Zoom NL5 Live Video

    • Martschl
      Martschl
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2009 Beiträge: 4.203
      Hallo Gemeinde,

      da mein Neustart nicht so recht anlaufen will und ich auf NL5 mehr oder weniger loosing player bin, habe ich entschlossen ein Video aufzunehmen um meine Spielweise zu untersuchen.

      Ungeschnitten gibt's dieses Video hier:
      http://www.filedropper.com/screencapture25062014095532mpeg4001

      In der Session gibt es eine Hand, die wohl bezeichnend für meinen Hauptfehler ist: Leveln in irgendwelche Ranges vom Gegner, bei denen ich denke ich bin slightly ahead nur um mir dann doch wieder eine Toprange anzuschauen.
      Vielleicht ist mein größter Fehler nicht früh genug zu folden (bzw. überhaupt :rolleyes: )

      Außerdem lief die Session nicht gut, was mich für auf (eventuelle) Feedback hoffen lässt :)

      Ich habe früher bis NL100 gespielt, vielleicht rührt daher das etwas loosere Spiel.

      Meine Stats belaufen sich derzeit auf (aus den letzten 18k Händen, die maßgebend für mein jetziges Spiel sind)
      VPIP "25,69"
      PFR "22,03"
      3bet "9,23"
      4bet "3,82"
      Fold23bet "62,02"
      Squeeze "7,55"
      Flop cbet "79,30"
      Turn cbet "42,3"
      fold2cbet "41,87"
      WTSD "25,13"
      W$SD "46,30"
      RiverCallEfficiency "1,28"

      Stealing
      Steal Overall "41%"
      SB Reraise Steal "19,04"
      BB Reraise Steal "15,94"
      SB Fold to Steal "78,16"
      BB Fold to Steal"71,56"

      Unopend Raises nach Position
      EP "21,00"
      MP "26,31"
      CO "30,68"
      BU "44,61"
      SB "56,60"


      Mein Spiel ist geprägt durch folgende Annahmen:
      Es wird viel auf 3bets gefoldet, es wir zu viel auf Steals aber auch auf Resteals gefoldet.
      Viele Spieler spielen Fit-or-fold Postflop.


      Ich habe momentan auch das Gefühl sehr schlecht zu runnen. Die Session im Video geht, aber derzeit scheinen meine aggressiv gespielten Draws einfach nicht ankommen zu wollen und so sehe ich mich am River oft gezwungen ch/f zu spielen.
      Da ich keinen Pokertracker habe kann ich das nicht objektiv beurteilen.


      Mein Plan ist derzeit doch wieder tighter zu werden. Vielleicht ist das auf NL5/10 tatsächlich profitabler und varianzärmer. Mein Overall Graph ist durch ziemliche steile Berge und tiefe Täler geprägt. Man kann sich leicht vorstellen: Wenn ich mal ein paar boards hitte, dann fahre ich mit dem Spielstil sehr viel Geld ein.


      Ich bin für alles offen, also haut raus, was euch auffällt :)
  • 7 Antworten
    • habeichja
      habeichja
      Platin
      Dabei seit: 29.12.2007 Beiträge: 7.428
      EP auf jedenfall 5% oR wegnehmen.

      tighter Squeezen und für mich bist du mit 80% Cbet Flop und nichtmal 50% Cbet Turn ein potenzieller Spot zum floaten.
    • HAVVK
      HAVVK
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2005 Beiträge: 18.436
      3bet bissl hoch
      4bet bissl hoch
      fold2cbet bissl niedrig
      W$SD bissl niedrig

      die Reraise Steal Werte aus den Blinds scheinen mir etwas hoch, dazu müsste man evtl. noch den Success kennen, ähnliches gilt für SB or 56,6%, da hätte ich persönlich lieber BU Richtung 50 und SB 45, aber das ist evtl. nur meine eigene Ansicht, wenn du recht gut postflop OOP spielen kannst ist das u.U. auch OK so

