Bitte Hilfe weiss nicht mehr weiter. Tilt??

    • PokerProSteep
      PokerProSteep
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2014 Beiträge: 21
      Hey Leute,

      ich spiele seit ca 5 Jahren Poker. Davon seit diesem Jahr erst richtig so das ich auch Gewinne verzeichnen kann, laut HM2, mein BRM endlich mal einhalte und bis vor kurzem solide gespielt habe.

      Jetzt zu meinem Problem:

      Ich spiele zurzeit nl10 zoom auf Stars. Ich habe alle Limits vorher gewinnbringend geschlagen. Und mich so auf eine BR von 0$ auf 400$ aufgebaut. Ich habe anfangs Nl10 ohne Probleme geschlagen. Bis ich seit kurzem ca 1 Woche wirklich gar nichts mehr hinbekomme. Ich verzweifle schon. Ich habe alle Sessions verglichen und die Statistiken sind alle so ziemlich gleich bei Hm2 also ich spiele nicht mehr Hände meine 3bets sind so wie vorher usw.
      Ich traue mich nichtmal an die Tische zurzeit weil Iwo bei mir der Wurm drin ist und ich nicht mehr das alte solide Spiel spiele, zumindest kommt es mir so vor.
      Mit Downswings habe ich auch gelernt umzugehen also das kann es nicht sein.

      Also meine Frage an euch:
      Hat oder hatte einer von euch dasselbe Problem das er von seinem soliden Spiel aus irgendeinem Grund abweicht und hat es geschafft wieder zurück zu seinem alten A game zu finden?

      Bitte helft mir. Ich freue mich um jeden Tipp. Vorher setze ich mich nicht an die Tische.

      Gruß

      Steep
  • 39 Antworten
    • Falko
      Falko
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2005 Beiträge: 1.400
      Hi PokerProSteep,

      so allgemein gültig wird man dir sicherlich keine Lösung nennen können, da die Ursache vielerlei Gründe haben kann.

      Aber hier schon mal eine mögliche Ursache.

      Irgendwann wirst du auf Gegenspieler treffen, die sich über deine Range und dein Spielverhalten Gedanken machen und darüber wie sie dieses gegen dich verwenden können. Wenn du z.B. recht tight spielt oder nach einem erkennbaren Schema spielst, gelingt deinen Gegenspieler häufiger ein Bluff.

      Welche Stats weist du den selber auf, also VPIP, PFR, 3bet, fold to 3bet, steal, fold to steal. Für den Anfang nur mal ein paar Standardwerte.

      Vllt. erklärt sich aber ein Coach dazu bereit, mal eine Session von dir zu sichten. Sprich du machst ein Video deiner Session und stellst diese einem Coach zur Verfügung.
    • PokerProSteep
      PokerProSteep
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2014 Beiträge: 21
      Hallo Falko,

      danke für die Nachricht
      folgende Grundwerte

      VPIP: 18,7
      PFR: 15
      3bet: 6
      fold to 3bet: 69,5
      steal: 34,4
      fold vs resteal: 76,1



      Wie kann ich es schaffen das ein Coach sich dafür interessiert ein Sessionreview meiner Session zu machen?
      Ich verzweifle echt heftig zurzeit. Ich traue mir selber keine Hand zu zurzeit...
    • PokerProSteep
      PokerProSteep
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2014 Beiträge: 21
      Achja,

      da ich Zoom Spiele und auch schon einige getrackte Hände habe von anderen Spielern weiß ich ja mittlerweile welche Gegner mich kennen dürften und welche noch "frisch" sind.
      Und bei Zoom ist es halt schwierig das man häufig auf die gleichen Gegner trifft und diese Spieler sich dein Spiel merken. Hinzu kommt ja noch das es Nl10 ist und ich über die letzten Monate immer gewinnbringend gespielt habe nur seit ca 1-2 Wochen kommt nix mehr zustande.
    • MongoBongoMaster
      MongoBongoMaster
      Einsteiger
      Dabei seit: 29.05.2014 Beiträge: 58
      Wenn du ein wenig Geld investieren willst, kannst du hier mal schauen ob ein interessanter Coach für dich dabei ist.
      Wenn du nicht bereit bist, Geld zu investieren, findest du hier vielleicht einen Mentor.

      Ich hoffe ich konnte helfen!

      Viel Erfolg
    • sleeper1979
      sleeper1979
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 08.06.2007 Beiträge: 6.505
      Hi Steep,

      ich habe Deinen Thread mal in das passende Unterforum verschoben. Da ist es besser aufgehoben und Du bekommst bestimmt noch mehr hilfreiche Tipps.

      Viel Erfolg!

      Gruß
      sleeper
    • PokerProSteep
      PokerProSteep
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2014 Beiträge: 21
      Hey,

      danke für die Tipps BongoMaster mache mich gleich mal auf die Suche nach einem Mentor.

