Five Card Draw - Genug Karten?

    • WodkaOh
      WodkaOh
      Bronze
      Dabei seit: 19.11.2009 Beiträge: 29
      Hallo Leute,

      was passiert eigentlich wenn alle 6 Personen mitgehen und jeder 5 Karten tauschen möchte?
      Der Dealer müsste 30 neue Karten verteilen, aber er hat nur noch 22 übrig ^^

      Ich habe bei Five-Card-Draw noch nie Gemeinschaftskarten gesehen ...

      PS:
      Mir ist auch schon aufgefallen das es keinen Sinn für die Spieler ergibt mitzugehen und alle Karten zu tauschen. Dennoch ist es theoretisch möglich.

      Und in einigen Homegame Runden an denen ich beteiligt bin würde mich das nicht wundern wenn es mal dazu kommen sollte (Alkohol machts möglich :-)
  • 4 Antworten
    • ubetterfold
      ubetterfold
      Bronze
      Dabei seit: 07.11.2010 Beiträge: 2.057
      hey

      ich tippe mal es gibt dann community cards wie bei stud...

      bin mir abewr auch nicht sicher.
    • the_typhoon
      the_typhoon
      Bronze
      Dabei seit: 02.03.2005 Beiträge: 1.362
      Starte mal mit ein paar Kumpels 'ne Homegame-Runde auf Stars und schau' was passiert^^.
    • Onken
      Onken
      Bronze
      Dabei seit: 28.06.2007 Beiträge: 3.535
      die weggeworfenen karten werden neu gemischt und dann vorteilt, wenn es nicht reicht

      "In Draw-Spielen mit mehreren Draws wie 2-7 Triple Draw oder Badugi kommt es vor, dass mehr Karten gebraucht werden, als sich noch im Kartenstapel befinden (also alle Karten, die noch nicht ausgegeben wurden). Falls die 52 Karten eines regulären Blatts nicht ausreichen, um allen noch im Spiel verbliebenen Spielern die ihnen zustehenden Karten auszugeben, werden die restlichen Karten des Stapels zusammen mit allen Karten, die im bisherigen Verlauf des Spiels abgeworfen worden sind, zu einem neuen Stapel gemischt. Das Spiel wird dem neu gemischten Stapel fortgesetzt. Falls erforderlich, kann im Laufe einer Hand auf diese Art mehrmals neu gemischt werden."
    • WodkaOh
      WodkaOh
      Bronze
      Dabei seit: 19.11.2009 Beiträge: 29
      Original von Onken
      die weggeworfenen karten werden neu gemischt und dann vorteilt, wenn es nicht reicht

      "In Draw-Spielen mit mehreren Draws wie 2-7 Triple Draw oder Badugi kommt es vor, dass mehr Karten gebraucht werden, als sich noch im Kartenstapel befinden (also alle Karten, die noch nicht ausgegeben wurden). Falls die 52 Karten eines regulären Blatts nicht ausreichen, um allen noch im Spiel verbliebenen Spielern die ihnen zustehenden Karten auszugeben, werden die restlichen Karten des Stapels zusammen mit allen Karten, die im bisherigen Verlauf des Spiels abgeworfen worden sind, zu einem neuen Stapel gemischt. Das Spiel wird dem neu gemischten Stapel fortgesetzt. Falls erforderlich, kann im Laufe einer Hand auf diese Art mehrmals neu gemischt werden."
      Stimmt, macht sinn. Danke :-)