Party-Account nach einer Woche spielen ohne Begründung gesperrt!

    • lera1987
      lera1987
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2008 Beiträge: 481
      Hat jemand gleiche Erfahrungen gesammelt?

      Ich habe vor zwei Wochen einen Party-Account erstellt, eingezahlt und auch gepokert. Nachdem das Spielen schon nicht ganz einfach war (ständig Disconnects und teilweise war der Anmeldeserver nicht erreichbar), wurde nun auch noch mein Account gesperrt - ohne Angabe von Gründen natürlich.

      Auch aus mehreren Mails habe ich keine Klarheit bekommen. Ständig nur "Bitte haben Sie noch ein bisschen Geduld."

      Beim Versuch einzuloggen, erhalte ich die folgende Nachricht:

      Mit Ihrem Konto ist ein Problem aufgetreten. Bitte setzen Sie sich unverzüglich über die unten aufgeführten Kontaktdaten mit uns in Verbindung:

      @pay-pro.com">ts@pay-pro.com (für E-Mails)

      ------

      Ich habe nur ganz normal gespielt, mehr nicht. Nun werden aber meine gut 250 USD lieber einbehalten.
  • 8 Antworten
    • ToniMusco
      ToniMusco
      Bronze
      Dabei seit: 19.05.2006 Beiträge: 571
      Wolltest du auszahlen? Hast du einen zweiten Account aufgemacht? Hast du mit Freunden irgendwelche SNG's oder Cashgames gespielt?

      Die Verbindungsprobleme sind reinste Abzocke an den Spieler. Hab zuletzt >5Jahre da gespielt. Oft wenn ich ner Hand verwickelt war (CG oder SNG), gabs ein disconnect und natürlich nie ein Refund, obwohl der Fehler nur bei PP lag. Rate dir ab da weiter zu spielen, da das Problem schon über 10 Jahre existiert und nicht in den Griff bekommen wird oder man es nicht in den Griff bekommen will, aus welchen Gründen auch immer.
    • pg89
      pg89
      Bronze
      Dabei seit: 05.04.2008 Beiträge: 6.002
      Wollen sie vllt nur perso etc. Haben? Dass du noch ein bisschen Geduld haben sollst hört sich jetzt nicht so an als wäre das was endgültiges..
    • lera1987
      lera1987
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2008 Beiträge: 481
      Eigentlich wollte ich nicht auszahlen, aber das wird natürlich das erste sein, was ich machen werde, falls der Account wieder freigegeben wird.

      Weder mit Freunden Cashgame oder SnG's gespielt.

      Ist auch mein erster Account bei PartyPoker. Auf Mails bekomme ich nur immer den gleichen Standardtext.
    • Pfirsichgeschmack
      Pfirsichgeschmack
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2014 Beiträge: 788
      "Pay-Pro is a cashier service provided by companies within the bwin.party digital entertainment group responsible for the payment processing of transactions"


      Evtl. ausversehen Konto nicht gedeckt oder ausversehen Zahlendreher drin, sofern du hast abbuchen lassen?

      Könnte mit deiner Einzahlung zusammenhängen, was auch immer sie da zu beanstanden haben
    • lera1987
      lera1987
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2008 Beiträge: 481
      Original von Pfirsichgeschmack
      "Pay-Pro is a cashier service provided by companies within the bwin.party digital entertainment group responsible for the payment processing of transactions"


      Evtl. ausversehen Konto nicht gedeckt oder ausversehen Zahlendreher drin, sofern du hast abbuchen lassen?

      Könnte mit deiner Einzahlung zusammenhängen, was auch immer sie da zu beanstanden haben
      Habe mit Sofortüberweisung bezahlt - also Pin-Tan-Verfahren.
    • Yan29992
      Yan29992
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2010 Beiträge: 319
      Davon kann man aber nur abraten, Du gibst einer fremden Firma deine Login-Daten und ist von den Banken her auch nicht erlaubt.
    • Sequeezer
      Sequeezer
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 7.185
      Natürlich ist das von den Banken her erlaubt, das einzige und nicht zu geringe Problem ist das du deinen nicht nur deinen Kontostand sondern eben auch deine Konto history offenlegst
    • doubleJay
      doubleJay
      Black
      Dabei seit: 09.10.2006 Beiträge: 6.232
      account verizifiert?