Etwas ratlos

    • TheSuperior
      TheSuperior
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2007 Beiträge: 266
      Ich war vor einigen Jahren solider Winning Player.

      Habe nun vor ein paar Monaten wieder angefangen bei NL 10 SH Zoom.

      Bin nach 100k Händen und 4,31bb/100 Gewinn auf NL 25 aufgestiegen.


      Dort lief es ganz passabel, etwas geswingt nach oben und nach unten.



      Jetzt stehe ich da nach 50 Händen mit 7 stacks down (-1,44bb/100) und hab keine Ahnung warum.

      Ich bin der Meinung, ich spiele sogar besser und habe mich weiterentwickelt.

      Gestern und heute hat es mich übel zerlegt (15 Stacks down in 5 K Händen und ich weiss nicht recht, was geschehen ist)

      Einfach dauernd in die Scheisse reingelaufen.


      Hier meine Stats, vielleicht findet ihr ja Fehler
      (Ich kann keine Hände posten, da ich bei Poker Stars nicht getrackt bin)

      VPP 22,1%
      PFR 18,5%
      3bet 8,09 %
      4bet 2,8 %
      WTSD% 25,2%
      C-Bet 83%
      AF 3,19
  • 17 Antworten
    • JakeH4rper
      JakeH4rper
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2011 Beiträge: 2.913
      Original von TheSuperior

      (Ich kann keine Hände posten, da ich bei Poker Stars nicht getrackt bin)
      das eine hat doch mit dem anderen nichts zu tun ?(
    • benjig93
      benjig93
      Bronze
      Dabei seit: 13.12.2011 Beiträge: 94
      Er kann keine Hände posten, weil man im Handbewertungsforum ab NL25 mindestens den Silber Status haben muss (oder sogar Gold?), soweit ich richtig informiert bin.

      Naja, Zoom ist brutal und die Varianz schlägt mitunter gnadenlos zu....

      Zum Thema Handbewertung, warum meldest du dich nicht bei einem weiteren Pokerraum an, bei dem du die meisten Strategy-Points/$ bekommst, spielst dort am Anfang des Monats so lange, bis du den entsprechenden Status auf Pokerstrategy hast, um dir deine Hände bewerten lassen zu können.
      Danach kannst du ja den Rest des Monats auf Stars weitergrinden.
    • DrPepper
      DrPepper
      Gold
      Dabei seit: 20.10.2006 Beiträge: 1.332
      Und ausschließlich anhand deiner Stats, sollen wir jetzt dein Spiel analysieren, hmm...
    • TheSuperior
      TheSuperior
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2007 Beiträge: 266
      Original von DrPepper
      Und ausschließlich anhand deiner Stats, sollen wir jetzt dein Spiel analysieren, hmm...
      Anhand was sonst, wenn ich keine Hände posten kann ?

      Vielleicht ist ja der ein oder andere "Stat" total aus der Reihe oder komplett

      schwach etc...


      Zudem frag ich die erfahrenen und guten Spieler, ob man nach 50 k Händen

      (meiner Meinung nach schon recht viele Hände) bei fehlender positiver Bilanz

      noch von Varianz sprechen kann oder ob v.a schlechtes Spiel daran schuld ist...

      Ab wann kann man ungefähr sagen, ob man ein Limit nun schlägt oder nicht
    • Hausierer
      Hausierer
      Bronze
      Dabei seit: 10.05.2005 Beiträge: 13.051
      klick mich

      Dort tummeln sich doch immer mal kompetente Leute.
    • Giezl
      Giezl
      Bronze
      Dabei seit: 12.10.2008 Beiträge: 39
      wie viele Tische spielst du gleichzeitig?

      Ich würde an deiner Stelle erstmals mit deiner tracking Software, die gespielten sessions analysieren. Es kann natürlich Varianz sein aber auch schlecht gespielt...
    • Palmero92
      Palmero92
      Gold
      Dabei seit: 23.05.2010 Beiträge: 4.021
      Original von TheSuperior

      Jetzt stehe ich da nach 50k Händen mit 7 stacks down (-1,44bb/100) und hab keine Ahnung warum.


      Gestern und heute hat es mich übel zerlegt (15 Stacks down in 5 K Händen und ich weiss nicht recht, was geschehen ist)

      würd dir empfehlen diese 5k Hände mal zu analysieren - die 45k hände zuvor hast du ja scheinbar immerhin mit knapp 2bb/100h geschlagen.

      Ansonsten: Höchstwahrscheinlich bist du kein crusher auf dem Limit. Vermutlich auch kein solider winner. Wahrscheinlich spielst du pre rb um BE rum. Möglicherweise bist du loosingplayer.

      100% sicher ist in deinem Spiel Luft nach oben. Also bleibt eigentlich nur der Tipp denen man allen Leuten geben kann bei denen es nicht läuft: Arbeite an deinem Spiel um die Limits (besser) zu schlagen...
    • Quentin73
      Quentin73
      Bronze
      Dabei seit: 23.09.2005 Beiträge: 17.164
      Jetzt stehe ich da nach 50 Händen mit 7 stacks down

      ähm, 50 hände, soll das ein level sein?
    • TheSuperior
      TheSuperior
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2007 Beiträge: 266
      Original von Quentin73
      Jetzt stehe ich da nach 50 Händen mit 7 stacks down

      ähm, 50 hände, soll das ein level sein?
      50K natürlich
    • TheSuperior
      TheSuperior
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2007 Beiträge: 266
      Danke für die Ratschläge.

      Es hört nicht auf, die Stacks wandern in besorgniserregender Regelmäßigkeit zu

      meinen Gegnern. Ich weiss nicht, in welcher Hölle ich gelandet bin, es ist ein

      Alptraum.

      Ich lande regelmäßig in Alptraum-Spots und sehe auch in der Nachbetrachtung

      keine andere Spielweise, dennoch möchte ich nicht glauben, dass es alles nur

      Varianz und kein eigenes Verschulden ist (auch wenn es mir schwer fällt bei

      diesen Spots).


      Getroffene Sets bezahle ich teuer, da ich entweder gegen ein höheres Set laufe, das Board sich zu einem one-card und one-flush Board entwickelt und Gegner shippt, oder, falls ich wirklich ausnahmsweise mal das Geld gut reinkrieg, ausgesuckt werde.



      Ich werde wohl anfangen müssen Sets und preflop Kings wegzulegen, um

      weiteren Schaden abzuwenden.

      Konsequenz:

      Nun, da ich anscheinend nicht in der Lage bin NL 25 SH Zoom zu schlagen,

      gehe ich zurück zu NL 10.
    • carbon68
      carbon68
      Bronze
      Dabei seit: 15.03.2014 Beiträge: 9
      So ist das ;aber denk daran niemals aufgeben !!!!!
    • BurneyGumble
      BurneyGumble
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2009 Beiträge: 5.104
      Original von Palmero92
      Original von TheSuperiorJetzt stehe ich da nach 50k Händen mit 7 stacks down (-1,44bb/100) und hab keine Ahnung warum. Gestern und heute hat es mich übel zerlegt (15 Stacks down in 5 K Händen und ich weiss nicht recht, was geschehen ist)
      würd dir empfehlen diese 5k Hände mal zu analysieren - die 45k hände zuvor hast du ja scheinbar immerhin mit knapp 2bb/100h geschlagen.Ansonsten: Höchstwahrscheinlich bist du kein crusher auf dem Limit. Vermutlich auch kein solider winner. Wahrscheinlich spielst du pre rb um BE rum. Möglicherweise bist du loosingplayer. 100% sicher ist in deinem Spiel Luft nach oben. Also bleibt eigentlich nur der Tipp denen man allen Leuten geben kann bei denen es nicht läuft: Arbeite an deinem Spiel um die Limits (besser) zu schlagen...


      2bb/100h also :f_love: :f_love:
    • Palmero92
      Palmero92
      Gold
      Dabei seit: 23.05.2010 Beiträge: 4.021
      h=Hände, nicht Stunden - oder gefällt dir was an meiner Rechnung nicht?
    • BurneyGumble
      BurneyGumble
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2009 Beiträge: 5.104
      Naja ok, hatte es anders aufgefasst.
      Sorry ;)
    • Palmero92
      Palmero92
      Gold
      Dabei seit: 23.05.2010 Beiträge: 4.021
      <--- etwas ratlos :D
    • JakeH4rper
      JakeH4rper
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2011 Beiträge: 2.913
      Original von TheSuperior
      Ich werde wohl anfangen müssen Sets und preflop Kings wegzulegen, um

      weiteren Schaden abzuwenden.
      wenn doch nur alle so wie du denken würden :f_love:
    • TheSuperior
      TheSuperior
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2007 Beiträge: 266
      hehe.
      Auf NL 10 ist alles anders, da kann ich wieder mit Top Pair/good Kicker ohne Skrupel 3mal value betten bzw. für 100bb broke gehen =)