In 1,5 Wochen Broke gegangen, doomswitchaments

    • Bendiger
      Bendiger
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2009 Beiträge: 1.737
      Aloha, ich bin iwie ziemlich ul gerunned die letzten 1,5 Wochen und habe eine BR von ueber 10k durchgebraten.

      Hab 1k WPT Main Event geshottet, 2 5 live von echten full mongos klatsche gekriegt und online lief es auch nicht besser.


      Ich hab jetzt noch genau 1k total money und hab 0 Lust und Motivation Bananenspieler 25 50 Cent online runterzugrinden und ein fckin halbes Jahr zu brauchen um die BR back zu haben aber Kredit nehmen und auf Kredo gamblen hoert sich auch nich sooooo super an.


      Hab die Bankroll mit A Game in den Sand gesetzt, also keine Spur von Tilt oder Spew worauf ich sehr, sehr stolz bin.


      Bin iwie motivierter als je zuvor weil ich soooo viele Spots hatte in den letzten Wochen wo es einfach superobv war die RIESIG die Edge gegen diese Dullis einfach nur ist, gerade live CG wenn man online 1 2 stars regtables beatet.


      Hat jemand vielleicht ne gute Idee ausser Easy Credit wies vllt. weitergehen kann oder kennt jemanden privat der bereit ist Spieler fuer live CG 2 5 und hoeher zu staken mit 20k ca. ??

      Waere bereit mit Auto iwo hinzufahren, Gespraeche zu fuehren, Vertrag machen pipapo..

      Jemand paar Ideas? Bin fuer jede Hilfe dankbar.

      Sorry fuer das ae, ue etc., bin immer noch hier Seuchencountry Italia.



      Upswingende Gruesse,

      Felice :s_love:
  • 308 Antworten
    • pg89
      pg89
      Bronze
      Dabei seit: 05.04.2008 Beiträge: 6.002
      http://de.pokerstrategy.com/forum/board.php?boardid=1746 ? :rolleyes:
    • gsop182
      gsop182
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2008 Beiträge: 504
      Wenn du eine 10 K roll mit deinem A game in den Sand gesetzt hast, solltest du darüber nachdenken Poker zu quitten..
    • necaderp
      necaderp
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2012 Beiträge: 147
      Evt. Verdopplungsstrategie
    • eroticjesus
      eroticjesus
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2009 Beiträge: 4.875
      Original von Bendiger
      Aloha, ich bin iwie ziemlich ul gerunned die letzten 1,5 Wochen und habe eine BR von ueber 10k durchgebraten.

      Hab 1k WPT Main Event geshottet, 2 5 live von echten full mongos klatsche gekriegt und online lief es auch nicht besser.


      Ich hab jetzt noch genau 1k total money und hab 0 Lust und Motivation Bananenspieler 25 50 Cent online runterzugrinden und ein fckin halbes Jahr zu brauchen um die BR back zu haben aber Kredit nehmen und auf Kredo gamblen hoert sich auch nich sooooo super an.


      Hab die Bankroll mit A Game in den Sand gesetzt, also keine Spur von Tilt oder Spew worauf ich sehr, sehr stolz bin.


      Bin iwie motivierter als je zuvor weil ich soooo viele Spots hatte in den letzten Wochen wo es einfach superobv war die RIESIG die Edge gegen diese Dullis einfach nur ist, gerade live CG wenn man online 1 2 stars regtables beatet.


      Hat jemand vielleicht ne gute Idee ausser Easy Credit wies vllt. weitergehen kann oder kennt jemanden privat der bereit ist Spieler fuer live CG 2 5 und hoeher zu staken mit 20k ca. ??

      Waere bereit mit Auto iwo hinzufahren, Gespraeche zu fuehren, Vertrag machen pipapo..

      Jemand paar Ideas? Bin fuer jede Hilfe dankbar.

      Sorry fuer das ae, ue etc., bin immer noch hier Seuchencountry Italia.



      Upswingende Gruesse,

      Felice :s_love:
      Hab mal das wichtigste markiert, glaubst du wirklich mit diesen "Referenzen" einen Staker zu finden?

      Weißt du was BRM ist? Das ist dazu da um es abzufedern, wenn man bad runnt, deshalb korrigieren schlaue Leute ihr BRM auch oft nach oben, vor allem, wenn sie NL200+ spielen.

