Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

Jeff Hwang. Strategie der großen Pötte

    • josch2001
      josch2001
      Black
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 17.494
      Hi, lese gerade das Buch und bleibe an folgendem Satz hängen:
      Obwohl eine Hand wie A :diamond: 2 :diamond: 9 :club: 9 :spade: wesentlich seltener einen guten Flop trifft als eine Hand wie Q :diamond: j :spade: T :diamond: 9 :spade: und daher deutlich spekulativeren Charakter hat, ist es nur schwer möglich, eine stärkere Hand als ein Set mit Nutflushdraw zu treffen. Deshalb sollte man mit ersterer Hand versuchen billig den Flop zu sehen.

      Es müsste nicht "Obwohl" heißen sondern "Weil" oder? Falls nicht erschliesst sich mir der Sinn des Satzes nicht richtig
  • 13 Antworten