      PS: 18k ist natürlich auch zu wenig Sample um einige der Werte sinnvoll beurteilen zu können
    • nbchiller
      nbchiller
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2010 Beiträge: 5.743
      Wie lange ist das Vid? Würde es mir mal zu Gemüte führen.
    • JakeH4rper
      JakeH4rper
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2011 Beiträge: 3.134
      Original von nbchiller
      Wie lange ist das Vid? Würde es mir mal zu Gemüte führen.
      na ja, du kannst ja aufhören wenn du willst :D

      deine frage kann ich dir nicht beantworten, wollte nur was hilfreiches beitragen :f_love:
    • nbchiller
      nbchiller
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2010 Beiträge: 5.743
      Original von JakeH4rper
      Original von nbchiller
      Wie lange ist das Vid? Würde es mir mal zu Gemüte führen.
      na ja, du kannst ja aufhören wenn du willst :D

      deine frage kann ich dir nicht beantworten, wollte nur was hilfreiches beitragen :f_love:
      Macht nix. Hab' auch nur geschrieben, weil ich brav zwei Dollars geraket habe und mich mal in Silber sehen wollte. :coolface: :coolface:
    • manic0712
      manic0712
      Bronze
      Dabei seit: 12.04.2007 Beiträge: 6.099
      A6o immer folden UTG min2:25
      K3s MP fold min 2:50
      3b OOP größer min 3:55
      sample beachten!

      nicht ohne EQ bluffen. min 7:34 draw foldet nicht, pair fodlet nicht. air donkt selten 3way
      K7o BUvsCO nit easy fold. wenn dann K7s min 9:33
      K7s MP openfold. du willst das CO callt? wieso? du hast 11 hände er spielt 55/45 und hat vollen stack, kann easy nen reg sein. sample beachten
      cbet weglassen ohne EQ. mit BDFD machbar. min 10:20
      AK easy fold gegen bet und raise vom reg, hast niemals die odds hier zu callen. vorallem kann fish noch drüber gehen. fold turn, kann man auch pre folden. min 12
      A5s, würde ich entweder 3betten oder folden. 14:40. finde es auch allg. nicht gut so kleine Axs zu callen.min 14:30

      für mich nen fold am river, wieso sollte Kx turn nochmal betten.er ist fish, obv scared ihn das A auch. min 17:30
      easy open 97s am BU 17:50
      fold 44 auf dir 3bet, wir wissen nicht ob er tight sit nach 40 händen. sample beachten. nicht stats überinterpretieren 18:40
      J8s defend vs SB open im BB 20:30
      waum soll er 100% seiner range btten wenn du A high callst? 23:19
      wieso soll Bu nen fish sein? wieder 0 sample, kannn auch nen reg sein 23:30
      QQ flopbet zu klein! wieso siehst du am turn? er hat bissl mehr als PÜS left. turn ist nicht unschön! er hat niemals 4x. will niemals ne freecard verteilen und shippe da all day long rein auf die karte. aber flop größer dann ist turn besser als ship. River du sagst von der tandent ist er eher cally, aber wieso nach 35 händen?und du sagst tendenz cally, deswegen gebe ich ihm hier einfahc den check. Sinn? cally heißt ja er callt gerne. also ist doch bet>check?as played ist river immer ne bet, oder nen ship, alles was die brat hat betten turn selber. min25
      A4s BUvsMP, 3b oder fold, blinds sehen reggy aus. und gegen ne MP range stehst du gar nicht so gut da, vorallem nicht wenn du dann anfängst mit 0 EQ zu bluffen.
      Qx am turn ist so mit die schlechteste Karte zum betten, da die ganzen middlepairs jetzt am turn auf keinen fall folden und gegen unknown dann 3 barreln ist auch eher gewagt und spew voralllem auf die super blank am river min27
      3b oop zu klein 99 mn 28:15
      J8s BU openraise min 29:36
      A6o, turn größer betten. 29:57
      A5s CovsMP, du willst das BU callt, aber du weißt gar nicht ob es ein fish ist, hast 0 sample. für mich wieder 3b oder fold. dann ohne EQ floaten weil er auf 50 hände 100%cbet hat, finde ich nicht gut. worst card im deck da seine mittelren pockets alle nicht folden. min 31

