iPoker gibt Änderungen hinsichtlich des Cashgame-Angebots bekannt

    • Juelz84
      Juelz84
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 30.10.2008 Beiträge: 4.632

      Am 16. Juni werden im iPoker-Netzwerk einige Änderungen an der Cashgame-Lobby vorgenommen. Unter anderem wird man einige weniger populäre Cashgame-Varianten entfernen, um die beliebteren Formate in den Vordergrund zu rücken.

      Die Änderungen werden dafür sorgen, dass die Navigation innerhalb der Cashgame-Lobby einfacher fallen wird. Zudem wird es mehr Action an den verbleibenden Tischen geben, da entsprechend Spieler hinzukommen werden, die bisher andere Tische bevorzugt haben.

      Die Änderungen werden lediglich iPoker.com, nicht jedoch iPoker.fr, iPoker.es oder iPoker.it betreffen.

      Im Detail werden die folgenden Änderungen vorgenommen:


      Änderungen im Hinblick auf No-Limit Hold'em

      • Entfernung von High-Stakes-Partien – NL1000 wird nun das Ende des Angebots darstellen
      • Entfernung von Shallow- und Deep-Ante-Tischen für Heads-up- und Full-Ring-Partien
      • Full-Ring-Tische nur verfügbar auf NL2, NL4, NL10 und NL20. Full-Ring-GBP-Tische nur verfügbar auf NL2 und NL4
      • Entfernung von Shallow-Tischen auf NL2/NL4/NL10 6-max
      • Entfernung sämtlicher Anonymous-Tische
      • Entfernung von Deep-Ante-Tischen ab NL100 und höher (6-max)
      • Weniger leere Tische werden in der Lobby erscheinen, um nicht besetzte Seats bei existierenden Tischen aufzufüllen.

      Bei iPoker-Räumen des zweiten Tiers werden dieselben Änderungen vorgenommen, zusätzlich kommen die folgenden Neuerungen hinzu:

      • Entfernung aller GBP-Tische mit Ausnahme von normalen 6-max-Tischen (40-100BB).
      • Entfernung aller Deep-Ante-Tische


      [COLOR=darkred][B]Änderungen im Hinblick auf andere Formate[/COLOR][/B]

      Pot-Limit Hold'em:
      • Entfernung aller Full-Ring-Tische, Shallow-Tische und GBP-Tische
      • Ergänzung von €2/€4- und €3/€6-Tischen

      Speed Omaha:
      • Entfernung aller Speed-Omaha-Tische

      Pot-Limit Omaha:
      • Entfernung von Full-Ring-Tischen, Deep-Ante-Tischen, Shallow-Tischen und GBP-Tischen
      • Entfernung sämtlicher Stakes ab €10/€20 und höher

      Pot-Limit Omaha Hi/Lo:
      • Entfernung von Full-Ring- und GBP-Tischen
      • Entfernung sämtlicher Stakes ab €10/€20 und höher

      Fixed-Limit Hold'em, Fixed-Limit Omaha Hi/Lo und sämtliche Stud-Varianten bleiben unverändert.
  • 23 Antworten
    • 1
    • 2