Pick Up Szene und Gegenbewegung (Puapill.com)

    • MasterXC
      MasterXC
      Bronze
      Dabei seit: 30.10.2010 Beiträge: 152
      „Hey Leute, was haltet Ihr von der Pick Up Szene und deren Kurse, wie man Frauen verführt (wie http://shop.progressive-seduction.com) UND
      der entsprechenden Gegenbewegung/Antibewegung der Pick Up Szene (wie http://puapill.com).

      Ich finde das die Pick Up Szene durchaus ein paar gute Informationen/Tipps bereitstellt, um Frauen zu verführen und zu erobern, finde aber das auch viel Schrott dabei ist und viele Scammer/Blender in dieser Szene unterwegs sind. Vor allem die Workshops die sogenannte selbsternannte Pick Up Artists für viel Geld anbieten finde ich total sinnlos und überflüssig. Man kann meiner Meinung nach nicht einfach Männer, die keinen Erfolg bei Frauen haben, mal so schnell an 2 Tagen an einem Wochenende zu einem Playboy ausbilden. Das Geld können diese Männer z.B. auch sinnvoller in sich selber, z.B. für neue Kleidung (schicke Hemden, Hosen und Schuhe usw.) investieren und dadurch schonmal durch einen besseren äußerlichen Eindruck Ihren Erfolg bei Frauen verbessern, so wie es auch bei der Gegenbewegung der PUA Szene wie PUAPILL.com propagiert wird.

      Was haltet Ihr von den beiden „Bewegungen“. Welche findet ihr besser? Hat vielleicht jemand von euch schonmal an solchen "Dating-Seminaren" teilgenommen?
  • 34 Antworten
    • Acryl
      Acryl
      Silber
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 2.418
      find das konzept von pick-up prinzipiell interessant. es gibt definitiv ne psychologische attraktivität. pickup dreht sich halt um die mechanismen die diese psychologische attraktivität definieren. ich denke aber auch dass dem grenzen gesetzt sind. wie du sagst, in ein paar tagen (und in vielen fällen vmtl auch in monaten und jahren) wird da aus irgendeinem lauch kein frauenaufreiser. ich denke die optik wiegt schwerer, zumindest bei den meisten frauen. aber grundsätzlich kann pickup die chancen vorallem in der breite schon deutlich steigern. was das betrifft ist pick-up ein werdegang in dem man(n) sich von sozialen ängsten löst und sich gezielt selbstbewusstsein im umgang mit frauen antrainiert. es gibt auch viele typen die gut aussehen aber eben dieses selbstbewusstsein, aus welchen gründen auch immer, nicht haben. für diese sorte ist pick-up natürlich wie gemacht. menschen die optisch fernab des idealbilds liegen haben da denke ich trotz dem pickup kram, erstmal noch andere baustellen zu meistern bevor das pickup zeug wirklich greift. vllt ist das n "limiting belief" aber ich würde es so einschätzen. kein plan was die gegenbewegung ist.
    • doubleJay
      doubleJay
      Black
      Dabei seit: 09.10.2006 Beiträge: 6.232
      die szene ist bzw. war eine riesige goldgrube, da menschen generell bereit sind, für unverhältnismäßig viel geld sich ein wochenende "glück" zu kaufen - ohne dass die investition weiterer rechtfertigung bedarf (selbst wenn es hier nur mentale masturbation in form von powerpoint + anschließendem gemeinsamen besaufen im club gibt.

      sobald der markt überlaufen ist, kommt eine entsprechende gegenbewegung, die die wollmilchsau weiter melken kann. wenn leute kein geld mehr bezahlen, werden kostenlose leckerbissen angeboten, die dann zu überteuerten web seminaren oder podcasts führen (s. schnitzelfisch).
    • beni
      beni
      Black
      Dabei seit: 17.10.2006 Beiträge: 11.684
      PU ist ganz nett, aber funktioniert halt nur wenn man eine gewisse Attraktivität mitbringt.
      Lächerlich wirds halt wenn so getan wird als sei "Game" das Entscheidende.

      Ich bin ab und zu in nem Lair und wenn da Neue kommen sehe ich direkt wer Erfolg haben wird und wer nicht.
    • flashfy
      flashfy
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 5.241
      mega erbaermlich die scheisse

      ausserdem:

    • MasterXC
      MasterXC
      Bronze
      Dabei seit: 30.10.2010 Beiträge: 152
      Die Gegenbewegeung (wie http://puapill.com) ist eigentlich nicht direkt gegen (die ganze) Pick Up Community gerichtet, sondern eher gegen die Anbieter von den überteuerten PUA-Seminaren. Da ist die Frage einfach wem es was bringt, wohl eher nur dem Anbieter und nicht den Leuten die besser im Umgang mit Frauen werden wollen finde ich.

