Kleine Seiten - dicke Fische

    • justMartha
      justMartha
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2014 Beiträge: 2
      Ich pokere inzwischen hauptsächlich auf einer kleineren Seite, wo üblicherweise nicht besonders viele Tische am Laufen sind... und die meisten davon sind auch noch shorthanded, was mir irgendwie nicht besonders liegt. 9er-Tische sind meist nur 1-2 auf NL2 einigermaßen besetzt; dazu noch 1-2 auf NL50 oder so.

      Witzigerweise ist NL50 für mich dort einfacher zu schlagen als NL2; wahrscheinlich deshalb, weil die richtigen Gambler nicht um irgendwelche Pennys zocken wollen :f_biggrin:

      Spiele ohne Zusatz-Software an nur einem Tisch, damit ich schön meine Gegner (und nicht nur meine Karten) spielen kann; nach kurzer Zeit habe ich irgendwie ein "Gefühl" dafür bekommen... und dann passieren Sachen wie diese:

      Ein Walfisch, von dem ich weiß, dass er gerne blufft läuft in mein Set Damen... ich lasse mit am Flop die Initiative abnehmen und check/calle ihn brav runter bis zum River; am Ende sind alle meine Chips drin und er zeigt mir seinen gebusteten Flushdraw... mit 7 :spade: 5 :spade: in der Hand! Ein Paar Siebenen hatte er vorzuweisen, das war's :f_p:

      Und mein Stack hat sich vor dem Schlafengehen mal wieder in Windeseile aufgedoppelt :s_biggrin:

      Denke, wenn ich mich bemühe schaffe ich mindestens 100$ am Tag... hat sonst jemand ähnliche Erfahrungen mit kleineren Seiten?
  • 7 Antworten
    • BumpetyBoo87
      BumpetyBoo87
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2011 Beiträge: 1.004
      Original von justMartha


      Und mein Stack hat sich vor dem Schlafengehen mal wieder in Windeseile aufgedoppelt :s_biggrin:

      Denke, wenn ich mich bemühe schaffe ich mindestens 100$ am Tag... hat sonst jemand ähnliche Erfahrungen mit kleineren Seiten?
      absolut falsche herangehensweise und naives denken. Wenn es so einfach wäre würde es jeder machen :f_p: Vergess die Varianz nicht
    • justMartha
      justMartha
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2014 Beiträge: 2
      hm bezüglich varianz: da müsste ich aber ganz schön oft broke gehen, wenn ich den tisch im schnitt mit 3x buyin verlasse... klar, die varianz macht aus 80$ schnell mal 60$ oder 100$, aber die fische dort spielen so schlecht da spielt das kaum eine rolle. und noch dazu so berechenbar; fast wie mit offenen karten :s_biggrin:

      und manchmal passiert dann doch das unberechenbare, wenn fisch z.b.: beim showdown seine karten herzeigt und du dich fragst, wie um alles in der welt er damit nur callen konnte... sind manchmal waschechte null-outer dabei :f_p:
    • Cahara
      Cahara
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2011 Beiträge: 4.651
      Manchmal... ja.
      Und dann kommt der Zeitpunkt wo er vllt nicht einmal, zweimal, oder sogar 3 mal seine Outes trifft, sondern mal eben 20+ mal.
      Und wenn das ganze dann nicht nur einen Tag lang so geht, sondern ne ganze Woche ist man mit falschem BRM ruckzuck broke.
    • BumpetyBoo87
      BumpetyBoo87
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2011 Beiträge: 1.004
      ich glaube du verstehst da was nicht ... hast du schonmal daran gedacht, dass du innerhalb kürzester Zeit mit Flush vs Fullhouse, KK vs AA oder AA einfach mal ausgesuckt etc verlieren kannst? Um nur einige Beispiele zu nennen

      oder sowas hier dir passieren kann

      PokerStars - $1 NL FAST - Holdem - 9 players
      Hand converted by PokerTracker 4

      BTN: 100 BB (VPIP: 11.79, PFR: 9.32, 3Bet Preflop: 4.26, Hands: 1,058)
      Hero (SB): 106.93 BB
      BB: 357.29 BB (VPIP: 18.04, PFR: 13.69, 3Bet Preflop: 4.68, Hands: 1,540)
      UTG: 195.55 BB (VPIP: 13.16, PFR: 9.87, 3Bet Preflop: 5.35, Hands: 616)
      UTG+1: 174.9 BB (VPIP: 20.54, PFR: 14.59, 3Bet Preflop: 4.11, Hands: 188)
      UTG+2: 100 BB (VPIP: 12.53, PFR: 9.99, 3Bet Preflop: 4.66, Hands: 1,824)
      MP: 289.58 BB (VPIP: 16.45, PFR: 12.63, 3Bet Preflop: 7.23, Hands: 396)
      MP+1: 101.8 BB (VPIP: 20.58, PFR: 15.82, 3Bet Preflop: 7.44, Hands: 595)
      CO: 140.86 BB (VPIP: 17.04, PFR: 14.57, 3Bet Preflop: 6.04, Hands: 449)

      Hero posts SB 0.5 BB, BB posts BB 1 BB

      Pre Flop: (pot: 1.5 BB) Hero has A:spade: T:spade:

      UTG raises to 3 BB, UTG+1 calls 3 BB, UTG+2 calls 3 BB, fold, fold, fold, fold, Hero calls 2.5 BB, fold

      Flop: (13 BB, 4 players) A:club: 6:spade: 3:spade:
      Hero bets 7.5 BB, fold, UTG+1 calls 7.5 BB, fold

      Turn: (28 BB, 2 players) K:spade:
      Hero bets 18.72 BB, UTG+1 calls 18.72 BB

      River: (65.44 BB, 2 players) 5:heart:
      Hero bets 77.71 BB and is all-in, UTG+1 calls 77.71 BB

      Hero shows A:spade: T:spade: (Flush, Ace High) (Pre 48%, Flop 30%, Turn 80%)
      UTG+1 mucks 6:club: 6:heart: (Three of a Kind, Sixes) (Pre 52%, Flop 70%, Turn 20%)
      Hero wins 218.06 BB
    • Witz84
      Witz84
      Bronze
      Dabei seit: 20.11.2007 Beiträge: 6.145
      Ich habe mal in einer Session 6x mit AA Prefop All In verloren. Da guckst du aus der Wäsche. Du unterschätzt Varianz stark. Aber sei es dir gegönnt wenn es läuft ;)
    • BradNitt
      BradNitt
      Silber
      Dabei seit: 22.07.2011 Beiträge: 28.522
      hauptsache das brm stimmt :coolface:
    • Sleepwalker87
      Sleepwalker87
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2013 Beiträge: 1.344
      wie hier alle auf den lvl eingehen :facepalm: