Kann man sich mit der SSS eine richtig dicke Bankroll aufbauen?

    • Bamberger
      Bamberger
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2007 Beiträge: 217
      Hallo!

      Hab bisher eigentlich nie mit der SSS gespielt und wollte einfach mal wissen ob gewisse dinge möglich sind.

      Hab heute mal bisschen SSS gespielt hab nur so 28 euro drauf und spiel eigentlich nur push or fold mit sachen wie AQ AK und mit hohen pockets bette ich erstma preflop und nachm flop ALL IN.
      Ich denke mit der Strategy is es anfangs einfach zumindest auf NL 10 weil einfach zuviel gecallt wird meiner meinung nach.
      Ich glaube das man als Durschnittlich guter spieler als Big Stack player sich halbwegs ne gute bankroll aufbauen kann zumindest bis NL 25 und danach Big stack weiter spielt oder sich genau an die SSS hält und dann ordentlich weiter spielt und nicht mehr unbedingt mit allem push or fold spielt weil einfach die spieler besser werden.

      Meine fragen an erfahrenere spieler die mit der SSS sich nach oben gespielt haben.

      Kann man sich eurer meinung nach erfolgreich nach oben spielen oder sollte man doch so schnell es geht auf BSS umsteigen?

      Mein ziel is es mich damit so weit nach oben zu spielen das ich dann entweder mit der zeit dann mal NL 100 oder NL 200 als BSS mit ner ordentlichen bankroll spielen kann oder wirklich nur SSS spiele.
      Die frage is für mich was eurer meinung nach von vorteil ist bzw.lohnenswerter ist.

      Ich denke für mich das es als SSS einfacher is zu spielen da man eigentlich nur hohe pockets spielt und eigentlich nicht viel zu überlegen gibt als BSS player is das ganze schon eher so das man poker SPIELEN/DENKEN muss und viel schwierigere entscheidungen vor sich hat.
      Ich hab eigentlich nur das ziel mit poker geld zu verdienen egal ob als SSS oder BSS von daher is denk ich SSS wohl einfacher zu spielen.

      Würd gern eure meinungen hören und viell.hat der eine oder andere erfolgreiche SSS spieler paar tipps und erzählt mal hier so über sein weg und was er denkt was sinnvoll is und was eher nicht so sinnvoll ist.

      Vielen dank scho ma für eure meinungen ich werd auch gelegentlich posten wie es so läuft bzw.ob das klappt das ich aus meinen knapp 28 euro mir ne ordentliche bankroll aufzubauen(mittlerweile sind es 35 euro ;) )

      freu mich auf eure meinungen und erfahrungen.
  • 29 Antworten
    • mrtwo
      mrtwo
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2007 Beiträge: 177
      Die Frage ob die SSS profitabel ist oder nicht, ist wohl nicht ernst gemeint, oder?

      Was denkst Du warum sich Pokerstrategy die mühe macht und Charts und Strategieartikel schreibt?

      Logisch kann man mit der SSS ne BR aufbauen... ich spiel nicht danach, weil es mir zu öde ist fast nur PUSH of FOLD zu spielen... ich pokere zum Spass und SSS macht mir kein Spass.
    • dwade1984
      dwade1984
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2007 Beiträge: 8.320
      Es gibt hier Leute, die auch noch auf NL2000 SSS spielen ;)

