Fragen zu Shorthanded

    • Irbis26
      Irbis26
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2007 Beiträge: 1.131
      Ich spiele seit einigen Tagen auf .5/1 SH und hab da ein paar allgemeine Fragen:

      1. Welche Hände kann im BB gegen ein raise spielen wenn schon mindestens 2 gegner in der Hand sind? Kann man da auch das BB-Blinddefense chart verwenden oder gilt das nur für Heads up?

      2. Die HU standardmoves im unraised pot: wenn ich da oop bette, dann folden die praktisch nie, zumindest keine 33%. Die Situation gibt es ja auch nur gegen Fische die first in gelimpt haben und die meisten folden da aus prinzip nicht gegen eine SB. Soll man besser c/f spielen und auf eine freecard hoffen? (natürlich nicht immer aber häufig)
      Entsprechend frag ich mich ob ein c/r mit starken Händen oft genug funktioniert um angewandt zu werden

      3. Bei den Beispielhänden im Forum hatte ich das gefühl dass viel häufiger noch contibets gegen 2 gegner am turn gemacht werden. Ist das generell so oder waren das spezialfälle?
  • 2 Antworten
    • klopa
      klopa
      Bronze
      Dabei seit: 03.11.2006 Beiträge: 1.916
      bin selber noch nicht so gut aber ich versuch deine fragen mal zu beantworten:

      1. Du kannst etwas loser als im 1 raise und 1 call chart callen.

      2. gegen leute die generell den flop callen, weil sie die eine sb nicht ernst nehmen ist meist eine weitere contibet am turn angesagt weil ne bb doppelt soviel wert ist und sie dann folden wenn sie nichts haben.

      3. spezialfälle
    • nrockets
      nrockets
      Black
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 7.053
      1. Generell eher auf gute Multiwayhands warten und die defenden ( 85s kann da ausreichen) K4o dagegen ist HU stärker als 3handed zum Defenden. Denke es dürfte klar sein auf was ich hinaus will. J9,q9 etc. sind natürlic auch gegen die meisten ein easy defend. Generell ist das Thema sehr komplex und mit der Zeit kriegt man ein Gefühl dafür.

      2. Entweder ist das subjektive Wahrnemung von dir oder du spielst gegen die härtesten Callingstations ( gegen diese sollte man den Standardmove auch lassen) Bei mir klappts eig. immer ganz gut,daher solltest du auch weiter so verfahren ( mit c/f am Turn wenn keine Scarecard kommt) Nur gegen harte CS lassen.

      3. Spezialfälle für genaueres musst du im entsprechenden Forum nachfragen, da es immer vom Board und der Potgröße , die Wahrscheinlichkeit die beste Hand zu halten abhängt.