      J6s am BU 31:32 openraise
      78o im BBvsSB. ich call das, das er nicht 100 cbettet ist doch ok, da können wir besser EQ realiesieren und sehen ab und an den turn 4 free, oder können am flop gegen ihn betten min 32:05
      T9o am BUvsCO. BB hat auf 155 hände nen 3b wert von 20%. und selbst wenn er overcallt spielt sich T9o einfcah schlecht.turnraise macht keinen sinn, du hast SD value, es foldet niemals was bessrees, und es callt nichts schlechteres, easy call auf die size. min 32:42


      55. raise ich flop größer, turn größer, river ist schwer, aber denke bette so 1/3 pot 33:40
      min 35:40, die 4bet mit A6o, naja spare ich mir ohne mehr infos. und liber A6s sonst 4bettest du zu random und zu viel.

      jetzt erstmal fußball gucke es später weiter an, wenn fragen sind zu speziellen sachen kannst du gerne fragen. ist jetzt direkt aus editor rauskopiert also sorry wenn unübersichtlich. video geht ja auch ne ganze weile :)
    • Martschl
      Martschl
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2009 Beiträge: 4.203
      Zunächst einmal danke für die viele Resonanz :f_love: :f_love: Hätte nicht damit gerechnet.

      @nbchiller: Das Vid ist eine Stunde lang. Dachte ich machs einfach etwas länger, dann kann man einsteigen/aussteigen, wie man lustig ist :)
      Silber steht dir sehr gut :coolface:

      @habeichja: Ja stimmt. Wie in der Analyse von Manic rausgekommen ist pflichte ich Blockern zu viel bei und werde mich da stark einschränken. Durch vermehrtes Spiel von suited Händen dürfte auch der Turn cbet Wert ansteigen.

      @HAVVK
      Ja, Sample ist recht gering, dürfte aber für die OR Ranges z. B. reichen. Ist halt mein aktueller Spielstil, davor habe ich ge4tabled und war entsprechend tighter. Suche mich momentan halt noch, denke ich.
      Resteal Succes Werte liegen bei 43% SB und 47% BB. Tendenziell hört sich das nicht so hoch an (kenne mich mit diesen Werten allerdings wenig aus). Würde aber mal behaupten, dass ich theoretisch postflop ja auch noch den einen oder anderen Pot mitnehmen sollte und das daher dann schon ganz okay ist ?(

      Manic:

      A6o immer folden UTG min2:25
      check

      K3s MP fold min 2:50
      check

      3b OOP größer min 3:55
      50ct? meine squeezing size IP is 55, oop 60 und finde die relativ angenehm. wenn ich jetzt wieder dazu übergehen sollte tighter zu 3betten und zu squeezen aber wahrscheinlich mehr um weniger value liegen zu lassen?

      sample beachten!
      nicht ohne EQ bluffen. min 7:34
      okay. hab mich da wohl subjektiv in die "donkbet ist seltenst etwas" (übrigens ganz cool, dass es ausgerechnet in dem video nicht klappt) schiene gezogen. s. nächster kommentar.

      draw foldet nicht, pair fodlet nicht. air donkt selten 3way
      dass es ein 3way ist, ist mir im nachhinein auch erst aufgefallen. hab das am tisch nicht so wahrgenommen (lag aber wahrscheinlich am reden, ist nicht so einfach :D ). aber dann ist der raise natürlich absoluter murks, das stimmt.

