upupupup dooooooooown

    • huddihutzn
      huddihutzn
      Bronze
      Dabei seit: 21.06.2006 Beiträge: 2.346
      Hi,

      vielleicht kennt ja jemand das Problem: ich habe selten "Richtige" Upswings. Natürlich habe ich auch die eine oder andre Session Glück.
      Allerdings auf FL limits ab 1/2 habe ich noch NIE (50k Hände) einen Upswing von über 100BB gehabt. Allerdings schon relativ viele Downs. Und das geht ganz schön auf die Eier wenn es relativ langsam hoch geht und dann wieder boooom nach unten.

      Wenn ihrs kanntet, woran lags bei euch? Varianz? oder "gewinner-Tilt?"
      Das kann ich mir zwar nicht wirklich vorstellen aber man weiß ja nie.
  • 1 Antwort
    • toxi1
      toxi1
      Bronze
      Dabei seit: 26.12.2006 Beiträge: 2.213
      habe dazu nen thread aufgemacht unter selbstmanagement ;) Denke es liegt oft daran das man wenn man Up ist weniger spielt und wenn down zuviel :> Habe oft viel länger gespielt weil ich dachte "ach komm das hole ich noch raus", dagegen bei Gewinn immer zufriegen punktgenau die session beendet ;D