      1k Main-Event, das war kein shot, das war gambling mit der Roll. Solche Dinger zu spielen, kA, 1k buy ins oder Stakings, höre ich so von MTT Pros... Mit einer 100k Roll hätte ichs verstanden, aber selbst mit einer 100k Roll, kenne ich Leute, die dann noch Anteile verkaufen.

      NL500 live mit 10k geht klar, wegen der hohen Edge, WENN MAN ABSTEIGEN KANN, was du obv nicht kannst, wenn du nur noch 1k Roll hast.

      Ich hab binnen 3 Tagen 3k auf NL200 verloren, Pause gemacht und gleich wieder 1k verloren, bin dann auf NL100 abgestiegen, damit mir genau das nicht passiert, was dir passiert.

      Wenn du dir zu schade bist nun die Konsequenzen zu ziehen und NL50 zu spielen (wieder zu loose vom BRM her, aber sollte klar gehen, technisch skilled bist ja bzw. solltest das auch beweisen können, wenn du staking anforderst) dann bist du einfach nicht für das Game geschaffen.

      No offense, aber ich würde an deiner Stelle nochmal nachdenken, was du da schreibst, mit der Erwartung, dass dir jemand bei solch einem Fail auch noch aushilft.

      Desweiteren fällt dein Widerspruch auf, 0 Motivation und total motiviert. Wenn du wirklich motiviert bist, dann grindest du dich auf NL50 wieder hoch, Grindcore (siehe Deuces Cracked) hats auch bewiesen, wie man NL50 Zoom ziemlich schnell ne solid Roll aufbauen kann.
    • Bendiger
      Bendiger
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2009 Beiträge: 1.737
      10k in den Sand gesetzt, quit poker?

      Glaube du weisst einfach nicht was Varianz ist.

      Dass irgendeine BRM Nit ankommt und mich flamet war mir auch schon vorher klar aber was soll ich sagen.

      Es war ein Shot und ich wusste dass es schiefgehen kann, ich habe die Chance dass es eintritt jedoch als gering genug eingeschaetzt um den Shot trotzdem zu nehmen weil 10k einfach srsly no life changing money sondern eher argent du boire aka trinkgeld sind und ich auch ziemlich gerne gamble.

      Die Situation fuer mich ist bloed aber sie ist kein Weltuntergang, wenn ich kein Staking finde bin ich mir trotzdem sicher dass ich in 5 bis 6 Monaten anyway die BR wieder habe, hab auf Zoom 100 dieses Jahr 8 BB ev auf grosse Sample, NL 50 eben durchrasieren und 4k in nem Monat machen sollte nicht das grosse Problem sein.

      Ging halt eher darum zu erfahren ob ihr nen Tipp habt ausser Ass or drugs sellen um pronto an Pesetas zu kommen.


      und lol BRM nach oben korrigieren, imo ist es eher so dass die richtigen topsharks in ihrem Herzen auch true gambler sind und das BRM eher mal nach unten korrigieren, gerade als live cashgame histakesspieler ist es imo pflicht shots zu taken weil man einfach mit Nit BRM viel zu viel Edge und Value liegen laesst, vom Future EV wenn der Shot durchgeht und man Skystakes spielen kann mal ganz zu schweigen.


      Ich habe nicht gesagt dass ich wenn ich nicht spontan an Geld komme kein .25 .50 spielen werde, ich werde es nur nicht mit GENUSS und gerne tun sondern eher ein bisschen kotzend, obv werde ich trotzdem 6h per day die scheisse runtergrinden weil es einfach ein business ist.


      Okay, genug geshitstormed, trotzdem vielen Dank fuer euer Input.
    • eroticjesus
      eroticjesus
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2009 Beiträge: 4.875
      Ich geh da mit, dass man loose shotten sollte um keinen Value liegen zu lassen, aber doch nicht so loose, dass man nach dem Shot broke ist, ohne irgendwo eine Absicherung zu haben. Die meisten "Top-Sharks", die so loose geshottet haben, sind auch genauso schnell von der Bildfläche wieder verschwunden, weil sie eben nicht wussten, was Varianz ist, wenn man das nämlich weiß, dann macht man sowas nicht, was du gemacht hast...

      Aber irgendwie treffen hier grad zwei verschiedene Einstellungen aufeinander, von daher ergibt es für mich keinen Sinn weiter drauf einzugehen...

      gl weiterhin
    • Mauslord
      Mauslord
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2011 Beiträge: 437
      Original von Bendiger

      Hab die Bankroll in den Sand gesetzt, worauf ich sehr, sehr stolz bin.

