AK folden nach donkbet am flop?

    • CosaNostra09
      CosaNostra09
      Bronze
      Dabei seit: 09.04.2007 Beiträge: 739
      huhu,
      schon oefters bin ich zu der situation gekommen, dass ich nicht wusste ob ich eine donkbet bei einem absoluten unconnected / unpaired / rainbow board nicht mal reraisen sollte?

      bzw wie sollte man mit 2 overcards denn spielen wenn man flop und turn verpasst? nicht selten bluffen gegner einfach so...

      vielen dank
  • 3 Antworten
    • Alexmf
      Alexmf
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2007 Beiträge: 2.854
      Kann man generell schwer sagen, kommt auf Position, Preflopaction, Gegneranzahl, Potsize, Gegner, Board... an und gerade beim Donken auch darauf ob der Gegner schon öfter gedonkt hat. Viele Spieler donken v.a. Trash oder schwache Madehands, aber das kann man nicht verallgemeinern.
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Falls ich mit AK HU am Flop bin, call ich ne Donkbet meistens down solange nicht alle möglichen Draws ankommen.
    • nrockets
      nrockets
      Black
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 7.049
      Original von Alexmf
      Kann man generell schwer sagen, kommt auf Position, Preflopaction, Gegneranzahl, Potsize, Gegner, Board... an und gerade beim Donken auch darauf ob der Gegner schon öfter gedonkt hat. Viele Spieler donken v.a. Trash oder schwache Madehands, aber das kann man nicht verallgemeinern.
      Sehe ich exakt genauso !

      Von daher solltest du vlt. mal BSPhands mit entsprechenden Beispielen posten . Jede Hand ist einzigartig, daher kann man es echt nicht verallgemeinern.