      Ich selber finde wie gesagt, das gute Ansätze/Infos in der PU Community vorhanden sind, sich aber viele Leute in der Community zu sehr mit der Theorie beschäftigen und sich dann beim Versuch Frauen aufzureissen zu sehr verstellen und sich zu sehr an irgendwelche Theorien/Mechanismen klammern und letztendlich unnatürlich wirken.

      Das Video triffts gut^^.
    • PommesPapst
      PommesPapst
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2007 Beiträge: 11.609
      Original von MasterXC
      Das Geld können diese Männer z.B. auch sinnvoller in sich selber, z.B. für neue Kleidung (schicke Hemden, Hosen und Schuhe usw.) investieren und dadurch schonmal durch einen besseren äußerlichen Eindruck Ihren Erfolg bei Frauen verbessern, so wie es auch bei der Gegenbewegung der PUA Szene wie PUAPILL.com propagiert wird.
      Würde Klamotten nicht mit Attraktivität gleichsetzen. Ein Kumpel von mir, der immer die hübschesten Freundinnen hat, zieht sich an wie der letzte Heckenpenner, also so richtig mit Pennermütze, Feinripp-Hunterhemd und allem, was so zu nem Assi dazugehört. Aber er ist verdammt charmant und einfach ein cooler, liebenswürdiger Typ, daher hat er immer hübsche Frauen an seiner Seite.

      An sich find ich die Verhaltenspsychologie und die Persönlichkeitsentwicklung sehr interessant, welche ja auch einen guten Teil der PU-Philosophie ausmachen. Damit hab ich mich vor ein paar Jahren intensiver beschäftigt und hab auch festgestellt, dass ich einfach dadurch, dass ich ein gereifterer Mensch dadurch wurde, mehr Erfolg bei Frauen hatte.
    • draghkar
      draghkar
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2006 Beiträge: 12.432
      evtl solltest du deine website noch 1-2 mal erwähnen, damit es jeder gecheckt hat.
      webdesign ist allerdings nicht so deins.
    • Rubnik
      Rubnik
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 10.301
      :D
    • MasterXC
      MasterXC
      Bronze
      Dabei seit: 30.10.2010 Beiträge: 152
      @draghkar: hätte auch eine andere Webseite nehmen können, wie http://www.anti-pua.com/ ;)
    • mju12
      mju12
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2006 Beiträge: 14.121
      http://www.youtube.com/watch?v=jtvFjf2h0_s&feature=player_detailpage#t=1320
    • emophiliac
      emophiliac
      SuperModerator
      SuperModerator
      Dabei seit: 08.03.2005 Beiträge: 4.536
      Original von draghkar
      evtl solltest du deine website noch 1-2 mal erwähnen, damit es jeder gecheckt hat.
      webdesign ist allerdings nicht so deins.
      zumindest kein "hey leute, bin zufaellig ueber http://www.leckmichfett.de gestolpert. sieht ganz cool aus. hat da schon wer erfahrungen mit gemacht?" trotzdem offensichtlich und schlecht.
    • TimBus
      TimBus
      Black
      Dabei seit: 05.10.2007 Beiträge: 14.797
      Alles Mist. Energydrinks mag ich auch nicht. gg no re
    • 777mAcKz777
      777mAcKz777
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2013 Beiträge: 353
      Pick up ist der größte Schwachsinn. Wer sich so verstellt um ne Pussys zu kriegen wird niemals glücklich damit werden. Lieber real sein und sich nicht verstellen darauf fahren Frauen viel mehr ab ;)
    • doubleJay
      doubleJay
      Black
      Dabei seit: 09.10.2006 Beiträge: 6.232
      wenn du bei fremden frauen auf der straße aus der hand lesen kannst, ist das evolutionspsychologisch natürlich schon ne krassse alpha-geste, da kann der boyfriend sowas von einpacken. :|

      zur sicherheit aber noch die fingernägel schwarz lackieren oder nen zauberhut tragen - musst eben peacocking machen, weil menschen vom pfau abstammen eigentlich. :|

      wenn sie zu schön ist, musst sie aber beleidigen, damit sie die chance kriegt, von ihrem hohen ross runterzukommen und sich für dich zu quailfieren... :f_frown:
    • Romeryo
      Romeryo
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 12.600
      Bei den Webseiten krieg ich Augenkrebs >.<

      PUA ist scheiße und kein PUA ist auch scheiße. Solang man sich das brauchbare raus pick(up)t und nicht allem hirnlos folgt. Ansonsten halt mit Dummheit der Leute Geld machen. Gabs schon immer und wirds immer geben, wohl nicht grundlos.

      Hab auch ohne Geld ausgeben einiges an Wissen aufgegabelt und teilweise angewendet, so dass ich mich nicht groß verstellen musste. Nur die Richtung gewiesen worauf man(n) achten sollte und als kleiner Arschtritt dass man eben doch nur draußen in der Welt vernünftige Mädls kennenlernt.