      Sind die Werte denn soweit normal die ich gepostet habe? Oder ist schon da was kritisches zu erkennen?

      Grüße

      Steep
    • FaLLout86
      FaLLout86
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 22.02.2005 Beiträge: 6.450
      Hi PokerPro,

      ist das FR oder 6-max?
      Wir sehen auf jeden Fall dass du viel viel viel zu viel auf 3-Bets / Resteals foldest.
      Wie du vielleicht weißt haben wir bei 3x Autoprofit ab 67%.

      Damit ist die Equity der Bluff 3-Bet Hand noch nicht mal mit eingerechnet.
      Die Gegner drucken also Geld wenn sie dich 3-betten.

      Bei VPIP/PFR kommt es jetzt darauf an ob es FR oder SH ist dann kann ich genaueres sagen.

      Für weitere Leaks würde es mir sehr helfen wenn du die Leakbuster - Overall und Leakbuster - Position Werte hier als Screenshot posten könntest.

      Da kann ich dann sicherlich schon mehr rauslesen.
      Gruß FaLLi
    • PunkD123
      PunkD123
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2010 Beiträge: 4.653
      Original von PokerProSteep
      [..]
      Ich traue mich nichtmal an die Tische zurzeit weil Iwo bei mir der Wurm drin ist und ich nicht mehr das alte solide Spiel spiele, zumindest kommt es mir so vor.
      [..]
      Für mich ein ganz klares Zeichen das du on Tilt bist. Du gehst in jede neue Session bereits mit einem unguten Gefühl rein. Du hast deine Emotionen nicht resettet und nimmst diese mit in das Spiel, welche dieses natürlich negativ beeinflussen. Du hast quasi deine Emotionen hier nicht mehr unter Kontrolle aufgrund des Bad Runs, sie werden gesammelt und gesammelt und gesammelt und der Punkt der überschritten werden muss um im Spiel zu tilten kommt immer näher. D.h machst du einen Fehler, oder kassierst einen BadBeat tiltest du schneller als normal und als Folge dessen spielst du deine Hände anders als sonst, da du in dem Glauben bist das sowieso alles gegen dich spielt und keine einzige Hand von dir halten wird. -> Ergo: Du hast Angst zu spielen. Auch das ist eine Form von Tilt.

      Um dies zu bewältigen empfehle ich dir das Buch "The Mental Game of Poker" von Jared Tendler. Meiner Meinung nach hilft dieses Buch ungemein das Mindset zu stärken und zeigt dir desweiteren auf, das neben deinem Gameplan auch das Mental Game eine entscheidene Bedeutung hat. Wenn du also Angst hast dich an die Tische zu setzen, oder bereits mit einem schlechten Gefühl an diese herantrittst, dann lies es dir durch und arbeite damit. Es wird dir sicher helfen.
    • ihatewonderbras
      ihatewonderbras
      Bronze
      Dabei seit: 19.05.2014 Beiträge: 1.144
      Mein Rat:
      Entweder Pause einlegen und in 1-2 Wochen wieder einsteigen
      oder direkt im Limit 2 Stufen für Zeitraum X absteigen bis du wieder Selbstvertrauen getankt hast, dann ist es zwar langwieriger
      Gewinne einzufahren, aber du verlierst auch nur 2$ statt 10$.
      Oder auf deinem angestammten Limit oder darunter weniger Tische parallel spielen.

      Akzeptiere den Downswing als Teil des Spieles.
      Es ist wie im Leben, wie im Spiel, wie in der Liebe. Es geht nie stets nur nach oben.

      "Das Leben ist wie eine Achterbahn. Ups and Downs."
    • PokerProSteep
      PokerProSteep
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2014 Beiträge: 21
      Hey Fallout,

      erstmal danke für deine Hilfe.
      Laut HM2 bin ich immer ein TAG. Wie kann ich ein Screenshot machen bei HM2? Ich liste alles erstmal so auf
      Ich spiele nur Zoom Nl10 6-max.

      Leakbuster Overall:

      Totalhands: 69000
      VPIP: 18,9
      PFR: 15
      PFR/VPIP/Ratio:79,2
      3bet: 5,75
      vs 3bet call%: 26,6
      4bet range: 1,41
      Sqz%: 3,69
      WTSD$: 24,6
      W$SD: 46,5
      W$WSF: 46,7
      Agg: 3,36
      Agg%: 44,3
      Flop Agg%: 49,4
      Turn Agg%: 39,7
      River Agg%: 36,7
      Flop Cbet%: 88,4
      Flop Cbet Success%: 43
      Turn Cbet%; 55,2%
      Flop fold vs. Cbet%: 47,7%
      Flop vs Raise fold: 57,7
      Steal Pct: 33,5
      SB reraise steal: 7,39
      BB reraise steal: 9,24
      SB fold to steal: 83,4
      BB fold to steal: 76

      Das sind alle Werte vom Leakbuster Overall hab nur die verschiednen UO PFR Positions nicht drin.
    • PokerProSteep
      PokerProSteep
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2014 Beiträge: 21
      Hey leute,

      Es ist genau wie PUNK es sagt :D lol genau so kommt es mir vor. Ich meine vorher konnte ich mal eben eine session mit 5k Händen an einem Tag nullproblemo plus Spielen am ende des Tages es ist echt einfach nur seit kurzem das ich gar nichts aber wirklich auch gar nichts mehr hinbekomme.

