ahhhh

    • YourRedeemer
      YourRedeemer
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 1.384
      Was soll das:
      Die Handrangeeingabe ist ein einziger Bug. Ich versuche grade die Range 20/10 einzugeben. Ergebnis: 100/2.

      Der Grund ist anscheinend, dass das Programm während der Eingabe prüft, ob diese überhaupt Sinn macht. Wenn also bei from 10 steht und man versucht bei to 20 einzugeben, schafft man das nur mit dem Numblock, wenn man schnell ist. Wenn man zu lange braucht, um nach dem Eingeben der 2, die 0 zu finden denkt der Equilator, man hätte "from 10 to 2" eingegeben und dreht das ganze um zu "from 2 to 10".

      Fixt das mal, das Programm ist ja so unbenutzbar.

      Das man, wenn man die Hände eh nicht selbst auswählen will, ein extra Fenster öffnen muss um 2 Zahlen einzugeben ist ohnehin schlechtes Design. Besser wäre es, wenn man einfach 20/10 im Feld Cards eingeben könnte.
  • 2 Antworten