Openraising im Preflop

    • EineScheibeToastbrot
      EineScheibeToastbrot
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2008 Beiträge: 44
      Hallo zusammen,

      ich habe eine Frage zu dem SnG-Bronzeartikel "Das Preflopspiel (1): Openraising". Am Ende des Artikels wird erklärt, dass man zwischen 20BB und 8 BB bzw. zwischen 20BB und 14BB (je nach Anzahl der Flatcalls der Gegner etc.) je nach Hand sowohl eine Raise/Call-Range und eine Raise/Fold-Range als auch eine Openpush-Range hat. Es ist auch ein Beispielchart mit allen 3 Ranges angegeben.
      Nun meine Frage: In dem Artikel ist das Beispielchart nicht abhängig von der Position, aus der man spielt. Ich müsste jetzt also für jede Position und womöglich noch für 20BB, 19BB, 18BB, .... meine eigenen Ranges erstellen, richtig? Wie mache ich das und wie zur Hölle schaff ich das als Bronze-Spieler? :P
  • 1 Antwort
    • DasWodka
      DasWodka
      Bronze
      Dabei seit: 25.11.2009 Beiträge: 5.684
      Hey EineScheibeToastbrot und Willkommen im SnG Strategieforum,
      Poker ist leider zu kompliziert um alles in ein paar charts zu packen. Im Grunde genommen bin ich generell auch kein Fan von charts. Die gegebenen charts dienen so nur der ersten groben Orientierung. Mit zunehmender Erfahrung wirst du dann herausfinden, worauf es ankommt.
      Hier kommt es auf die calling und pushingranges bzw repushing ranges der Gegner an. Am besten probierst du mal ein wenig mit dem Programm HoldemResources Calculator (gibt eine free trial) rum.
      Gruss DasWodka