      :tongue:

      war ja zum glück nur eine kleine trinkgeld roll
    • homerhomer
      homerhomer
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2009 Beiträge: 4.053
      Original von Mauslord
      Original von Bendiger

      Hab die Bankroll in den Sand gesetzt, worauf ich sehr, sehr stolz bin.

      :tongue:

      war ja zum glück nur eine kleine trinkgeld roll
      arbeitest du bei der bild?
    • Sleepwalker87
      Sleepwalker87
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2013 Beiträge: 1.344
      spätestens beim 2ten post war alles klar.
      nhj op :f_love:
    • ine23
      ine23
      Bronze
      Dabei seit: 11.10.2009 Beiträge: 1.602
      finds geil wie man so nem crusher wie eroticjesus sagt er hätte keine ahnung was varianz ist \o/

      und die aussage dass es eine trinkgeld roll ist die nicht life changing ist um danach um kohle zu fragen ist auch ziemlich lol.

      wenn du die games wirklich so easy schlägst dann geh halt mal einen monat nur live spielen, solltest dann ja relativ easy die 10k wieder haben wenn du 2/5 spielst.
    • bulletsproof
      bulletsproof
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2007 Beiträge: 201
      was spricht denn gegen einen Trinkgeldkredit? Sollte doch kaum belasten die Gewissheit mit nem Trinkgeld verschuldet zu sein
    • eroticjesus
      eroticjesus
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2009 Beiträge: 4.875
      Das mit der Varianz war, glaub ich, nicht auf mich auf mich bezogen, sondern auf "10k in 1,5 Wochen zu verlieren ---> quit Poker"

      Obv, kann man in 1,5 Wochen 10k droppen, aber mit einer 10k Roll hat das dann nicht mehr viel mit Varianz zu tun.

      Ein Crusher bin ich (noch) nicht ;)
    • BumpetyBoo87
      BumpetyBoo87
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2011 Beiträge: 1.004
      Das einzige was mir von dir im Kopf geblieben ist ...

      Irgendwo im Stars Forum hast du behauptet, dass du NL100 Zoom mit über 10bb/100 schlägst


      Soweit ich weiss warst du in deinem Blog aber meilenweit davon entfernt. Jetzt hast du doch dich Chance es zu beweisen. 10bb/100 auf NL50 und du bist schnell wieder auf NL100
    • JakeH4rper
      JakeH4rper
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2011 Beiträge: 2.926
      level?
    • guhruuu
      guhruuu
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2008 Beiträge: 1.671
      wie das 1k mtt einfach pures gegamble war, ka wie man sich das ernsthaft noch schönreden will ..

      dazu dann noch nicht eingehaltenes brm und dann gleich andere als brm nit bezeichnen :rolleyes:

      daher geh ich auch absolut nicht davon aus das du 100% a-game gespielt hast; imo einfach unwahrscheinlich wenn man den rest betrachtet.


      wenn du wirklich solide unterwegs bist spricht halt nix dagegen nl 25 / 50 nochmal anzufangen und in 2-3 monaten bist du wieder dran.


      mindset + brm >>>>>>>>> poker skills
    • pg89
      pg89
      Bronze
      Dabei seit: 05.04.2008 Beiträge: 6.002
      Genau so dürfte es auch kein Thema sein ein Staking zu bekommen... Nur Frage ich mich, wieso op nicht einfach dort einen thread eröffnet anstatt sich hier verzweifelt zu rechtfertigen.
    • chrisssss805
      chrisssss805
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2011 Beiträge: 772
      wer staket ihn denn jetzt? O_o
    • paaat
      paaat
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2008 Beiträge: 1.841
      wie kann man nur so ne kleine bankroll haben wenn man eh drölf k pro Monat mit nl2 schafft?
    • AyCaramba44
      AyCaramba44
      Black
      Dabei seit: 27.04.2010 Beiträge: 11.743
      Sehe keine Probleme mit deiner "nicht-Bankroll" alle Limits zu spielen, wenn man auf das Geld nicht angewießen ist und Poker nur Spaß machen soll. Du solltest dir eben nur bewußt sein, dass du weder mit 1k, 10k oder 100k Bankroll Geld verdienst, sondern immer zwangsläufig wieder bei 0k landest. Selbst der beste Spieler wird mehrmals in wenigen Jahren 50 Stacks verlieren...

      Weiß daher auch nicht was der Thread soll. Wenn du gut bist, kommst du auch ohne geliehenes Geld schnell wieder nach oben, wenn nicht, dann eben nicht.