen, denn dann bin ich in den meisten Fällen hinten.

      - Mit meinem Raise beuge ich vor, dass mich schlechtere Hände bluffen werden und ich aber sofort nen kleinen Pot gewinnen kann. Calle ich PF und calle seine C-Bet (was ich fast immer tun muss) kostet mich das genau die selbe Menge Geld, jedoch weiß ich nicht wo ich stehe und ich kann die Hand nur gewinnen wenn runtergecheckt wird.

      - Das alles nur basierend auf der Tatsache, dass wir keine wirkliche History haben und er ziemlich tight spielte bisher.
    • Kreatief
      Kreatief
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 13.896
      Genau die gleiche Analyse wie Thomas wollte ich eben auch posten.

      Die benötigten 34% Equity hast du sehr sicher gegeben. Du hast scheinbar schon gegen ihn gespielt und du bist nicht so rockig wie Thomas. Dementsprechend wird er deine Reraisingrange etwas größer einschätzen als seine eigene. Daher gebe ich ihm hier QQ+, AKo, AKs.

      Es ist wohl recht klar, dass Thomas nicht OOP bei diesen Reststacksizes deine 4Bet callen wird. Das würde keinen Sinn ergeben. Da er also nur push oder fold spielt und du einen Push nicht callen willst, kannst du auch mit any2 4betten.
    • gorlom111
      gorlom111
      Bronze
      Dabei seit: 08.10.2006 Beiträge: 3.629
      Original von Kreatief
      Genau die gleiche Analyse wie Thomas wollte ich eben auch posten.

      Die benötigten 34% Equity hast du sehr sicher gegeben. Du hast scheinbar schon gegen ihn gespielt und du bist nicht so rockig wie Thomas. Dementsprechend wird er deine Reraisingrange etwas größer einschätzen als seine eigene. Daher gebe ich ihm hier QQ+, AKo, AKs.

      Es ist wohl recht klar, dass Thomas nicht OOP bei diesen Reststacksizes deine 4Bet callen wird. Das würde keinen Sinn ergeben. Da er also nur push oder fold spielt und du einen Push nicht callen willst, kannst du auch mit any2 4betten.
      signed:)

      Es bleiben nur raise/call und 4bet/call. Was Dir dann besser gefällt, darfst Du entscheiden :]
    • Footy4Ever
      Footy4Ever
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2006 Beiträge: 1.304
      mehr vids von dir, pls^^
    • Remoh
      Remoh
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 1.216
      Ich weiss, dass ich den thread jetzt wieder nach vorne hole, aber ich hab das video halt erst heut angeschaut *g*

      Insgesamt hab ich mir zu 3 Händen kleine Notizen gemacht, die jetzt auch schon allesamt mehr oder weniger diskutiert wurden.
      Zu den QQ und 33 versteh ich nun den Gedankengang. Zu der AK Hand bin ich aber noch nicht ganz sicher.
      Preflop und flop Aktion ist für mich verständlich, nur Turn und Riveraktion nicht ganz.
      Wenn ich die Hand als ein Teil deiner Range sehe, so denke ich würdest du hier wohl auch TT, JJ, AQ (falls die range etwas weiter ist, würds mich gerne interessieren^^) ebenfalls so preflop und am flop spielen. Nur wenn du mit AK den turn cb spieltst und bei der riverkarte dann die valuebet machts, wie spielst du dann die pockets?
      Für mich wäre das am turn mehr oder minder eine standard bet/3bet ai line gewesen um ai zu kommen um so auch meine bet/fold line mit den pockets etwas auszugleichen.
      Wenn du nun sagst, dass du mit den pockets auch teilweise den turn cb spielst, so würdest du den river damit wohl nie betten, da du sehr oft gegen ein potentielles größeres pair oder mittleres A hinten wärst. Und ob der Gegner da unbedingt sein A oft genug foldet ist nicht so sicher in meinen Augen.
      So sagt deine Valuebet am river doch "hee ich hab hier AK/AQ, folde deine pockets und alles andere was mich beat hat, kannst gerne callen(raisen)"

      Kann da irgendjemand was zu meinem Gedankengang sagen?!
    • Remoh
      Remoh
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 1.216
      Ich schieb das nochmal nach oben. Vielleicht kann ja noch irgendjemand was dazu sagen.