mathe: ws für flop ausrechnen

    • anothersleven
      anothersleven
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2012 Beiträge: 273
      hey leute,

      hab mich gefragt wie man zb ausrechnet, dass man den flushdraw auf den flop trifft oder mit AK das TPTK am flop trifft.

      kann mir jmd helfen wie man das ausrechnet??
      finde dazu auch im internet nichts.

      ich nehme aber mal an, dass das die gleiche rechnung ist wie bei ws für turn und river?
      also 1-((50-outs)/50 * (49-outs)/49 * (48-o uts)/48)


      lg
  • 5 Antworten
    • Asunis2013
      Asunis2013
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2013 Beiträge: 464
      Is für alles ne andere berechnung,.. habs dir mal fürn flush aussn anderen forum kopiert:

      Die Berechnung geht von 50 unbekannten Karten aus.

      Du hältst 2 Herzkarten:

      Anzahl möglicher Fälle Flop: 50*49*48/3! (Fakultät!) = 19600
      Soviel möglicher Kombinationen eines Flops gibt es.

      11 Herzkarten sind noch im Deck.

      Wieviele Möglichkeiten gibt es 3 Herzkarten zu kombinieren?

      Das sind: 11 *10 *9/3! = 165 3-Herz-Flop-Kombinationen gibt es.

      Also: Von allen möglichen Flops wollen wir jetzt 3 Herz und wir haben aus 19600 möglichen Flops genau die 165 Kombi-Möglichkeiten für jegliche 3 Herzkarten.

      165/19600 = 0.0084

      Das * 100 = 0.84% Wahrscheinlichkeit. Weil: Es aus 19600 verschiedenen Flops nur 165 sind, die drei Herz enthalten.

      P.S. 3! (sprich: "Drei Fakultät") = 1*2*3


      Read more: Wahrscheinlichkeitsberechnung Flush - Poker Forum - Handanalyse, Strategie und Diskussion | IntelliPoker http://www.intellipoker.de/forum/showthread.php?62550-Wahrscheinlichkeitsberechnung-Flush#ixzz38C5dm9tS
    • YoBaByYo
      YoBaByYo
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 1.040
      Die Strategiesektion ist ja nicht umsonst da: Klick!

      Da steht alles drin, musst halt schaun, inwieweit du mit der Mathematik klar kommst.
    • Asunis2013
      Asunis2013
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2013 Beiträge: 464
      vorallem bring es einen ja nicht wirklich was zu wissen wow zu 0.87% flop ich einen flush.... des ist so unwichtig.. beschäftige dich lieber mit den wichtigen dingen!
    • anothersleven
      anothersleven
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2012 Beiträge: 273
      eig meinte ich nicht rü einen flush sondern dass ich einen flushDRAW am flop treffe.

      ihr habt schon recht dass is nichts bringt zu wissen, wie oft man einen flush trifft,
      aber es kann zb wichtig sein wie oft man TPTK am flop trift;

      bsp

      Poker Stars $5.00 No Limit Hold'em - 9 players - View hand 2544919
      DeucesCracked Poker Videos Hand History Converter

      BTN: $7.37 - VPIP: 16, PFR: 15, 3B: 14, AF: 1,5, Hands: 79
      SB: $4.54 - VPIP: 9, PFR: 4, 3B: 0, AF: 6,0, Hands: 68
      BB: $4.93 - VPIP: 23, PFR: 19, 3B: 0, AF: 0,0, Hands: 52
      UTG: $7.66 - VPIP: 31, PFR: 8, 3B: 0, AF: 0,6, Hands: 65
      UTG+1: $3.95 - VPIP: 14, PFR: 12, 3B: 6, AF: 2,0, Hands: 50
      UTG+2: $3.07 - VPIP: 9, PFR: 7, 3B: 9, AF: 0,0, Hands: 108
      MP1: $9.10 - VPIP: 34, PFR: 11, 3B: 0, AF: 1,9, Hands: 85
      [b]Hero (MP2): $5.15 -
      CO: $5.10 - VPIP: 5, PFR: 3, 3B: 0, AF: 0,0, Hands: 39

      Pre Flop: ($0.07) Hero is MP2 with A :heart: K :spade:
      2 folds, UTG+2 raises to $0.15, 1 fold, Hero calls $0.15, 1 fold, BTN raises to $0.60, 3 folds, Hero calls $0.45


      da is iwi n fehler: openraiser ist mp1 und BU squeezed

      ich cc vs mp1 weil er sehr tight ist und ich mich mit einer 3bet nur gegen bessere hände isoliere (ich sehe keine value 3bet)
      nun kommt der squeeze und ich brauche 32% equity.
      da ich weiß, dass ich mit TPTK in diesem spot sehr oft broke gehen werde ist es doch sehr ratsam zu wissen, wie oft ich das dann auch treffe.

      lg
    • Witz17
      Witz17
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2008 Beiträge: 807
      Da hilft etwas Kombinatorik bzw. einfache Wahrscheinlichkeitsrechnung:

      Du hältst AK
      Es gibt 50 Karten
      Davon werden 3 Karten gezogen

      An Assen plus Königen gibt es noch 6 weitere im Deck.
      Man berechnet die Gegenwahrscheinlichkeit, also dass weder Ass noch König am Flop erscheint.

      Wahrscheinlichkeit, dass 1. Karte weder A noch K ist:
      44/50

      Wahrscheinlichkeit, dass 2. Karte weder A noch K ist, nachdem die erste Karte bereits gezogen wurde und nicht A oder K war:
      43/49

      Entsprechend 3. Karte:
      42/48

      Alles zusammen multipliziert:
      (44*43*42) / (50*49*48) = 68%

      Das ist die Wahrscheinlichkeit, für das Gegenereignis.

      Dass also mindestens ein Ass oder ein König am Flop erscheint, wenn Du AK hältst ist 32%, also gut jedes dritte Mal.