      Wäre es unprofitabel, würde es wohl kaum jemand machen :)
    • Twirex
      Twirex
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 3.622
      dustwalker hat imo bis nl 600 sss gespielt
    • Kavalor
      Kavalor
      Silber
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 17.648
      ich hab auf NL100 profitabel SSS gespielt, bin nun auf BSS umgestiegen und gar nicht begeistert. Als BSSler werde ich auf NL25 nur von sets weiter gecallt. Sprich in 95% der fälle wird die Conti bet gefoldet, gegner spielen gegen mich wesentlich tighter als noch zu SSS zeiten. Kann mir es selbst nicht ganz erklären, aber ist (momentan) so.
    • Raiden88
      Raiden88
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2006 Beiträge: 1.053
      Original von Kavalor
      ich hab auf NL100 profitabel SSS gespielt, bin nun auf BSS umgestiegen und gar nicht begeistert. Als BSSler werde ich auf NL25 nur von sets weiter gecallt. Sprich in 95% der fälle wird die Conti bet gefoldet, gegner spielen gegen mich wesentlich tighter als noch zu SSS zeiten. Kann mir es selbst nicht ganz erklären, aber ist (momentan) so.
      Kann vielleicht daran liegen, dass die Spieler tighte stats von dir haben und dich immer auf ein monster setzen.
    • Bierbaer
      Bierbaer
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2005 Beiträge: 7.989
      Ich glaube es geht Bamberger darum, was auf Nl100 bzw Nl200 den höheren Stundenschnitt generiert.
      Es ist so, dass man mit der BSS normalerweise weniger Tische spielt, da man eben denken muss, allerdings dafür mehr BB/100 hat (wenn man richtig spielt).
      Was genau profitabler pro Zeiteinheit ist weiss ich nicht, allerdings glaube ich es ist die BSS, da ja wohl sonst jeder SSS spielen würde (einfacher UND profitabler).
    • Talmar
      Talmar
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2006 Beiträge: 3.427
      rechne es dir halt selber aus:

      du nimmst 1-2(-3)/100 für sss, 2-5(-8) für bss; gleiche br und vergleichst die spielbaren limits

      z.b. kannst mit 800$ nl100 SSS oder nl25-sh spielen

      nl100 ist ja nicht besonders hoch, daher nehmen wir mal für sss hier 2/100 und für nl25-sh mal 6/100

      für sss nehmen wir 12 tabling, für bss-sh 6 tabling

      nl100 sss:
      2ptbb/100=4/100=4$/100,
      12 tabling-> 48$/100

      nl25-sh bss:
      6ptbb/100=12bb/100=3$/100
      6 tabling-> 12$/100


      nun nehmen wir mal ein höheres bsp:

      50000$ bankroll, nl5k sss und nl1k-sh bss

      1/100 bei sss und 2/100 bei bss

      sss:

      1ptbb/100=2bb/100=100$/100
      6tabling(party+stars+ftp z.b.)->600$/100
      9tabling->900$/100

      bss:

      2ptbb/100=4bb/100=40$/100
      4tabling:160$/100
      6tabling 240$/100

      zu beachten ist ausserdem der relativ hohe rb bei sss, vor allem wenn man auf mehreren seiten spielt.

      ich persönlich spiele sss auf nl1k-2k und fahre sehr gut damit.
    • Ace11
      Ace11
      Bronze
      Dabei seit: 23.10.2006 Beiträge: 115
      Interessante Rechnung. Aber ich glaube der /100-Wert ändert sich nicht, wenn man mehrere Tische spielt. Es ändert sich höchstens der Stundenlohn.

      Wenn man annimmt bei 12-tabling 500 (bei 6-tabling dann 250) Hände pro Stunde zu spielen, erreicht man mit deinen anderen Werten:

      NL100 SSS: 4$/100 mal 500/h = 20$/h

      NL25-SH: 3$/100 mal 250/h = 7,5$/h



      @Talmar: Hast du noch die HHs als du damals NL100 SSS gespielt hast? Mich würde dort deine PTBB/100 Wert interessieren. Auch auf den anderen Limits die du gespielt hast.
      Da du so hohe Limits spielst, scheinst du ja ein sehr guter SSS-Spieler zu sein.
      nh :D
    • Talmar
      Talmar
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2006 Beiträge: 3.427
      ok mit der rechnung hast recht, da habe ich mir nen schnitzer erlaubt-_-

      nl100 warens 1.73/100,




      hole mit sicherheit noch nicht das maximum aus dieser strategie raus, aber wird schon noch ;)
    • bibersuperstar
      bibersuperstar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 15.429
      Ihr zwei rechenfreaks solltet vielleicht dann auch noch den rakeback miteinbeziehen, der bei SSS ja _beträchtlich_ ins gewicht fallen würde, da man durch die punkte schon sauviel rakeback kreigen würde ohne wirklich in der hand zu sein (da fr tische) :)

      Fänds aber gut, wenn noch nen paar andere nl100+ sss spieler nen paar werte nennen könnten
    • PeterBee
      PeterBee
      Black
      Dabei seit: 12.05.2006 Beiträge: 2.002
      Talmar baby, youre running hot ;)

      Und @ Thread:
      Ja geht locker.
      2ptbb sind auf jedenfall drin auf _JEDEM_ Limit.
      Rake zahlt man auf den Highstakes kaum btw (bei Talmar sinds grob 0,3ptbb?) , aber VIP Programme kann man einige mitnehmen jo.

      Ich spiel auch alles Limits dies auf PP und Stars so gibt, und das passt prima.
    • aoi88
      aoi88
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2007 Beiträge: 24
      Ich hab eig. keine guten Erfahrungen mit der SSS gemacht bisher (wenn ich Gewinn gemacht hab, wars meist etwa 1/4 Stack pro Tisch und bei Verlust in der Regel der ganze Stack) und bin dann vor kurzem auf BSS umgestiegen was mir viel besser liegt, besonders da man eher selten seinen gesamten Stack einsetzt und da auch nur wirklich mit guten Händen, die man vorher durchdacht hat und nicht schon Preflop all-in ist). Habe mit SSS meist auch nur break-even gespielt (auf einem Tisch nen Stack-Down an den anderen drei isgesamt einen up).

      Mir ist da die Varianz jedenfalls zu groß und ich geh auch immer mit nem unguten Gefühl an die Tische und besonders dann wenn ich mal mit KQ am BU raise und die anderen callen mich und einer von denen mich dann mit nem set wegluckt, wenn ich mit TopPair all-in bin (hab wegen sowas knapp 30% meiner BR verloren). Und dann auf Tilt zu sein und es erst später zu merken, ist nicht besonders schwer anzustellen.

      Ich weiss das liegt teilweise daran dass ich noch zu wenig Erfahrung hab, aber wenn die einem net liegt ist es umso schlimmer. Dann lieber schaun was man lieber mag und danach spielen und zwar richtig.
    • Dominik7
      Dominik7
      Bronze
      Dabei seit: 15.06.2006 Beiträge: 8.052
      @Talmar und Peter:

      Welche leaks habt ihr bei euch in eurer Entwicklung abgestellt?

      Ich hab jetzt ca 120k hands SSS gespielt seit Ende Mai.
      Verbessert habe ich mich in Sachen blindstealing/restealing, hab viele notes über die Gegner, was mir ungemein hilft.

      Meine große Schwäche sehe ich in 3-handed pots mit TP weak kicker falls durchgecheckt wird oder HU falls ich am flop in einem unraised pot gecallt werde und am turn nicht weiß ob b/f oder c/f und welche betsize falls b/f.


      Ihr habt euer Spiel am Anfang sicher ähnlich analysiert. Wie geht ihr da ran wenn ihr eure Schwächen kennt und sie beseitigen wollt. Wenn es so einfach wäre wärs ja keine Schwäche, ich hoffe ihr versteht was ich meine.
    • FuaVarra
      FuaVarra
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2006 Beiträge: 3.381
      Original von Dominik7
      @Talmar und Peter:

      Welche leaks habt ihr bei euch in eurer Entwicklung abgestellt?

      Ich hab jetzt ca 120k hands SSS gespielt seit Ende Mai.
      Verbessert habe ich mich in Sachen blindstealing/restealing, hab viele notes über die Gegner, was mir ungemein hilft.

      Meine große Schwäche sehe ich in 3-handed pots mit TP weak kicker falls durchgecheckt wird oder HU falls ich am flop in einem unraised pot gecallt werde und am turn nicht weiß ob b/f oder c/f und welche betsize falls b/f.


