Scared Money

    • Happa2
      Happa2
      Bronze
      Dabei seit: 14.08.2010 Beiträge: 3.642
      Hey ich weiß es klingt falsch, aber ich bin sowas von Scared Money auf nl5 Zoom. Ich habe genügend BB um das Limit zu spielen, aber ich denke, das macht mich fertig wenn ich 1-2 mal gecoolert werde oder 2-3 Flips verliere :( ...

      ;(

      Whats my line?
  • 10 Antworten
    • Starfighter99
      Starfighter99
      Platin
      Dabei seit: 04.04.2011 Beiträge: 4.410
      Besorg dir mehr Geld, damit dich 5$ nicht ins schwitzen bringen....
    • FaLLout86
      FaLLout86
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 22.02.2005 Beiträge: 6.459
      Hi Happa,

      wie wäre unsere Tilt no More VideoSerie?
      http://de.pokerstrategy.com/video/#searchtext=tilt%20no%20more&key=all&contenttype=0&gametype=0&tablesize=0&languages=de,en&levels=basic,bronze,silver,gold,platinum,diamond&lowerlimit=0&upperlimit=100&ob=date&od=desc&page=1&rpp=10

      Du musst versuchen zu verstehen dass es kein Geld ist mit dem du dort spielst. Es sind Einheiten/Punkte/Whatever um ins nächste Level zu kommen.

      Das ist wichtig sonst werden dich irgendwann die Swings extrem negativ beeinflussen. Die Varianz wird immer da sein und das muss man akzeptieren. Mental Game of Poker hat auch ein paar gute Ansätze die das Buch lesenswert machen.

      Denke wirklich es liegt hier an deiner Einstellung.
      Gruß FaLLi
    • Happa2
      Happa2
      Bronze
      Dabei seit: 14.08.2010 Beiträge: 3.642
      Ich kann doch nicht in Punkten denken, wenn ich zB überlege ob ich ein All-In vom Gegner calle oder doch den Fold wähle.

      Ich denke mir da "überleg dir gut was du machst, du spielst hier mit echtem Geld".

      Mit der Mentalität, dass es nur um Punkte geht, spielt man doch ganz lässig oder irre ich mich da :) ?

      Das kann doch im Endeffekt dazu führen, dass ich leichtsinnige Calls/Folds/Raises mache und am Ende als marginaler Winner oder Losing player ende :O . Ist da was dran?

      Hapa
    • Tydarax
      Tydarax
      Bronze
      Dabei seit: 06.12.2013 Beiträge: 18
      Versuch einfach in der Anzahl von Blinds zu denken (egal welches Limit du spielst). Dadurch wird es einfacher Entscheidungen zu treffen.

      Das kann doch im Endeffekt dazu führen, dass ich leichtsinnige Calls/Folds/Raises mache und am Ende als marginaler Winner oder Losing player ende rotes Gesicht . Ist da was dran?


      Nein, sollte es nicht, weil dein Ziel immer ist eine +EV Entscheidung zu treffen. Nur weil du in der Anzahl in Blinds rechnest, sollte das nicht dazu führen, dass dir der Gewinn oder Verlust unwichtig wird :)
    • ihatewonderbras
      ihatewonderbras
      Bronze
      Dabei seit: 19.05.2014 Beiträge: 1.144
      Starfighters Ansatz klingt eigentlich ganz jut.

      Wenn deine aktuelle Bankroll X für das Limit Y nicht ausreicht,
      weil du scared bist das Geld X zu verlieren, du dich also unsicher mit dem Polster fühlst,
      dann baue deine Bankroll auf NL2 weiter auf. Geh halt nicht bei 125 Geldeinheiten hoch, sondern erst bei 125+Z Geldeinheiten,

      Fahre ein konsverativeres Bankrollmanagement. Die in den Strategieartikeln ausgewiesenen Werte sind doch nur Näherungswerte bzw. Werte, die sich wohl bei der Allgemeinheit etabliert haben; du darfst dich ruhig guten Gewissens trauen davon abzuweichen, wenn es dir ein besseres Gefühl/Spiel bringt.


      =)
    • DrPepper
      DrPepper
      Gold
      Dabei seit: 20.10.2006 Beiträge: 1.598
      Du bist doch als NL5 Spieler sicher nicht auf das Geld angewiesen oder? Also sag dir einfach, dass du hier xy amount of Dollars rumliegen hast und die sind eben zum Pokern da. Wenn's mehr wird, cool, wenn nicht dann nicht.

