News "iPoker gibt Verbesserungen hinsichtlich des Cashgame-Angebots bekannt"

    • frank2104
      frank2104
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2007 Beiträge: 1.169
      Liebes PS.de Team,

      was denkt ihr euch bitte bei solchen Überschriften? Der richtige Titel lautet: "iPoker muss aufgrund zu geringen Traffics das Angebot verkleinern".
      Schreibt das dann doch bitte auch so und versucht nicht die Leute für dumm zu verkaufen.

      Ich habe mich selten so verarscht gefühlt, wie beim Lesen dieses Artikels.
      Ihr hattet doch bereits mehrfach versprochen, offener und wahrheitsnäher zu kommunizieren und diese Schönfärberei zu lassen.

      Bitte lest eure News mal selbst mit maximal möglicher Objektivität und denkt dann mal über die Aussenwirkung nach.

      LG,

      Frank
  • 7 Antworten
    • Krupsinator
      Krupsinator
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 24.05.2010 Beiträge: 13.186
      Hi Frank,

      danke für dein Feedback, ich habe das mal an die zuständigen Kollegen weitergegeben. Ich selbst sehe die Änderungen zwar nicht so negativ wie du, kann aber durchaus verstehen, dass das Wording als suboptimal empfunden wird, etwa da betroffene Spieler die Änderungen nicht als Verbesserungen empfinden werden.

      siehe aber unten was dami geschrieben hat, es sind schon für viele Spieler auch Verbesserungen einfach was die Übersichtlichkeit angeht.

      Viele Grüße
      Krupsinator
    • dami
      dami
      Administrator
      Administrator
      Dabei seit: 23.01.2005 Beiträge: 1.563
      Zum Argument, dass die Änderungen mangels Traffics gemacht wurden: Öffne die iPoker Lobby. Filter Cashgame Tische nach z.B. NL20. Überleg dir ob das, was du dort siehst ein gutes einfaches und übersichtliches Angebot für einen neuen oder Hobbyspieler ist. Denk nochmal nach was an den Änderungen eine Verbesserung für diese Zielgruppe sein könnte. Hoffentlich erachtest du diese Zielgruppe als wichtig genug für diese Änderungen.

      Edit: in der News sollte Änderung statt Verbesserung stehen, weil das natürlich jeder Spieler unterschiedlich aufnimmt.
    • coolalzi
      coolalzi
      Bronze
      Dabei seit: 01.10.2006 Beiträge: 2.075
      Lol, ich zähle 5 Mal Verbesserung und 15 mal Entfernung.

      Nordkorea: Verbesserung der Ernährungssituation!

      Durch folgende Maßnahmen wird die Ernährungssituation aller Nordkoreaner verbessert:
      * Entfernung von Fleisch vom Speiseplan
      * Entfernung von Fisch vom Speiseplan
      * Reduzierung der Reisration von 50g auf 20g

    • Matze90451
      Matze90451
      Gold
      Dabei seit: 10.11.2011 Beiträge: 1.502
      Original von dami
      in der News sollte Änderung statt Verbesserung stehen, weil das natürlich jeder Spieler unterschiedlich aufnimmt.
      # this!

      einfach überall verbesserung mit änderung ersetzen und zumindest am artikel kann man nichts mehr aussetzen ;)
      ob, dass jetzt als verbesserung oder verschlechterung aufgefasst wird, sollen dann die kunden/spieler selbst entscheiden. gibt sicher paar änderungen die, als gut aufgefasst werden, dahingegen aber auch welche, die als schlecht aufgefasst werden. wobei sich, das natürlich auch von spieler zu spieler unterscheiden kann.

      wie jemand allerdings ernsthaft glauben kann mit dem wort verbesserungen die meinung der user positiv zu verändern ist mir echt schleierhaft bzw. zeugt das von schlechtem journalistischen stil.

      grenzt schon an für dumm verkaufen der kunden, weil dass diese änderungen bei sehr sehr vielen kunden nicht als so deklarierte "verbesserungen" aufgefasst werden, hätte dem schreiber, bzw. demjenigen der ihm diese wortwahl "vorgeschrieben" hat, auch im vornherein klar sein dürfen. :P
    • frank2104
      frank2104
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2007 Beiträge: 1.169
      Original von dami
      Edit: in der News sollte Änderung statt Verbesserung stehen, weil das natürlich jeder Spieler unterschiedlich aufnimmt.
      Du kannst dir 100% sicher sein, dass es dann diesen Thread nie gegeben hätte.
      Ich bin im Übrigen in der von dir angesprochenen Zielgruppe der Recreationals, habe wegen der Überschrift den Artikel gelesen und mit weniger Rake, besserer Stabilität oder neuen Promos gerechnet.
      Dementsprechend begeistert war ich nach dem Lesen.
    • Ferklsepp307
      Ferklsepp307
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 5.464
      Original von dami
      Zum Argument, dass die Änderungen mangels Traffics gemacht wurden: Öffne die iPoker Lobby. Filter Cashgame Tische nach z.B. NL20. Überleg dir ob das, was du dort siehst ein gutes einfaches und übersichtliches Angebot für einen neuen oder Hobbyspieler ist. Denk nochmal nach was an den Änderungen eine Verbesserung für diese Zielgruppe sein könnte. Hoffentlich erachtest du diese Zielgruppe als wichtig genug für diese Änderungen.

      Edit: in der News sollte Änderung statt Verbesserung stehen, weil das natürlich jeder Spieler unterschiedlich aufnimmt.
      Naja, das ist wohl nicht unbedingt ein gutes Argument, denn wenn ein Hobbyspieler eingezahlt hat, dann wird er dort auch sein Glück versuchen, ob da 20 leere und 3 volle Tische sind oder auch nicht ;)

      Ich persönlich finde die Veränderung ganz gut. Zu gewissen Zeiten brachte man von NL10 bis NL50 NL 6max keine 4 Tische zusammen, wo nicht irgendein Haken war, shallow, anonymus, ante usw. Der Traffic wurde dadurch zu arg gesplittet.

      Aber ich persönlich spiel schon seit geraumer Zeit nicht mehr bei diesem unseriösen Verein und werd auch nicht mehr dort spielen, da können sie ändern was sie wollen.
    • Stocker31
      Stocker31
      Bronze
      Dabei seit: 19.11.2010 Beiträge: 1.002
      Original von Matze90451
      wie jemand allerdings ernsthaft glauben kann mit dem wort verbesserungen die meinung der user positiv zu verändern ist mir echt schleierhaft bzw. zeugt das von schlechtem journalistischen stil.
      News über iPoker haben auf ps.de wegens gemeinsamen Mutterkonzerns schon länger nichts mehr mit Journalismus zu tun, sondern sind reine Werbung.

      Und ja ich bin mir sicher, selbst wenn der Rake verdölfzigfacht und der Spielerpool nach Party-Art getrennt würde, würde es hier eine News geben, die das als Verbesserung verkauft.

      Aber ich find es interessant, wie man eine herbe Einschränkung des Angebots versucht als Verbesserung zu verkaufen, weil ja dann die Lobby übersichtlicher wird.