      Ich glaub ohne diesen Anstoß hätte ich meine aktuelle Freundin, mit der ich jetzt 2,5 Jahre zusammen bin, nie kennengelernt. Übrigens musste ich mich auch nie verstellen, im Gegenteil: ich musste sogar lernen wieder der zu werden, der ich ursprünglich mal war. Rückblickend glaube ich nämlich dass ich vor dem ganzen PUA Gedöns immer nicht ich selbst war, speziell in der großen bösen Sozialisation da draußen.

      Und da die Contra-Webseite noch beschissener aussieht als die PUA Webseite geht der Punkt an PUA.
    • ETBrooD
      ETBrooD
      Bronze
      Dabei seit: 16.09.2009 Beiträge: 2.421
      Sehe das wie Romeryo.

      Ich hab eine Weile sehr aufmerksam einigen PUA's zugehört, bis ich gemerkt hab, dass der Bärenanteil auf die Art versucht, einen unverantwortlichen Lifestyle zu rechtfertigen und zu perfektionieren.
      Die besten in dem Bereich sind die, die die Mentalität verfolgen, jede Frau reicher - aber zumindest nicht ärmer - zurück zu lassen, wenn sie sich für getrennte Wege entscheiden sollten. Die anderen, die das nicht lehren, sind Abschaum, so gut ihre Pick-up Tipps auch sein mögen.
      Außerdem sollte man sich selbst mit Pick-up was Gutes tun, was oft im Mindset fehlt. Es nutzt mir nichts, wenn ich alle erdenklichen Arten von Frauen ansprechen und abschleppen kann, wenn 4 von 5 mir auf den Sack gehen. Pick-up bringt uns nicht bei, die Erfahrung des Kennenlernens mit allen Sinnen aufzunehmen und uns bereits während dem Erlebten die Frage zu stellen, wie wir uns dabei fühlen und ob wir mehr wollen.

      Zu lernen, ein echter Mann zu sein, seine Mitmenschen zu wertschätzen und Frauen zu zeigen, wie sie richtige Frauen sind und gleichzeitig würdevoll und attraktiv sind, darum sollte es in Wahrheit gehen. Wir sind eine Gesellschaft von Individuen, aber wir funktionieren als System und brauchen einander als starke, stabile, und emotionale Wesen. Wir haben die Verantwortung, einander würdevoll und entgegenkommend zu behandeln, wenn wir etwas voneinander wollen. Wir haben außerdem die Verantwortung, ungesundes Verhalten jeder Art so rasch wie möglich zu erkennen und uns darum anständig zu kümmern.
      Es gibt ein paar gute Ansätze dazu im Pick-up, aber aufgrund der Informationsflut und der Selbstverherrlichung vieler PUA's kommen dabei einige grundlegend wichtige Themen zu kurz oder werden gar mit ebenso ungesunden Tipps verschlimmert. PU ersetzt nicht die Wissenschaft der Psychologie, es nutzt sie nur. Aber es nutzt nur die Information, die praktisch und leicht zu verkaufen ist. Alles Unpraktische wird gekonnt ignoriert, weil der durchschnittliche Konsument es nicht hören will, und weil die PUA's es selbst nicht kennen/begreifen und nicht danach leben wollen.
      Wenn ich mir Tyler von RSD anhöre, dann sehe ich einen gespaltenen Mann. Er ist Introvert, gibt sich aber Extrovert. Er bringt Menschen etwas bei, das aus ihm einen Lügner macht. Er belügt sich selbst. Er ist ein großartiger PUA, aber kein guter Mensch. Da kann er mir tausend mal von Selbstverbesserung faseln, ich glaub ihm kein Wort. Der Mann wäre niemals PUA, wenn ihm das keine Pussy bringen würde. Diese ausschlaggebende Motivation hinter der ganzen Maschinerie ist es, weshalb ich wenig von den meisten PUA's halte, egal wie beeindruckend sie sind.

      Weniger beeindruckende, aber menschlichere PUA's wie Jad T Jones respektiere ich.
    • Furo
      Furo
      Silber
      Dabei seit: 06.04.2007 Beiträge: 11.046
      Original von flashfy
      mega erbaermlich die scheisse

      ausserdem:

      klassiker <3


      @topic: lolpua
    • FordMustangGT
      FordMustangGT
      Bronze
      Dabei seit: 26.10.2013 Beiträge: 1.322
      Original von Furo
      Original von flashfy
      mega erbaermlich die scheisse

      ausserdem:

      klassiker <3


      @topic: lolpua
      :heart:
    • 1667Paranoid
      1667Paranoid
      Bronze
      Dabei seit: 02.03.2011 Beiträge: 1.995
      Hab 2010 mal zwei Wochen in sonem Pickupforum rumgesurft ihr Langschläfer :| . Man kann sich mit sowas halt in der Disko ein paar Bimbos klarmachen aber wirkliche Zufriedenheit im Leben bekommt man dadurch nicht, eher im Gegenteil.
    • 1
    • 2