      Leute die auf solchen Limits moneyscared sind haben meiner Meinung nach keine gesunde Einstellung zu Geld. Das ist so wie wenn jemand auf ner Party sagt "Ich spiel prinzipiell nicht um Geld" wenn man mit nen paar Leuten mit zwei Euro Einsatz spielen will (und am besten dann noch am nächsten Wochenende 50 Euro versaufen, aber mimimi Glückspiel um ein paar Euro). Geld ist nicht irgendwie heilig oder so. Es ist absolut scheiß egal wenn du beim Pokern mal nen paar Dollar verlierst. Wie viele Stacks auf NL 5 musst du bitte verbraten, bis sich das wirklich in deinem Leben bemerkbar macht. Ich kann ja noch verstehen, dass wenn man irgendwann vielleicht ein ganzes Monatsgehalt bei einer Hand verlieren kann, sich das nicht gerade toll anfühlt, aber auf NL5. Komm, das Mindsetproblem sollte man wirklich in den Griff bekommen können.
    • TriplexXxAA
      TriplexXxAA
      Silber
      Dabei seit: 29.12.2009 Beiträge: 385
      Da du auf stars stars spielst kan ich dir das tool starshelper empfehlen, da du damit di anzeige von dollar auf bb umstellen kanst
    • FaLLout86
      FaLLout86
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 22.02.2005 Beiträge: 6.459
      Original von Happa2
      Ich kann doch nicht in Punkten denken, wenn ich zB überlege ob ich ein All-In vom Gegner calle oder doch den Fold wähle.

      Ich denke mir da "überleg dir gut was du machst, du spielst hier mit echtem Geld".

      Mit der Mentalität, dass es nur um Punkte geht, spielt man doch ganz lässig oder irre ich mich da :) ?

      Das kann doch im Endeffekt dazu führen, dass ich leichtsinnige Calls/Folds/Raises mache und am Ende als marginaler Winner oder Losing player ende :O . Ist da was dran?

      Hapa


      Wie gesagt die Idee ist ja immer zum nächsten Level zu kommen. Deshalb investiere ich meine Punkte nur dort wo es Sinn macht weil sonst verbaue ich mir den Plan um aufzusteigen.

      Auch die Idee nur noch Big Blinds anzeigen zu lassen kann auf jeden Fall helfen. Ich würde wie gesagt mal versuchen die Ursachen dafür zu finden.

      Gruß FaLLi
    • Happa2
      Happa2
      Bronze
      Dabei seit: 14.08.2010 Beiträge: 3.642
      Original von FaLLout86
      Original von Happa2
      Ich kann doch nicht in Punkten denken, wenn ich zB überlege ob ich ein All-In vom Gegner calle oder doch den Fold wähle.

      Ich denke mir da "überleg dir gut was du machst, du spielst hier mit echtem Geld".

      Mit der Mentalität, dass es nur um Punkte geht, spielt man doch ganz lässig oder irre ich mich da :) ?

      Das kann doch im Endeffekt dazu führen, dass ich leichtsinnige Calls/Folds/Raises mache und am Ende als marginaler Winner oder Losing player ende :O . Ist da was dran?

      Hapa


      Wie gesagt die Idee ist ja immer zum nächsten Level zu kommen. Deshalb investiere ich meine Punkte nur dort wo es Sinn macht weil sonst verbaue ich mir den Plan um aufzusteigen.

      Auch die Idee nur noch Big Blinds anzeigen zu lassen kann auf jeden Fall helfen. Ich würde wie gesagt mal versuchen die Ursachen dafür zu finden.

      Gruß FaLLi
      Um auf die Ursachen zu kommen habe ich mir mal Gedanken gemacht.

      -Ich habe ständig Angst gecheckraist zu werden auch wenn der Gegner fast nie checkraist

      Ich hasse es auch zu folden, aber gut das mag wohl keiner.

      Mehrere Flips zu verlieren nervt auch gewaltig oder ständig gecoolert zu werden. Jedes mal wenn ich einen Pot verliere dauert es wieder länger um auf nl10 aufzusteigen. Das liegt unter anderem an meinem tighten Bankrollmanagment von 100 Stacks :D .

      Jaa...Varianz ist natürlich auch so ein Thema. Man kann selbst wenn man alles richtig macht an einem Tag 5 Stacks droppen, aber man kann auch an einem Tag 10 Stacks gewinnen, deshalb ist es kurzfristig zwar nicht so toll 5 Stacks zu droppen, aber über einen längeren Zeitraum hat man dann auch ein paar Heater und dann geht das schon.

      Es ist echt schlimm beim Poker. Manchmal hittet man jede zweite Hand ein Set, man coolert den Gegner mit Set over Set, die eigenen AA halten gegen die gegnerischen KK und dann klappen auch noch alle Bluffcbets.

      Manchmal aber klappt einfach gar nichts und man selber wird gecoolert. Und dann verliert man Geld------

      Und dann muss man mehr zurückgewinnen um breakeven zu sein.

      Aber gut, man lernt dazu. Zb ist mir aufgefallen, dass es bei bad run am wichtigsten ist nicht zu tilten. :s_biggrin:

      Gut ich grinde jetzt mal noch die 76 Stacks auf nl5 rein...bis Bald.
    • KaidasEi187
      KaidasEi187
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2014 Beiträge: 69
      Spiel NL2 wenn NL5 für dich scared money ist. :D