Auszahlung verweigert

    • stasykoerfer
      stasykoerfer
      Einsteiger
      Dabei seit: 10.06.2014 Beiträge: 1
      Hallo miteinander,

      habe mich vergange ne Woche dazu entschlossen einen Teil meiner Bankroll auf PartyPoker einzuzahlen. Habe hierfür 500€ per Banküberweisung (ELV) eingezahlt. Diese wurden nach ordnungsgemäßer Abbuchung innerhalb einer Woche gutgeschrieben. Nach ca. 5 Std. spielen habe ich mich auf Grund des geringen Traffics entschieden meine Roll wieder auszuzahlen. Daraufhin erhielt ich folgende Email vom PartyPoker Support:

      We have received your withdrawal request for 524.74 EUR.

      However, we noticed that you are requesting a withdrawal without adequate game play after your recent deposits.

      We encourage our players to make deposits with an intention to play and not to withdraw soon after. Thus we have proceeded to cancel your withdrawal request and put the funds back into your account.

      Please reply if you have any questions or need any clarifications, and we will be more than glad to assist you.

      Sincerely,

      Sowjanya
      Credit Team

      Gamble Responsibly

      Ich bin ehrlich gesagt etwas schockiert und verängstigt, dass ich mein Geld nicht bekomme. Wie kann das sein? Es wurde mir nichtmal Auskunft über die notwendige Handanzahl gegeben. Hat jmd diesbezüglich Erfahrungen? Ich wäre über Tipps jeglicher Art sehr dankbar.

      Lg
  • 3 Antworten
    • Popeye993
      Popeye993
      Bronze
      Dabei seit: 19.09.2010 Beiträge: 31
      Hallo,

      kann Dir leider nicht wirklich weiterhelfen, bin aber - da ich ebenfalls kürzlich bei PP eingezahlt habe - ebenfalls mehr als verwundert über die Message, die Du da bekommen hast.
      Vor allem kann von "encourage" bei einem derartigen Vorgehen wohl keine Rede sein, sondern vielmehr von "force"!
      Na, zumindest bietet man Dir ja an, Fragen zu stellen; dann frage doch einfach mal, was man sich bei PP unter "adequate game play" nach einer Einzahlung vorstellt.

      Hast Du einen Einzahlungsbonus bekommen?

      Anyway, wäre nett, wenn Du den Ausgang dieser Geschichte hier zu gegebener Zeit mal posten könntest.

      Viel Glück.

      Gruß

      Popeye993
    • doubleJay
      doubleJay
      Black
      Dabei seit: 09.10.2006 Beiträge: 6.232
      es gibt überall cashout restrictions (ja, auch bei pokerstars) und bei partypoker ist es so, dass du einen gewissen %-satz des deposits an rake/partypoints umsetzen musst. früher waren es 15%, vielleicht ist es jetzt weniger...
    • Morrus
      Morrus
      Black
      Dabei seit: 12.10.2006 Beiträge: 1.204
      Du brauchst dir keine Sorgen zu machen, dass du das Geld nie wieder siehst. Schließlich haben sie nur die Überweisung gestoppt und dein Geld zurück zum account transferiert und nicht etwa dein Konto geschlossen.

      Allerdings kannste nicht behaupten, dass das Ganze überraschend ist und du nichts davon wissen konntest. Es sei denn du musstest beim Accounterstellen keinen Haken hinter die AGB´s setzen. Da steht das mit den 15% irgendwo drin.

      Erspiel einfach die erforderliche Menge an partypoints und versuch dann nochmal auszuzahlen.