      Ihr habt euer Spiel am Anfang sicher ähnlich analysiert. Wie geht ihr da ran wenn ihr eure Schwächen kennt und sie beseitigen wollt. Wenn es so einfach wäre wärs ja keine Schwäche, ich hoffe ihr versteht was ich meine.
      mit der SSS kann man sich über ne betsize am turn machen? nicht häufig, oder? hab SSS wirklich nur sehr kurze zeit vor fast nem Jahr auf FT gespielt. war "ok", nur halt zu langweilig :) aber ich denke mal, meine leaks waren auch noch entsprechend groß. Mich würd aber auch interessieren, was Ihr, Tal und Pete, im groben noch zur Theorie getan habt. nach dem "wie spiele ich gegen andere SSSS"-Artikel auf silber kommt da ja nicht mehr viel, oder?

      reicht das? ich kanns mir irgendwie nicht vorstellen :D aber ich überleg grade der SSS doch nochmal ne chance zu geben...
    • Dominik7
      Dominik7
      Bronze
      Dabei seit: 15.06.2006 Beiträge: 8.052
      Naja angenommen du hast 20 BB im Big Blind und nimmst dir das freeplay nach villains MP limp mit K5o.

      board kommt K J 3 rainbow. Wir betten 1/2 pot oder leicht darüber. Villain callt. Villain ist unkown. Immer c/f turn zu spielen wäre imho zu weak, da oft auch irgendein gutshot, ein J oder was aus immer callt. Darum bette ich manchmal am turn nochmal 1/2 pot. Ich weiß aber nicht ob das optimal ist bzw ob man mehr betten sollte, oder doch c/f usw.

      Da geht imho ein großer Teil meiner winrate flöten.
    • FuaVarra
      FuaVarra
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2006 Beiträge: 3.381
      Original von Dominik7
      Naja angenommen du hast 20 BB im Big Blind und nimmst dir das freeplay nach villains MP limp mit K5o.

      board kommt K J 3 rainbow. Wir betten 1/2 pot oder leicht darüber. Villain callt. Villain ist unkown. Immer c/f turn zu spielen wäre imho zu weak, da oft auch irgendein gutshot, ein J oder was aus immer callt. Darum bette ich manchmal am turn nochmal 1/2 pot. Ich weiß aber nicht ob das optimal ist bzw ob man mehr betten sollte, oder doch c/f usw.

      Da geht imho ein großer Teil meiner winrate flöten.
      also als BBS spieler mache ich da fast nie ne zweite bet am turn mit TP no kicker. bin aber auch noch nicht wirklich gut, bin erst vor kurzem ernsthaft von FL zu NL gewechselt :D
    • kagifret
      kagifret
      Global
      Dabei seit: 25.05.2007 Beiträge: 922
      Original von Talmar
      nun nehmen wir mal ein höheres bsp:

      50000$ bankroll, nl5k sss

      sss:

      1ptbb/100=2bb/100=100$/100
      6tabling(party+stars+ftp z.b.)->600$/100
      9tabling->900$/100

      Kannste mir mal ne Seite verraten auf der ich 9 FR-Tische (+ regelmäßig min 6 Spieler)finde um NL 5K SSS zu spielen ??
    • Kilania
      Kilania
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 7.880
      Original von kagifret
      Original von Talmar
      nun nehmen wir mal ein höheres bsp:

      50000$ bankroll, nl5k sss

      sss:

      1ptbb/100=2bb/100=100$/100
      6tabling(party+stars+ftp z.b.)->600$/100
      9tabling->900$/100

      Kannste mir mal ne Seite verraten auf der ich 9 FR-Tische (+ regelmäßig min 6 Spieler)finde um NL 5K SSS zu spielen ??
      Ist nur eine Rechnung und zudem wird man in Highstackes wohl nie drum herum kommen mehrere Seiten zu spielen.
    • Talmar
      Talmar
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2006 Beiträge: 3.427
      Original von kagifret
      Original von Talmar
      nun nehmen wir mal ein höheres bsp:

      50000$ bankroll, nl5k sss

      sss:

      1ptbb/100=2bb/100=100$/100
      6tabling(party+stars+ftp z.b.)->600$/100
      9tabling->900$/100

      Kannste mir mal ne Seite verraten auf der ich 9 FR-Tische (+ regelmäßig min 6 Spieler)finde um NL 5K SSS zu spielen ??
      ich spiel momentan auf 4, ab sept auf 5 seiten gleichzeitig und suche mir meine tische aus diesen seiten zusammen.

      auf party sind abends 3+, stars 3+ nl5k tische(hatte auch schon insg 9+ tische gesehen)

      meine rechnung stimmt aber eh net, ich editiere mal den quak-_-
    • 1
    • 2