Aufstieg NL10->NL25 was beachten?

    • Pfirsichgeschmack
      Pfirsichgeschmack
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2014 Beiträge: 788
      Spiele derzeit fastfold NL10 und hab jetzt 65 Buyins für NL25zusammen und möchte im Laufe der nächsten Tage aufsteigen.

      Da ich derzeit auf Partypoker spiele und NL10 reg-verseucht ist durch eine Promo, sind dort in der Regel doppelt so viele Multitabler wie auf NL25. Dementsprechend muss ich mich auch jetzt schon mit fast ausschließlich Regs rumschlagen(ob die nun alle gut sind sei mal dahingestellt) und denke, dass der Unterschied zwischen NL10 und Nl25 zurzeit nicht so groß wie üblich ist, sodass mir der Aufstieg hoffentlich nicht ganz so schwer fällt.


      Trotzdem wäre ich über ein paar Hinweise/für ein paar Tipps dankbar, wo ihr die größten Unterschiede zwischen NL10 und NL25 seht und was man ggf. ändern sollte.

      Bin derzeit Preflop ganz zufrieden mit mir, da die Ranges so weit stehen und ich mit 3Bets, Blind-Defending und Stealen recht sicher fühle.
      Größtes gefühltes Problem ist derzeit evtl., dass ich etwas zum Bluffcatching neige. Habe dementsprechend auch eher Probleme mit der Blueline :coolface:
      Daran versuche ich derzeit zu arbeiten, genau wie am Mindset und auch am Handreading bzw. Rangedenken. Irgendwas spezielles, worauf man auf NL25 noch mehr Acht geben sollte?

      -> Videos hab ich hier viele seit 2013 durch. Falls es irgendein älteres gibt, was man unbedingt gesehen haben sollte oder eines der aktuellen, was man ruhig ein zweites mal gucken sollte, einfach nennen.
  • 4 Antworten
    • Happa2
      Happa2
      Silber
      Dabei seit: 14.08.2010 Beiträge: 3.633
      Der einzige Unterschied ist, dass der BB 0,25$ ist :D .

      Mh also nl25 ist zumindest auf Stars nicht so tough. Die Regs sind aber auf dem Limit denke ich so gut, dass du aufgrund des Rake kein Gewinn machen wirst oder wenn dann 1bb/100 oder soo...

      Die Fische bringen dir das Geld (wer hätte es gedacht?), deshalb gewinnt es denke ich an Bedeutung mehr zu isolieren auch mit Händen die überhaupt nicht stark sind (83s J9o etc.). Das machen natürlich auch die Regs also bietet es sich immer an die Regs zu 3betten wenn sie isolieren.

      Dann gibt es einfach mehr semi-thinking player. Also vor allem vs Regs macht das Play der Gegner oft einfach Sinn-----

      Flopraises sind aber immernoch Nuts zumindest auf Zoom, gleiches gilt für Turnraises und Riverraises sind immernoch die meganuts.

      Was halt immernoch ein Riesenleak der meisten ist, ist dass einfach Blind gecbettet wird und deshalb würd ich mal ab und zu ein check/raise einbauen, vor allem im Blindbattle.

      Die Leute sind noch nicht Thinking genug um polarisierte Ranges bei dir festzustellen und dann knallhart dich runterzucallen.

      Das kann aber auch an Samplesize liegen, da einige Leute ein HUD haben, würd ich es nicht übertreiben vs. Leute auf die du viele Hände hast, weil dann haben die Leute auch viele Hände auf dich und wenn du wie der größte Maniac gespielt hast in den letzten 1000 Händen, könnte es sein, dass der Gegner adaptet. :]

      Dann habe ich das Gefühl, dass auf nl25 nicht so gern auf 3bets gefoldet wird, aber auf die Cbet folden sie dann meistens :f_cool:

      Also es ändert sich nicht viel, Flopraises sind immer noch stark, aber sind vielleicht auch mal auf passenden Boards ein Bluff, Double Checkranges sind immer noch schwach.

      Was ich zB auch gerne vs Regs mache ist TP middle kicker auf trockenen Boards in ca 1/2 der Fälle behindzuchecken. Deine semi-weake cB range wird nicht exploitet (mit Overbets zB.) aber du kriegst vs einen Reg eh nicht mehr als 2 Streets also macht es sinn auf trockenen Boards öfter mal ein 2 Street Game zu spielen.

      Obwohl Balance nicht das wichtigste ist, aber wenn der Gegner weiß, dass du TPs am Flop manchmal behindcheckst, weiß er auch nicht wann du TP hast oder delayed Cbet spielst, aber tendenziell spiele ich lieber 2 Street Game und auf einigen Board zB "Flushdraw+Highcard" ist meine delayed cbet fast zu 100% ein Bluff außer ich spike am Turn ein Set oder so.


      Happa2
    • JakeH4rper
      JakeH4rper
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2011 Beiträge: 2.914
      Happa, bist du nicht der, dr hier überall sein Nl2 trash postet?
    • D4niD4nsen
      D4niD4nsen
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 9.275
      find den move von nl10 auf 25 aber ganz gut beschrieben, polarisiertes bluff3betten IP gegen weite openingranges ist wohl schon das wichtigste weil man auf nl25 schon relativ lange bleibt idr
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von JakeH4rper
      Happa, bist du nicht der, dr hier überall sein Nl2 trash postet?
      Bitte etwas auf den Ton achten. ;)

      So wie ich das sehe sind es NL2-Hände und was spricht dagegen diese zu posten?