Suche Pokerraum mit Sportwettseite

    • Wustenfuchs
      Wustenfuchs
      Bronze
      Dabei seit: 06.10.2006 Beiträge: 1.860
      Wie aus der Überschrift schon zu erkennen:

      Gibt es einen Raum hier, bei dem man seine Roll auch mal zum Sportwetten missbrauchen kann und dabei am besten noch SP sammelt? Nüchtern und ohne Geldeinsatz kann ich mir die WM nur schwer antun und trinken tue ich gerade nicht.

      Danke für Antworten...
  • 10 Antworten
    • hundse73
      hundse73
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2013 Beiträge: 535
      bet365
    • Pfirsichgeschmack
      Pfirsichgeschmack
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2014 Beiträge: 788
      edit
    • Mahlzahn
      Mahlzahn
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2006 Beiträge: 5.439
      Sportwetten bieten hier so ziemlich alle Ipokerräume an...ob man da SP bekommt weiß ich aber nicht. Bet365 hat dabei auch ganz passable Quoten. Was nervt sind die Steuern :D Außerdem ist Bet365 zum pokern eher suboptimal, da das VIP System n Witz ist. Allerdings eigent es sich ganz gut als Zweitseite wegen den Premium Tables wo nur Bet365 Leute hocken ;)
    • BluesDeluxe
      BluesDeluxe
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2010 Beiträge: 147
      Suche dir einfach einen seriösen Anbieter für Sportwetten (z.B. betfair) und nimm den Bonus für Ersteinzahler mit. Das bringt dir in der Regel mehr als irgendwelche SP's. Wichtig dabei ist es die Bonusbedingungen genau zu lesen.

      Bei den meisten Sportwettenanbietern bekommst du deinen Bonus sofort nach der Einzahlung. Du kannst den Bonusbetrag also direkt für deine Wetten benutzen. Eine Auszahlung dieses Betrags ist aber erst nach mehrmaligem Umsetzen der Summe möglich. In den Bonusbedingungen der Anbieter findest du genaue Angaben.

      Informationen zu den Anbietern findest du bei:
      wettforum.info

      Dort erhälst du Informationen zu aktuellen Bonusangeboten und zur Seriösität der Anbieter.

      PS: Hände weg von bwin!
    • BurneyGumble
      BurneyGumble
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2009 Beiträge: 5.107
      Original von BluesDeluxe
      PS: Hände weg von bwin!
      Kannste da noch ein paar genaue Details liefern?
    • Mahlzahn
      Mahlzahn
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2006 Beiträge: 5.439
      Na ja, wenns nur um Sportwetten geht dann ist das wichtigste die Bookie-Marge bzw. der average payout und nicht irgendwelche Boni...und da sind in erster Linie nicht-Partner ohne große Affiliates usw. am empfehlenswertesten. Google hilft da weiter
    • BluesDeluxe
      BluesDeluxe
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2010 Beiträge: 147
      Original von BurneyGumble
      Original von BluesDeluxe
      PS: Hände weg von bwin!
      Kannste da noch ein paar genaue Details liefern?
      bwin ist durch seine intensive Werbung sehr vielen Menschen bekannt. Das bedeutet aber nicht das dieser Anbieter auch empfehlenswert ist.

      Im Vergleich mit anderen Anbietern sind die Quoten eher schlecht. Das wesentlichere Problem sind aber die Wettlimitierungen. Wer regelmäßig gewinnt kann nicht mehr beliebig hoch wetten. Übertragen auf Pokeranbieter würde dies bedeuten das winningplayer, die NL100 oder mehr schlagen, plötzlich nur noch maximal NL5 spielen dürfen. Ich habe auf einen solchen Blödsinn keine Lust, ihr dürft aber gerne anderer Meinung sein.
    • Wustenfuchs
      Wustenfuchs
      Bronze
      Dabei seit: 06.10.2006 Beiträge: 1.860
      Ok, dann suche ich lieber einen reinen Sport-Booki mit guten Quoten als einen Booki mit Pokerraum und schlechteren Quoten. Der Pokerraum wäre für mich eh nicht wirklich interessant. Mir ging es nur darum, dies irgendwie mit SP verknüpfen zu können (früher war das ja hier mit Party möglich, wurde aber abgeschafft).

      Und dass Winning-Player gebanned oder restriktiert werden war mir bekannt. Guter Freund von mir hat es geschafft, bei nahezu allen Anbieter irgendwann rauszufliegen. Hatte beim Live-Tennis-Wetten ein Systemfehler ausgemacht (Zeitverzögerung) und hier gut gewonnen. Aber wenn auch normale Winning-Player irgendwann gebanned werden, wie kann es dann Sportwettprofis geben?

      EDIT: @mazahn: Was heißt denn "Steuern nerven"? Wo und was wird versteuert?
    • HAVVK
      HAVVK
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2005 Beiträge: 18.324
      echte Sportwettprofis werden wohl doch für ihren Job eine Seite gefunden haben, die nicht limitiert

      die meisten Sportwettprofis dagegen behaupten das nur von sich ;)

      bzgl. Steuern: du zahlst nach dt. Gesetz 5% Sportwettensteuer, einfach mal googeln für die Hintergründe, zweiter Treffer ist gleich mal "umgehen"
    • Wustenfuchs
      Wustenfuchs
      Bronze
      Dabei seit: 06.10.2006 Beiträge: 1.860
      Lol, 5% Sportwettsteuer. Was dieser Räuberstaat sich alles einfallen lässt. Gibt ja sogar eine Rennwettsteuer. Unglaublich, dass wir noch keine direkte Pokersteuer haben.