FPDB Erfahrungen?

  • 1 Antwort
    • semmel81
      semmel81
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2007 Beiträge: 6.486
      Es ist in erster Linie umsonst und unterstützt alle Formate. Ist eigentlich recht fix installiert und bei Nichtgefallen kann mans ja auch wieder runterhauen.

      Das wichtigste ist alles dabei, nur hat man nicht so nen schönen Überblick/Layout wie ein professioneller Tracker. Eine eigenständige Konfiguration erschint mir als ein enormer Aufwand da. Bei mir läuft er neben Pokertracker parallel, wenn ich da diverse von PT nicht unterstützte Varianten (Courchevel, Draw) im Turnierschedule hab. Die HUDs welche PT unterstützt kann man bei laufenden Import manuell einzeln wegklicken. Einfach mal testen imho.