      K7o BUvsCO nit easy fold. wenn dann K7s min 9:33
      hm, merke gerade beim wiederholten schauen, dass ich schon viele situationen einfach nach dem gegner bewerte und meine eigene equity vernachlässige. sehe ihn da aber push/fold spielen, von daher ists imo egal ob off oder suited. nichtsdestotrotz hast du recht, für den fall, dass er callt ist suited deutlich besser und dürfte meine 3betting frequencies auch herabsetzen :)

      K7s MP openfold. du willst das CO callt? wieso? du hast 11 hände er spielt 55/45 und hat vollen stack, kann easy nen reg sein. sample beachten
      cbet weglassen ohne EQ. mit BDFD machbar. min 10:20
      :f_mad: true

      AK easy fold gegen bet und raise vom reg, hast niemals die odds hier zu callen. vorallem kann fish noch drüber gehen. fold turn, kann man auch pre folden. min 12
      würdest du da nie drüber gehen? könnte zwar ein großer pot entstehen, aber AK hat doch hier viel equity und erzeugt viel FE

      A5s, würde ich entweder 3betten oder folden. 14:40.
      finde es auch allg. nicht gut so kleine Axs zu callen.min 14:30
      finde ich gegen einige fit or fold spieler ganz angenehm. gerade bei hohem cbet wert sehe ich uns da viel value callen oder halt den pot mit equity runter nehmen. so ein lowcard board ist dafür bestens geeignet imo, er foldet da viel zu häufig. und auf nem A hi board haben wir mindestens einen call. sollte man halt nicht standardmäßig machen, aber gegen besagte f or f spieler geht's in ordnung.

      für mich nen fold am river, wieso sollte Kx turn nochmal betten.er ist fish, obv scared ihn das A auch. min 17:30
      unter der prämisse bettet er aber sowohl Jx als auch Kx und auf die betsize haben wir dann nen call imo. also, sagen wir mal er bettet da 3/4 Kx und 1/4 Jx oder crap den wir beaten. kriegen hier über 1:5, denke das rechtfertigt den call. aber ist schon close ja.

      easy open 97s am BU 17:50
      ja

      fold 44 auf dir 3bet, wir wissen nicht ob er tight sit nach 40 händen. sample beachten. nicht stats überinterpretieren 18:40
      stats, ja, scheint ja ein großes leak zu sein, s. u. aber deeper und IP kann man das doch auf setvalue nochmal callen?

      J8s defend vs SB open im BB 20:30
      passiv? also, gehe mal davon aus. ja stimmt.

      waum soll er 100% seiner range btten wenn du A high callst? 23:19
      weil ich nicht glaube, dass er das in betracht zieht und das board halt trocken und paired ist. er hat da entweder ein OP oder OCs, die gute equity haben + er erzeugt FE, daher denke ich, er cbettet fast alles.

      wieso soll Bu nen fish sein? wieder 0 sample, kannn auch nen reg sein 23:30
      :f_mad:

      QQ flopbet zu klein! wieso siehst du am turn? er hat bissl mehr als PÜS left. turn ist nicht unschön! er hat niemals 4x. will niemals ne freecard verteilen und shippe da all day long rein auf die karte. aber flop größer dann ist turn besser als ship. River du sagst von der tandent ist er eher cally, aber wieso nach 35 händen?und du sagst tendenz cally, deswegen gebe ich ihm hier einfahc den check. Sinn? cally heißt ja er callt gerne. also ist doch bet>check?as played ist river immer ne bet, oder nen ship, alles was die beat hat betten turn selber. min25
      tendenz eher cally und check ist brainfuckgebrabbel, musste zu viel denken, da kam das reden nicht mehr hinterher ;) aber ja, gebe dir recht. die 4x ist wirklich sehr selten drin, das ist mir am tisch nicht so bewusst gewesen. hab nur gesehen "straight kommt an" und war erstmal stuck. die cbet hätte in zwei tatsächlich größer sein können, und daraus folgend der turn push, gebe ich dir ebenfalls recht :)

      A4s BUvsMP, 3b oder fold, blinds sehen reggy aus. und gegen ne MP range stehst du gar nicht so gut da, vorallem nicht wenn du dann anfängst mit 0 EQ zu bluffen.
      Qx am turn ist so mit die schlechteste Karte zum betten, da die ganzen middlepairs jetzt am turn auf keinen fall folden und gegen unknown dann 3 barreln ist auch eher gewagt und spew voralllem auf die super blank am river min27
      true that. aber warum geben die middlepairs auf die Q nicht auf? liegt doch in meiner range? oder wird die wahrscheinlichkeit da wirklich zu klein, dass ich eine habe?