      Ihatewonder: Ich bin mittlerweile auf Nl5 mit trotzdem passender BR für Nl10 umgestiegen und es läuft trotzdem nicht wie vorher.

      Fallout: Leakbuster Position:

      Ich habe auf alle Positionen grüne Zahlen bis auf den SB und BB. Oder wolltest du da jetzt noch speziellerere Werte haben zum Anschauen?

      Leute wir müssen mich wieder auf die richtige Bahn kriegen!

      Alle Zusammen.
    • Hacke79
      Hacke79
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2010 Beiträge: 450
      Diese ganzen Mindset Bücher finde ich totalen Schwachsinn...

      Einfach nicht In Geldbeträgen denken sondern in Big Blinds, und nicht Ergebnis orientiert denken. Und siehe da, man Tiltet so gut wie gar nicht mehr ;)

      Nochn Stop Lost Limit mit einbauen; z.B. 2,5 Stacks down quitten und später evl noch mal versuchen. Je kleiner die Verluste, um so geringer der Tilt :P

      Wenn du ein unwohles Gefühl hast, schon bevor du an die Tische gehst, dann mach einfach mal ne Woche pause. Und wenn du spielst, spiele maximal 2 Tische und A+++ Game.

      Nach jeder größeren Hand pause machen & dfie Hand noch mal in ruhe durch gehen, sonst hat man sie beim grinden immer im Hinterkopf und spielt automatisch kein A Game mehr.

      Dann jede Session noch mal durch gehen und Hände posten bei denen du dir nicht sicher bist/warst. Im Downswing lernt man am meisten, weil man dann sein Spiel kritisch hinterfragt :)

      Und wie Falli schon sagt, arbeite jetzt vermehrt an deinem 3 Bet Game, denn das ist ab NL 10 (sh zumindest) essentiell. Wenn du dich in 3 Bet Pots wohl fühlst, hast du schon ne Edge auf die meisten NL 10 0815 Regs. Um das richtig umzusetzen gehe aber am besten ein Limit runter, weil es ne Weile dauert und anfangs ein paar Big Blinds kosten wird. Limit abstieg bei einem Downswing ist sowieso gut, um wieder selbstvertrauen zu tanken und die Verluste zu minimieren. :f_cool:

      Gute Vids zum 3 Betten-4 Betten usw gibts hier genügend.

      z.B. die Gap the Mind Reihe von Siete und Cornholio. :f_love:

      Viel Glück :f_p:
    • PunkD123
      PunkD123
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2010 Beiträge: 4.653
      Schwachsinnig sind die Bücher sicher nicht, aber das liegt im Auge des Betrachters. Ich mein deine Konzepte hast du dir auch nicht aus den Fingern gesogen oder gar erfunden. Offensichtlich hast du diese selbst irgendwo aufgeschnappt, nicht aus einem Buch sondern scheinbar aus anderen Informationsquellen.
      Warum sollte dann ein Buch, in dem vieles kompakt und hilfreich aufgeschrieben steht, schwachsinnig sein? Desweiteren ist die Stop-Loss Strategie keine, die langfristig Erfolgsversprechend ist bzw. angestrebt werden sollte. Oft tiltet man durch diesen ungeplanten Stop nochmehr und schleppt diese negativen Emotionen mit in die nächste Session.

      Aber wie gesagt, es ist nur ein allgemeiner Vorschlag, denn schlecht ist das Buch nicht.
    • ihatewonderbras
      ihatewonderbras
      Bronze
      Dabei seit: 19.05.2014 Beiträge: 1.144
      Original von PokerProSteep
      Ihatewonder: Ich bin mittlerweile auf Nl5 mit trotzdem passender BR für Nl10 umgestiegen und es läuft trotzdem nicht wie vorher.
      Nicht wie vorher soll heißen, dass du ständig Setups verpasst, Draws nicht triffst,
      der Gegner dich am River auf die Verliererstraße schickt ?

