Strafzettel vergessen :(

    • zosch
      zosch
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 724
      Hi Leute, habe vor ca. 3 Wochen nen Strafzettel (5€) bekommen aber den vergessen zu bezahlen ( plz kein FYP :) ). Jetzt habe ich heute einen erneuten Brief bekommen und soll den Betrag von 28€ zahlen. Gibt es eine Möglichkeit doch noch nur die 5 zu bezahlen, wenn ich sage, dass ich den brief nie bekommen habe etc.?

      Wahrscheinlich sollte ich ihn einfach bezahlen aber Fragen kostet ja nichts :)
  • 14 Antworten
    • Robert0BlankO
      Robert0BlankO
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2007 Beiträge: 4.753
      ja nen versuch isses wert
    • rufus34
      rufus34
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2006 Beiträge: 502
      da diese einfachen falschpark-etc-strafzettel mit der normalen post kommen würd ichs tatsächlich versuchen. Anrufen, fragen wieso du eine mahnung bekommen hast, und ganz verdutzt tun, wenn die dann vom strafzettel an sich kommen. wichtig: furchtbar über die post klagen ("mit denen hab ich irgendwie ständig ärger...")
    • grelet
      grelet
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 1.433
      wtf bezahl mal 150 $ euro strafzettel, dann beschwerst dich nicht mehr über 30
    • littl3b00
      littl3b00
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2007 Beiträge: 705
      kann nich jeder ein highrollaaaah sein :(
      20 Franken (ca 13 Euro) wegen freihändig Velofahren war ziemlich wtf xD
    • dwade1984
      dwade1984
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2007 Beiträge: 8.292
      Haha :D
      Meine Schwester sammelt Strafzettel auch wie andere Briefmarken. Beschwert hat sie sich aber nie :D
    • Viper1980
      Viper1980
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2006 Beiträge: 138
      Die Ausrede, dass die Post den Strafzettel verbummelt hat habe ich auch schon mal versucht, aber mit keinem Erfolg. Die können da eh nichts machen, da das bei denen schon im System so vermerkt ist. Du kannst es höchstens über eine schriftliche Beschwerde/Einspruch versuchen. Wenn das nicht klappt musst Du glaube ich sogar noch eine Gebühr bezahlen. Bin mir aber nicht sicher.

      Ich wünsche Dir viel Glück.



      Gruß Viper
    • Funkmaster
      Funkmaster
      Bronze
      Dabei seit: 30.04.2005 Beiträge: 4.073
      kann doch nicht sein, dass du anderen "sündern" gegenüber benachteiligt wirst, weil die post dir ein brief nicht zugestellt hat. und da es nicht nachweisbar ist, das du den strafzettel damals wirklich zugestellt bekommen hast, hast du ihn auch nicht bekommen.

      würde mir bzgl. einspruch etc. mal die rechtsbelehrungen auf der mahnung durchlesen. dort dürfte doch bestimmt was dazu auf der rückseite stehen.

      und vonwegen gebühr zahlen, falls der einspruch nicht bewilligt wird: das entspricht in keister weise meiner rechtsauffassung und würde mich schon ziemlich schockieren. ich lehne mich mal soweit aus dem fenster und behaupte, dass das ziemlicher quatsch ist.

      gruß
      fnk
    • Viper1980
      Viper1980
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2006 Beiträge: 138
      @ Funkmaster

      Ich habe das wie gesagt schon mal versucht. Das mit der Einspruchsgebühr musste mal nachlesen. Ich glaube das steht auf der Rückseite. Dies versteht sich vielmehr als Bearbeitungsgebühr des Einspruches.
      Du wirst telefonisch nie Erfolg haben, weil die sagen werden, dass die diesen Strafzettel versendet haben. Daher wird Dir dann nichts anderes als der schriftiche Rechtsweg übrig bleiben. Ob der erfolgreich wird, wird sich dann zeigen.

      Ich musste sogar mal die Mahngebühren einer Einsendung bezahlen obwohl ich den Brief nie von der Post abgeholt habe da ich nichts davon wusste. Die haben sich alle auf dumm gestellt. Um da Erfolg zu haben musste schon sehr hartnäckig sein. Dies kann aber von Stadt zu Stadt sich unterscheiden.
    • TryToGetYou
      TryToGetYou
      Black
      Dabei seit: 22.04.2005 Beiträge: 4.889
      überweis einfach die 5euro und gut is,
      hatte ich auch schon 2mal, nach der 5eu überweisung hab ich nix mehr von denen bekomm.
    • BigStack83
      BigStack83
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 6.715
      Ist das nicht eh unterhalb jeder Bagatellgrenze?
    • TomGrill
      TomGrill
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2005 Beiträge: 1.842
      ich zahl wenn ich was vergesse immer nur den normalbetrag, mahnugnsgebühren oder so zahl ich nie. gab auch noch nie probs.
    • pYrania
      pYrania
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 854
      auf jeden fall: überweis!

      der nächste brief behinhaltet schon die worte "richterliche anhörung" und "beugehaft" und kostet dann so ~80 eur.

      hatte letztens 2x5 EUR knollen, nur dass die eine nicht mehr am auto war.
      als dann der 2. brief kam dachte ich mir nur "jaja, haste ja letzte woche überwiesen."

      war dann auch ein ziemliches hin und her, bis sich rausstellte, dass es halt 2 knollen gab. musste dann auch den vollen betrag bezahlen.. :\
    • ozoon
      ozoon
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2006 Beiträge: 1.192
      Original von littl3b00
      kann nich jeder ein highrollaaaah sein :(
      20 Franken (ca 13 Euro) wegen freihändig Velofahren war ziemlich wtf xD
      wieso bzw. seit wann bekommt man fürs freihändig fahrradfahren einen strafzettel?
    • pokerfishes
      pokerfishes
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2007 Beiträge: 120
      ich bin neulich ausm Kino gekommen und zu meinem Auto gelatscht. Ich parke immer direkt um die Ecke. Da haben nur 2-3 Autos platz aber ab un zu bekommt man da n freies Plätzchen.

      jetzt stand ich da und neben mir 2 Polizeibusse mit Personal !!
      "Junger Mann kommse mal her !"

      und dann gabs ne 15 minütige Standpauke da dürfte man nich parken und würde damit die aktuell stattfindende Kontrolle behindern ! blabla....

      Ich meinte dann :" ja is gut. füllen sie mal ihren Schein da aus und lassen mich gehen da komme ich ja eh nich drumrum...." :D
      da ging er dann richtig ab =) . "passen sie mal auf wie sie mit Authoritätspersonen sprechen. Seien sie nicht so Belehrungsresistent!"

      Kurz drauf halten die nen Auto an und lassen den Fahrer nen Drogentest machen und labern auch den zu etc...
      Ich habe den nur ausm Augenwinkel gesehen und gehört wie er zu sich selber (und recht laut) sagt :"so ne kacke. Ich glaubs nich. Dreck"

      das beste war : das war der Kollege mit dem ich vorher im Kino war !!! (einself)

      Der polizist noch zu mir :"wo kommen sie denn eigentlich jetzt her ? "
      ich : "ausm Kino & war vorher noch im Pub."
      Poli : "das wird aber ein teures Bier!"

      der kollege hat das mitbekommen und ruft zu ihm rüber :
      "der hatte mehr als eins. vondaher fällt die Strafe nicht mehr so in Gewicht... also vom Verhältnis her."

      ...durfte dann auch noch mal pusten (hatte nur nen Kaffee)....

      Das war echt ne mords gaudi :rolleyes: