Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

3. Liga 2015/16

    • semmel81
      semmel81
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2007 Beiträge: 6.830
      Die Saison 2015/16 wird vornehmlich im Osten der Republik großes Interesse erzeugen und der MDR geht voll steil in seinen Liveübertragungen in dem er schon 7 Partien bis zum 11. Spieltag mit Anpfiff 20:30 Uhr ins Programm nimmt. Bei 8 Traditionsteams aber auch nur allzu verständlich. Da fehlen von den DDRLiga-Dauerbrennern eigentlich nur Jena, der BFC, Zwickau (Regionalliga), LOK, Frankfurt/Oder (OL) sowie Chemie Leipzig (Verbandsliga). Nebenbei: Energie Cottbus (und auch Union Berlin) waren eher so die sporadischen Teilnehmer. Die Hälfte ist also dabei...es gab ja nur 14 Teilnehmer immer. Insgesamt find ichs sehr schade, dass kein einziger Leipziger verein höher als 5te Liga spielt. Aber die können ja jetzt zumindest zum Handball gehen...

      Die Regionalliga Bayern hat mit Aufsteiger Würzburger Kickers grad mal noch einen Vertreter und der Westen kommt auch nur noch auf zwei Vereine, da Bielefeld, Duisburg und Dortmund 2 die Liga wechseln durften. Mit dem Aufstieg der Arminia verliert die Liga zwei Derbys im Raum Ostwestfalen, aber nach HFC gegen FCM lechzt jeder Ostler. Der Stellenwert ist für Sachsen-Anhalt ähnlich wie BVB gegen Schalke fürs Revier oder ähnliche Hassduelle. :f_drink:

      Auf der Landkarte sieht das mitlerweile so aus:

      Dank an den Ersteller aus dieser Quelle: http://www.stepmap.de/karte/3-liga-vereine-2015-16-1534902

      Bei den Favoriten wirds schon wieder die üblichen Verdächtigen geben, aber so ein krasser zum Aufstieg verdammter Kader wie letztes Jahr Bielefeld gibt es dieses Jahr nicht unbedingt. Ich lass mal als die Buchmacher sprechen, was sicherlich auch interessant als Rekapitalion sein könnte:


      Da arbeit ich mich mal im Detail von Nord nach Süd nach "Regionalligen" durch.
      Nord
      Holstein Kiel: Also ich rat ja eher ab Spiele von Holstein Kiel zu besuchen. Es ist nicht sonderlich attraktiv anzusehen, dafür aber aber sehr effektiv wie die hinten stehen. Wenn da eine Mannschaft kommt die Probleme im Spielaufbau hat kommt da sehr schnell ganz ganz schlimmes Rasenschach bishin zu übelsten Gegurke zusammen. Aber für Liga 3 macht Trainer Neitzel einfach alles richtig. Für mich haben die letztes Jahr über ihren Möglichkeiten gespielt, aber wenn die Gegner keinen Gameplan haben gegen Kiel werden die erneut oben landen. Meine Prognose 3-8
      VfL Osnabrück: Nach der enttäuschenden Vorsaison geht es mit einem kaum veränderten Kader in die neue Saison. Im Sturm wurde Iljutcenko (Duisburg) durch Halil Savran (Hansa) ganz ordentlich ersetzt. Wird meiner Meinung stark drauf ankommen, wie das Team aus den Startlöchern kommt. Kader ist der älteste der Liga (26,1Jahre), sieht dennoch gut aus, da der keine überalterten Spieler beinhaltet. Vielleicht täte dem VfL eben etwas Frischfleisch gut. Mit Syhre holt man sich zumindest etwas derartiges von HerthaII. Platz 4-6
      Werder Bremen 2: Der interessanteste Mann sollte der Sohn von Andrzey Kobylanski sein, der letztes Jahr an Union verliehen war und möglicherweise auch öftermal an der ersten Mannschaft schnuppern könnte. Mit Kazior hat man noch einen Erfahrenen Spieler aus Kiel geholt. 15-20

      Nordost:
      Hansa Rostock: Ich bilde mir ein, dass man dieses Jahr die Kurve kriegt. Der Kader brauch noch etwas Breite aber die Neuverpflichtungen haben Potential. Insbesondere der Abwehrhühnerhaufen scheint beseitigt worden zu sein. Bei Undiszipliniertheit (man hat immerhin Problemfall Erdmann am Start) kann man sich aber erneut im Nirgendwo wiederfinden. Bin gespannt. Die Fans haben haben besseres Gekicke verdient als die letzten Jahre. 7-13
      1. FC Magdeburg: Here wo go. Die 3. Liga besitzt einen ehemaligen Sieger im Europapokal der Pokalsieger. Anno 1974 schlug man in Rotterdam den AC Mailand 2:0 und holte damit als einzigstes Ostteam je einen Titel auf UEFA-Ebene. Das nimmt denen schonmal keiner mehr. Ansonsten...schweeeer einzuschätzen. Denke mal wie HFC nach deren Aufstieg. Euphorisch rein in die Saison, gute Ergebnisse, aber nicht die erforderlicher Breite um den BigHit zu landen. Kader ist spielerisch und erfahrungstechnisch extrem dünn besetzt, aber mannschaftlich und kämpferisch sollten wir hier das beste der Liga sehen. Zumindest wenn man irgendwas aus dem ersten Halbjahr inklusive Aufstiegsspiele konservieren kann. Ein Offensivfeuerwerk wird man bei Magdeburger Beteiligung wohl kaum erwarten... Ich geh von einem euphorischen Start aus, man wird einige Zeit vorne mitspielen, bis dann die Körner etwas ausgehen. Platz 9
      Hallescher FC: Mit Gogia verliert man nahezu ersatzlos den wohl spielerisch den besten Mann der Liga. Schade. Nach oben geht daher nix. Man könnte unten reinrutschen wenn man schlecht startet, aber ich glaub die arbeiten alle viel zu solide in Halle. Bischen wenig Fingerspitzengefühl hatten Teile der Fanszene bei Bredlow gezeigt. Klar ist RBL schlecht für die Sportart, aber wenn zum Beispiel einer raus aus der Naziszene will, warum sollte man ihn nicht unterstützen. Okay schlechtes Beispiel. Schwamm drüber. 9-13
      Energie Cottbus: Haufen Miese gemacht nach Abstieg, keine Ambitionen vorn mitzuspielen, kaum Zuschauer. Wahrscheinlich die größte Baustelle der Ostteams. Hier haben wir das eigtl älteste Team der Liga. Möhrle, Hübener und Mattuschka -alles Leistungsträger- haben halt auch schon den Zenit überschritten. Den Schnitt drücken irgendwelche jungen Bengel aus dem erweiterten Kader. Gibt ja auch so Sachen wie Verletzungsanfälligkeit, was bei der Kaderzusammenstellung schnell Ausschlag haben kann. 10-18
      Dynamo Dresden: 3 Mio Plus und eine Schuldenfreiheit kommt langsam in Sichtweite. Dafür wurden aber auch gut die Mitglieder gerupft. Auf dem Papier wohl klarer Aufstiegsaspirant. Der neu formierte Kader spielte eine starke Hinrunde, brach dann aber Mangels Kondition und mentalem Durchfalls völlig ein. Wenn Dynamo gut durch die Ostduelle kommt sollte was gehen. Mit Fabian Müller seh ich den Königstransfer der Liga. So ein variablen Abwehrrecken hat kaum einer. Da kann auch Andreas Lambertz (wird als "Lumpi" auf dem Trikot auflaufen) kaum mithalten. Der Sturm ist allerdings höchstens Durchschnitt. Neutrainer Neuhaus mit etwas ungewöhnlicher Vorbereitung: Ein Kurztrainingslager in der thüringischen Pampa und als Gegner kaum mal einen richtigen Härtetest. Der scheint Prioritäten mal woanders zu haben. Interessant allemal. Progose?: Sagen wir mal Eilers und Stefaniak bleiben dem Team erhalten, seh ich Dynamo auf 1-3.
      Chemnitzer FC: Das Stadion wird fertig. Das Team ist gut. Die schwächelnden Keeper alle ausgetauscht. Alles schick in Karl-Marx-Stadt. Sorgenfreie Saison mit leichten Ambitionen am Aufstieg zu schnuppern. Bin gespann auf Martin Fenin, ob er nochmal irgendwie ins Business zurückfindet. 3-6
      Erzgebirge Aue: Wismut hat es endlich geschafft nach einigen Jahren Abstiegskampf das Privileg dritte Liga spielen zu dürfen. Im Team bis auf ein paar Ausnahmen kompletter Umbruch. Man hat viele hunrige junge Leute im Kader. Wenn die einschlagen, ähnlich bei Dynamo letztes Jahr wird man das Konsolidierungsjahr gut überstehen. Kann aber auch gut nach hinten losgehen. 8-14
      Rot-Weiss Erfurt: Hier wird auch am Stadion hart gewerkelt. Stimmung kommt da wenig auf wenns bei RWE nicht läuft. In der Rückrunde gabs teilweise Antifussball. Mit Erb von Haching hat man mal nen sinnvollen Transfer gemacht. Aber vorn ist eigtl nur Kammlott. Hab bischen Bange dass die schnell hinten reinrutschen. 11-14

      Regionalliga West:
      Fortuna Köln: Die sind erstmal einfacher einzuschätzen. Kader hat nicht die massive Qualität und des wird das schwere "zweite Jahr" gegen den Abstieg. Mit Königs vom Jahn hat man grad mal noch eine echte Spitze und ob man damit die magere Torausbeute von 38 Toren beheben kann ist mehr als fraglich. Aber dort hat ja eh fast nur Rahn die Fortuna am Leben erhalten. Wahrscheinlich macht die Aussortierung daher auch Sinn. Nichtdestotrotz sind hier kaum mehr als 40 Pünktchen in der Saison zu erwarten. 14-20
      Preussen Münster: Im defensiven Bereich hat Münster ganz schön viel umgekrempelt. Idrissou könnte noch als alternder Joker zum Team stossen. Wenns gut läuft spielen die um den Aufstieg mit. Mit Lomb hat man auch mal sowas wie einen vernünftigen Keeper von (Lev, war beim HFC) geliehen. 3-7

      Regionalliga Bayern:
      Würzburger Kickers: Wenn man so auf die Landkarte schaut ist das zwischen Nürnberg und Frankfurt ziemlich Fussballgrauzone. Hat sicherlich vom Faneinzugsgebiet einiges an Potential. Vor der letzten Regionalligaaison war ja schon klar das man mit Gewalt den Aufstieg erzwingen will. Und nun hat man die Aufstiegsspiele haarscharf überstanden und wird sich wohl relativ sorgenlos in die Liga eingliedern. Benatelli von Aue hätte sicherlich auch gern der ein oder andere Zweitligist im Kader. Nicht zu unterschätzen die Kickers, aber eben auch schwer zu prognostizieren wo die am Ende landen könnten. 7-13

      Regionalliga Südwest:
      Eins Vorweg: Keine Aufsteiger gabs aus der vom DFB bevorzugten Regionalliga. Dass die jedes Jahr zwei Aufstiegschancen erhalten steht in keinem Verhältnis. Ähnlich arg siehts mit den Clubs aus die da rumdümpeln:
      Mainz 2: Platz 20
      Stuttgart 2: Letztes Jahr könnte man die als Präzedenzobjekt für Wettbewerbsverzerrung durch Zweitvertretungen beleuchten. Wer gegen die unter der Woche spielen muss tut mir jetzt schon leid. Its a pure mess. Mit normalen Kader : Abstieg. So denk ich wieder 10-14
      Sonnenhof-Großaspach: Haben aus unerfindlichen Gründen jetzt eine Fanfreundschaft mit Dynamo Dresden. Wahrscheinlich weil die keinen weh tun und man dort gut saufen kann. Jetzt spielt dort Röttger (im Umfeld von Dynamo auch "dumme Sau" genannt). Mal schauen wie es mit dem bei der Fanfreundschaft aussieht :f_biggrin: Ansonsten wird da wieder Gandenlos die ganze Saison gegen den Abstieg gespielt und wenns knapp wird sicherlich im Winter nachgebessert. 14-18
      VfR Aalen: Die haben mich schon in Liga 2 nicht interessiert, da die einfach auch unattraktiv taktisch immerzu ausgerichtet waren. Typische Abstiegsfluktuation. Für mich am allerschwersten in der ganzen Liga einzuschätzen. Für ganz oben sollte der Kader nicht reichen, aber unten reinrutschen? Warum nicht. Kräht kein Hahn außerhalb Aalens drum... 8-16
      Wehen-Wiesbaden: Ganz ganz interessante Mannschaft. Denen trau ich alles zu, zumal die keiner richtig auf dem Zettel hat. Außerdem müssen die nicht andauernd irgendwelche harten Derbys bestreiten. Mit Patrick Mayer hat man einen Knipser geholt der weiß wie man in der Liga aufsteigt. Vielleicht overrate ich die, aber ich hab Platz 1-5 bei denen auf dem Zettel.
      Stuttgarter Kickers: Zum Schluss noch die Mannschaft, die ich letztes Jahr völlig falsch prognostiziert hab und alles am ersten Spieltag direkt verwerfen musste. Atm noch etwas Verletzungsprobleme. Verstärkungen ansonsten punktuell und sinnvoll. Landen definitiv in der oberen Hälfte. 3-8
  • 1010 Antworten
    • MCace101
      MCace101
      Bronze
      Dabei seit: 18.11.2007 Beiträge: 1.642
      Original von semmel81

      Hansa spielt für mich trotz der okayen Zugänge Stuff, Schwerdtfeger, Bickel und Ziemer eine weiter Graupensaison 10-14 Platz
      Werden alles zerficken - hoffe ich :f_love:
      Haben Vollmann zurück und iwie bin ich frohen Mutes und voller Vorfreude auf die neue Saison ;)
      Platz 2-8 halte ich schon für mehr als realistisch dabei
    • Hausierer
      Hausierer
      Bronze
      Dabei seit: 10.05.2005 Beiträge: 16.142
      Holstein :megusta:
    • semmel81
      semmel81
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2007 Beiträge: 6.830
      In fast genau 72 Stunden gibts wieder halbwegs ehrlichen Fussball...die Sommerpause kam mir verdammt lang vor.

      Hat sich noch bischen was getan auf dem Transfermarkt und einige Kaderplanungen sind auch noch nicht abgeschlossen. Bielefeld scheint zum Aufsteigen verdammt nachdem sogar Klos die Treue hält und mit Dick für Liga 3 nen Abwehrmonster verpflichtet wurde. Cottbus hat sogar ne Ablösesumme bezahlt für nen recht unbekannten tschechischen Mittelstürmer. Haching hat wieder ordentlich geblutet und mit jungen frischen Leuten aufgefüllt...kein Plan wie die das immer schaffen irgendwie nie hoffnungslos in den Keller reinzurutschen

      Das Dark Horse um den Aufstieg könnte evtl sogar der HFC werden; da lass ich mir auch mal Tribünenkarten gegen Dynamo organisieren (zu alt für Auswärtssteher um evtl noch rumhüppen zu müssen).

      Wenn ich Geld am ersten Spieltag setzen würde, wäre es wohl sogar X2 bei Dynamo gegen Stuttgart2. Gegen zweite Vertretungen spielten die meist eh sehr dürftig aber Geld gegens eigene Team zu setzen...da muss man schon wissen das absichtlich abgeschenkt wird :D
    • daumi
      daumi
      Bronze
      Dabei seit: 23.10.2007 Beiträge: 4.625
      Original von MCace101
      Original von semmel81

      Hansa spielt für mich trotz der okayen Zugänge Stuff, Schwerdtfeger, Bickel und Ziemer eine weiter Graupensaison 10-14 Platz
      Werden alles zerficken - hoffe ich :f_love:
      Haben Vollmann zurück und iwie bin ich frohen Mutes und voller Vorfreude auf die neue Saison ;)
      Platz 2-8 halte ich schon für mehr als realistisch dabei
      bin echt gespannt
      ist wie immer ne Wundertüte
      Zugänge machen schon Sinn
      Na mal sehen was am Ende rausspringt
      ich hoffe auf nen guten Mittelfeldplatz
    • HAVVK
      HAVVK
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2005 Beiträge: 18.638
      tja, da hat das Dark Horse HFC vom letztjährigen Dark Horse ordentlich auffe Mütze bekommen...
    • semmel81
      semmel81
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2007 Beiträge: 6.830
      Interessante Spiele in den drei Livestreams. Die Stuttgarter Kickers hab ich wohl unterschätzt. Die waren mindestens gleichwertig in Wehen und bekommen ein reguläres Tor zum 2:2 aberkannt als der Keeper den Ball unterläuft und außerhalb des 5 Meter Raums in einen Kickersspieler rennt. Sehr lucky für Wehen.

      Bei Duisburg dachte man zu Beginn die bekommen zweistellig auf den Sack. Was da die Abwehr bei Schmids 2:0 anstellt ist mehr als fragwürdig.

      Und bei HFC gegen CFC gewann die clevere und zielstrebigere Mannschaft halt auch etwas zu hoch, aber absolut verdient. Nen Knaller war die Partie jedenfalls nicht.

      In Dresden über 20k Zuschauer gegen ne verkackte Zweite. In Halle war nicht mal die Hälfte da. Ziemlich arm.
    • semmel81
      semmel81
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2007 Beiträge: 6.830
      Boah...stellt mal das Micro von der abgefuckten Trommel weg
    • Sefant77
      Sefant77
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 16.708
      Alter Falter, bei einer geographischen Einteilung merkt man aber auch daß du ossi bist :D

      Nordlicht:
      Kiel

      Osten:
      Hansa (auch halbes Nordlich)
      Erfurt
      Halle
      Chemnitz
      Cottbus
      Dresden

      Westen:
      Osna
      Münster
      Bielefeld
      Duisburg
      Fortuna
      Doofmund 2

      Süden:
      Wehen
      Kickers
      Stuggi 2
      Mainz 2
      Großaspach
      Regensburg
      Haching

      So machen wir das mal :coolface:
    • Sefant77
      Sefant77
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 16.708
      Die Kickers habe ich schon auf dem Zettel für einen einstelligen Tabellenplatz. Sehr starke Rückrunde, Kader beisammen geblieben, verstärkt...die haben ein gewisses Darmstadt-Potential.

      Die Duisburger Abwehr einfach nur vogelwild und Kreisklasse. Vorne lief auch nicht viel zusammen und Janjic wie in Wehen auch der Schönspieler-Chancentod. Wenn es dumm läuft hängt Duisburg schnell 10 Punkte hinter den Aufstiegsplätzen bis sie ihren Kader sortiert haben.

      Erfurt kriegt auch gleich auf den Deckel, aber die sehe ich eh nur im Mittelfeld. Arminia erbielefeldert sich wieder einen unverdienten späten Sieg...wie vor 2 Jahren am Fließband. Die steigen auf.

      Hier übrigens mal mein Tipp für die Abschlußtabelle:
      1 Arminia Bielefeld
      2 SC Preußen Münster
      3 SV Wehen Wiesbaden
      4 MSV Duisburg
      5 Energie Cottbus
      6 Hallescher FC
      7 Stuttgarter Kickers
      8 VfL Osnabrück
      9 RW Erfurt
      10 Hansa Rostock
      11 Holstein Kiel
      12 Dynamo Dresden
      13 Chemnitzer FC
      14 Fortuna Köln
      15 Jahn Regensburg
      16 VFB Stuttgart II
      17 Borussia Dortmund II
      18 Sonnenhof-Großaspach
      19 1. FSV Mainz II
      20 SpVgg Unterhaching
    • semmel81
      semmel81
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2007 Beiträge: 6.830
      Original von Sefant77
      Alter Falter, bei einer geographischen Einteilung merkt man aber auch daß du ossi bist :D

      Nordlicht:
      Kiel

      Osten:
      Hansa (auch halbes Nordlich)
      Erfurt
      Halle
      Chemnitz
      Cottbus
      Dresden

      Westen:
      Osna
      Münster
      Bielefeld
      Duisburg
      Fortuna
      Doofmund 2

      Süden:
      Wehen
      Kickers
      Stuggi 2
      Mainz 2
      Großaspach
      Regensburg
      Haching

      So machen wir das mal :coolface:
      Wat nun der Unterschied zwecks der Geographie? Hab halt begonnen mit Auf und Absteigern und Osna/Biel/Müns hab ich halt als Derby 3-Eck extra genommen. Und wennde genau so einteilst, musste streng genommen sogar Osnabrück in den Norden setzen. Das weiß ich sogar als Ostler (gott kling Ossi dämlich :D )
      Alternativ kann man noch nach den Regionalligen einteilen. Aber wen juckts :f_biggrin:

      btw. Sparrer als Stafionmucke :heart: "So remember, out there somewhere
      You've got a friend, and you'll never walk alone again" Bei uns in Dresden kommt ausschließlich Bullshit; das unterbietet glaub nur Aue
    • semmel81
      semmel81
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2007 Beiträge: 6.830
      der fällt aber Spektakulär... lol... Rot... Rot hätt heut eher Erdmann von Dynamo sehen müssen für seine Kung-Fu Einlage. Aber egal---der fehlt next week
    • Sefant77
      Sefant77
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 16.708
      Rot total überzogen...na gut fehlt er gegen uns auch :coolface:

      Ansonsten hihihi, das wird eine ganz üble Ananas-Saison für Osnabrück
    • 4n0m1nu5
      4n0m1nu5
      Bronze
      Dabei seit: 02.12.2009 Beiträge: 6.178
      Bielefeld :f_love: :f_love: :f_love:

      und morgen nimmt Dynamo 3 Punkte ausm Spreewald mit :megusta:
    • feymo2112
      feymo2112
      Global
      Dabei seit: 26.10.2010 Beiträge: 2.562
      4 Mal Latte und Pfosten.
      Beste Spiel der Zebras seit Jahren, trotzdem nur ein Punkt.
      Großaspach hat tatsächlich neun Fans mitgebracht.
    • pille1337
      pille1337
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2007 Beiträge: 3.083
      Original von feymo2112
      4 Mal Latte und Pfosten.
      Beste Spiel der Zebras seit Jahren, trotzdem nur ein Punkt.
      Großaspach hat tatsächlich neun Fans mitgebracht.
      Doppelt soviele wie ihr in Regensburg hattet ;)
    • 4n0m1nu5
      4n0m1nu5
      Bronze
      Dabei seit: 02.12.2009 Beiträge: 6.178
      Original von 4n0m1nu5
      und morgen nimmt Dynamo 3 Punkte ausm Spreewald mit :megusta:
      schön wenn die Vorhersagen eintreffen :f_love:
    • semmel81
      semmel81
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2007 Beiträge: 6.830
      Allgemein ziemlich verrückter Saisonstart. Selbst dieser Sonnenhof ist noch ohne Niederlage und bis auf Chemnitz und evtl Stuttgart 2 ist bei keinem Team ne wirkliche Tendenz zu erkennen. NDR.de bringt heut immerhin Kiel-Rostock. Wünsch mir mehr Streams unter der Woche :P

      MDR bringt zum Beispiel am Samstag Energie/RWE im Fernsehen als auch Dynamo/Münster im Stream wobei ich da Karten hab und es mich nicht juckt, aber grad heut das Spiel in Osnabrück wäre doch recht interessant. Die haben ja eh bei jeden Spiel Kameras dabei

      Diese Woche im Überblick

      heute:
      Kiel-Hansa NDR.de
      Samstag:
      Arminia-Osna WDR.de
      Dynamo-Munster MDR.de
      Energie-RWE MDRFernsehen
      Sonntag:
      Fortuna-CFC WDR.de
    • Sefant77
      Sefant77
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 16.708
      Das wird eine ganz wilde Saison, alle stümpern rum ohne mal zwei Spiele am Stück zu überzeugen :f_love:

      Ob Chemnitz das halten kann und evt das neue Darmstadt wird, mal schauen. Dresden traue ich auch keine 10m nach den ersten Spielen. 3mal mit der ersten Chance das 1:0 erzielt und allgemein mit 8-9 Chancen ihre 7 Tore (alle in Halbzeit 1) erzielt...so eine Serie/Effizienz ist auch irgendwann zu Ende.
    • Sefant77
      Sefant77
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 16.708
      Original von semmel81
      Die haben ja eh bei jeden Spiel Kameras dabei
      In der Woche nicht, da steht höchstens mal eine einzelne Kamera für einen Kurzbeitrag in der Lokalzeit.

      Deswegen sind ja auch Streams in der Woche und Freitags/Sonntags immer noch die absolute Ausnahme. WDR produziert zB nur Samstags, wenn es auch in die Sportschau geht...