      3b oop zu klein 99 min 28:15
      s. o.

      J8s BU openraise min 29:36
      check

      A6o, turn größer betten. 29:57
      auf ~65?

      A5s CovsMP, du willst das BU callt, aber du weißt gar nicht ob es ein fish ist, hast 0 sample. für mich wieder 3b oder fold. dann ohne EQ floaten weil er auf 50 hände 100%cbet hat, finde ich nicht gut. worst card im deck da seine mittelren pockets alle nicht folden. min 31
      sample :rolleyes: aber denkst du nicht, dass er einfach sieht: king hi board, nicht getroffen, cbet, nicht geklappt, oder zweiter K, ja was soll er anderes haben, fold.? ein spade wäre mir auch lieber gewesen, aber hab ich mit nem check noch genug SD value mit A hi?

      J6s am BU 31:32 openraise
      check

      78o im BBvsSB. ich call das, das er nicht 100 cbettet ist doch ok, da können wir besser EQ realiesieren und sehen ab und an den turn 4 free, oder können am flop gegen ihn betten min 32:05
      okay :f_love:

      T9o am BUvsCO. BB hat auf 155 hände nen 3b wert von 20%. und selbst wenn er overcallt spielt sich T9o einfcah schlecht.turnraise macht keinen sinn, du hast SD value, es foldet niemals was bessrees, und es callt nichts schlechteres, easy call auf die size. min 32:42
      meinste ein draw callt da nicht nochmal? Ax, Kx, FD? call geht iO denke ich, geht mir nur darum, ob er hier nicht noch was callen kann

      55. raise ich flop größer, turn größer, river ist schwer, aber denke bette so 1/3 pot 33:40
      70 flop? oder ist das zu viel? hat er da nicht zu häufig die straight um zu betten? wie "berechnest" du sowas? also nicht die konkrete size, aber ob wir hier ne bet haben und wenn ja wie groß, also 1/4, 1/3, 1/2, pot, etc. Legst du das ahand des call to push ratios fest oder ist das etwas komplizierter?

      min 35:40, die 4bet mit A6o, naja spare ich mir ohne mehr infos. und liber A6s sonst 4bettest du zu random und zu viel.
      stimme dir zu, ziehe das hier gerade als ein großes fazit raus :s_thumbsup:

      jetzt erstmal fußball gucke es später weiter an, wenn fragen sind zu speziellen sachen kannst du gerne fragen. ist jetzt direkt aus editor rauskopiert also sorry wenn unübersichtlich. video geht ja auch ne ganze weile.

      VIELEN VIELEN DANK! Hab mir oben jedes mal ein Danke gespart, wenngleich du jedes mal eines verdient hättest :) Sind doch mehr erhebliche Schnitzer drin, als gedacht.

      Als Fazit nehme ich hieraus mal mit:
      -Weniger ohne EQ bluffen
      -Weniger offsuited Hände 3b/4b
      -Axs findest du IP BU vs CO nicht so cool, ich werd's mal "untersuchen"
      -Valuebets/-raises doch wieder größer gestalten (dachte eigentlich das wäre einer meiner Stärken, zumindest war es das mal ;) )
      -Lasse mir Hands jetzt erst ab 50 anzeigen. Das dürfte den vagesten Vermutung etwas Einhalt gebieten ohne dabei zu sehr darauf zu verzichten




      Vielen Dank nochmal an alle, ich werde weiter dran arbeiten! Vielleicht kommt die Tage nochmal ein Video oder ein Update oder was auch immer ;)
      Hatte auch überlegt einen Blog aufzumachen um einen festen Kanal für Hände etc. zu haben, aber ein NL5 Blog... again? AGAIN? Muss ja nicht sein :D

      Also, danke!