Was ist da bei MGM los ?

  • 3 Antworten
    • Krupsinator
      Krupsinator
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 24.05.2010 Beiträge: 13.203
      Hi ihatewonderbras,

      ich sehe da kein Problem.

      Als der Traffic noch deutlich höher war, war Unibet Poker noch Teil des Netzwerkes, daher der große Abfall vor einigen Monaten.

      Seitdem geht es langsam runter, aber das ist ein generelles Problem der Branche (der komplette Markt hat 13% Cashgame-Traffic verloren im Vergleich zu vor einem Jahr) + das alljährliche Sommerloch.

      Dazu muss man dann noch sagen, dass die meisten Anbieter in kleineren Netzwerken nur einen kleinen Teil ihres Umsatzes mit Poker machen, nur weil es da nicht mehr so läuft ist man noch lange nicht pleite.

      Viele Grüße
      Krupsinator
    • ihatewonderbras
      ihatewonderbras
      Bronze
      Dabei seit: 19.05.2014 Beiträge: 1.144
      Stimmt, hast du auch wieder recht. (Das mit den %ten wusste ich gar nicht. :f_eek: )

      Was würde ich nicht alles für fähige Politiker in Brüssel geben,
      die einfach erkennen, dass der Leitsatz "Konkurrenz belebt das Geschäft"
      auch bei Pokerspielern gilt und dies in ihre Länder tragen. Sollen se halt die unterschiedl. Softwarezugänge mit unterschiedl. Voraussetzungen lassen, die Pokerseiten würden das schon durch unterschiedl. Rake/RB/Boni ausgleichen. Hauptsache alle dürfen wieder in einem Pool miteinander planschen wie die kleinen Rabauken.

      Will meine Italiener/Franzosen/Amis/Spanier wieder ;(
    • Cruzzilla
      Cruzzilla
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2009 Beiträge: 878
      Original von ihatewonderbras
      Stimmt, hast du auch wieder recht. (Das mit den %ten wusste ich gar nicht. :f_eek: )

      Was würde ich nicht alles für fähige Politiker in Brüssel geben,
      die einfach erkennen, dass der Leitsatz "Konkurrenz belebt das Geschäft"
      auch bei Pokerspielern gilt und dies in ihre Länder tragen. Sollen se halt die unterschiedl. Softwarezugänge mit unterschiedl. Voraussetzungen lassen, die Pokerseiten würden das schon durch unterschiedl. Rake/RB/Boni ausgleichen. Hauptsache alle dürfen wieder in einem Pool miteinander planschen wie die kleinen Rabauken.

      Will meine Italiener/Franzosen/Amis/Spanier wieder ;(
      wenn sich hier jemand aufregen darf, dann wohl jene die in nem regulierten Markt spielen dürfen/müssen... spiel mal auf pokerstars.it (alle anderen ital. Seiten sind eh schon so gut wie tot)... da vergehts dir komplett...
      Bsp. PLO
      PLO25 laufen im Schnitt 4 Tische
      PLO50 idem
      PLO100+ so gut wie nix
      PLO zoom --> läuft zu keiner Zeit auf keinem Limit
      dazu noch rake dass sich die Balken biegen...