      Dann "Welcome to the Downswing."
    • PokerProSteep
      PokerProSteep
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2014 Beiträge: 21
      Ihatewonders:

      Hey Ja ich weiß was ein Downswing ist glaub mir. Das Problem ist ich würd den Downswing erkennen nur ich bin sicher das der Haken ein anderer ist. Entweder ist er in den stats zu finden die ich gepostet habe oder ich muss meine Emotionen resetten(2-3 Tage Pause) um wieder ohne schlechtes Gefühl an die Tische gehen zu können.

      Aber mal schauen was das Resultat meiner Stats hergibt.

      Wir finden den Fehler bei mir schon da bin ich mir 100 pro Sicher!
      Ich will den Fehler endlich finden koste was es wolle.

      Gruß

      Steep
    • Hacke79
      Hacke79
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2010 Beiträge: 450
      Wenn ich das richtig sehe fehlt der fold 2 3 bet und die positions bezogenen pfr werte...
      Cold Call werte sind auch interessant.

      Und zum Tilt, hier gibts auch von Siete die Reihe Tilt no more, mir bringt das absolut gar nichts.. Nach ein paar gespielten Händen und ein wenig Grips, kann man selbst als übelster tilt Monkey Tilt vermeiden, bzw verringern. Ganz abstellen wird man ihn nie können. Dazu muss ich keine Bücher lesen, sondern einfach mal in mich gehen und auf mich hören ;)

      Aber gut jeder tickt halt anders. Viele wollen alles auf einem Silbertablett serviert bekommen, sind danach meistens aber verwirrter als vorher ;)

      Nächstes Problem, viele die noch masive Leaks in ihrem SPiel haben, rennen ieinem Status hinterher und denken sie müssten grinden, wenns dann mal nich so läuft, is Tilt schon vorprogramiert :P

      Da hilft auch kein komischer Conent übers Mindset.. kann logischer weise nur von mir sprechen^^
    • PunkD123
      PunkD123
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2010 Beiträge: 4.653
      Wie gesagt Hacke, ich will jetzt mit dir keine Grundsatzdiskussion über den Content bzw die Wichtigkeit des Mindsets führen. :D
      Du hast recht, jeder hat eine andere Herangehensweise wenn es um das lösen von Problemen geht. Auch ich habe viel mit Tilt zu kämpfen gehabt und auch ich hatte da zu beginn die selbe Einstellung wie du. Das in sich hineinhorchen ist natürlich absolut notwendig, um die Problemstellung überhaupt ersteinmal zu erkennen. Um sie zu lösen brauchen manche allerdings einen Denkanstoß von einem dritten, wie hier zu erkennen. Dies kann über Bücher, Foren sonstwas geschehen.
      Da hier offensichtlich auch ein Mindsetproblem vorliegt, kam es mir in den Sinn ihm das Buch zu empfehlen, da dort genau diese Confidence Sache aufgegriffen wird. Klar kann man das alles auch anders lösen, aber wie gesagt, das ist von Person zu Person und von Lernstrategie zu Lernstrategie verschieden.
    • PokerProSteep
      PokerProSteep
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2014 Beiträge: 21
      Hier die VPIP Werte für die einzelnen Postions:

      SB: vpip: 24,9 pfr: 17
      MP: vpip: 12,7 pfr: 11,9
      EP: vpip: 13,5 pfr: 13,5
      CO: vpip: 19,7 pfr: 18,2
      BTN: vpip: 24,1 pfr: 21,5
      BB: vpip: 18,6 pfr: 6,36

      fold to 3 bet%: 69.8
      Coldcall%: 7,19

      So jetzt brauch ich aber mal fakten was ist denn jetzt? Welche erkennbaren Fehler habe ich laut Zahlen?
    • chrisssss805
      chrisssss805
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2011 Beiträge: 772
      Original von FaLLout86
      Hi PokerPro,

      ist das FR oder 6-max?
      Wir sehen auf jeden Fall dass du viel viel viel zu viel auf 3-Bets / Resteals foldest.
      Wie du vielleicht weißt haben wir bei 3x Autoprofit ab 67%.

      Damit ist die Equity der Bluff 3-Bet Hand noch nicht mal mit eingerechnet.
      Die Gegner drucken also Geld wenn sie dich 3-betten.

      Bei VPIP/PFR kommt es jetzt darauf an ob es FR oder SH ist dann kann ich genaueres sagen.

      Für weitere Leaks würde es mir sehr helfen wenn du die Leakbuster - Overall und Leakbuster - Position Werte hier als Screenshot posten könntest.

      Da kann ich dann sicherlich schon mehr rauslesen.
      Gruß FaLLi
      autoprofit ist doch erstmal egal, nutzt das hier jemand auf nl10 aus? muss ich hier autoprofit spots verhindern indem ich 5-10% mehr 3bets calle? da hier noch relativ "ehrlich" ge3bettet wird und zu wenig ists doch völlig okay mehr zu folden
    • 1
    • 2