Programm zum Auscashen

    • TheFlying
      TheFlying
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2006 Beiträge: 241
      Liebes PS.de Team,

      ich hab mal wieder nen Cashout gemacht und es ist ja oft das selbe: Man weiß nicht was ist der beste Weg auszucashen.
      Deshalb hier ein Gedankenanstoß:

      Stellt doch mal ein Proggi zur Verfügung, bei dem man den Betrag eingibt, das sich dann die Wechselkurse und Gebüren selbst zieht und mir wiedergibt, was auf welchem Weg auf meinem Konto ankommen wird.
      Ich denke die Community wäre sehr dankbar dafür. Ich wäre es zumindest.

      Lieben Gruß, Tilman
  • 14 Antworten
    • TeeZee
      TeeZee
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 2.262
      #2
    • dusterl
      dusterl
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 2.089
      code:
      #include <iostream>
      
      int main(int argc, char** argv){
      	std::cout<<"VISA"<<std::endl;
      	return 0;
      }
      

      Bin froh, dass ich helfen konnte.
    • TheFlying
      TheFlying
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2006 Beiträge: 241
      Ich glaube nicht, dass wenn ich z.B. 1 $ auszahlen möchte, VISA die günstigste Variante ist. Schließlich zhale ich da 250 % Gebüren allein an Party.
      Sicher gibt es auch noch viele andere Beträge, bei denen es eine Rolle spielt. Weiterhin hat auch nicht jeder eine Visakarte. Daher wäre es schön zu wissen was die einzelnen Alternativen kosten.
    • jackoneill
      jackoneill
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 2.480
      Verstehe irgendwie nicht so ganz, welchen Sinn es machen kann $1 auszucashen - brauchst du dein einen Dollar wiklich so dringend .... ?
    • dusterl
      dusterl
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 2.089
      OK ich verbessere mich.
      Für jeden realistischen Betrag ist VISA am günstigsten. (<$50 auscashen ist einfach sinnlos)
    • TylerD1
      TylerD1
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2007 Beiträge: 1.522
      Original von dusterl
      OK ich verbessere mich.
      Für jeden realistischen Betrag ist VISA am günstigsten. (<$50 auscashen ist einfach sinnlos)
      was ist mit Pokeranbieter >>> Moneybookers >> BankKonto?
      ist das etwa teuerer?
    • dusterl
      dusterl
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 2.089
      Original von TylerD1
      Original von dusterl
      OK ich verbessere mich.
      Für jeden realistischen Betrag ist VISA am günstigsten. (<$50 auscashen ist einfach sinnlos)
      was ist mit Pokeranbieter >>> Moneybookers >> BankKonto?
      ist das etwa teuerer?
      Exakt.
    • jackoneill
      jackoneill
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 2.480
      Normalerweise ist das sogar kostenlos.

      Hinzu kommt dass man sich - vor allen Dingen bei "temporaeren" Cashouts - keine Kursverluste hat. Mit temporaer meine ich hier auscashen mit dem einzigen Ziel, das Geld zwecks Reload-Bonus sofort wieder einzucashen. Oder aber um das Geld zwischen verschiedenen Poker-Sites hin- und herzuschieben.

      Wer will kann sich ja sogar noch Neteller in EUR und Moneybookers in $ anlegen um dann immer die Wunschwaehrung auswaehlen zu koennen.
    • TylerD1
      TylerD1
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2007 Beiträge: 1.522
      irgendwie versteh ich jetzt nicht die Antwort.
      Nochmal im Klartext: was ist Billiger VISA oder Moneybookers?
    • dusterl
      dusterl
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 2.089
      Original von dusterl
      Für jeden realistischen Betrag ist VISA am günstigsten. (<$50 auscashen ist einfach sinnlos)
      Das stimmt und nix Anderes. :P
    • TheFlying
      TheFlying
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2006 Beiträge: 241
      "Ich glaube nicht, dass wenn ich z.B. 1 $ auszahlen möchte, VISA die günstigste Variante ist. Schließlich zhale ich da 250 % Gebüren allein an Party.
      Sicher gibt es auch noch viele andere Beträge, bei denen es eine Rolle spielt. Weiterhin hat auch nicht jeder eine Visakarte. Daher wäre es schön zu wissen was die einzelnen Alternativen kosten"



      Das hier war ein Beispiel gemäß der Logik: Ein einiziges Gegenbeispiel genügt um einen allgemeinen Satz zu wiederlegen.

      Andere Beispiele:
      Ist Visa wirklich billiger als z.B. Masterkarte?
      Bietet wirklich jeder Pokeranbieter, der mit PS.de arbeitet, Visaauszahlung an?
      Jemand hat keine Visakarte.
    • dusterl
      dusterl
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 2.089
      Oh Mann. Die Zeit, die Du jetzt schon vertrödelt hast um dumme Fragen im Forum zu stellen, hätte gereicht, um 5x die Gebühren rauszusuchen und die Formeln in OpenOffice/Excel einzutragen.
      Alleine aufs Klo gehen klappt aber schon, oder?
    • TheFlying
      TheFlying
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2006 Beiträge: 241
      Die Zeit die du für blöde Antworten aufwendest könnte auch für ein vernünftiges BRbuilding genutzt werden...

      Obendrein war das keine Frage, sondern ein kostruktiver Vorschlag für die Serviceverbesserung bei PS.de. Als konstruktiv würde ich deine Antwort jedoch nicht unbedingt betiteln.
    • dusterl
      dusterl
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 2.089
      Original von TheFlying
      Die Zeit die du für blöde Antworten aufwendest könnte auch für ein vernünftiges BRbuilding genutzt werden...

      Obendrein war das keine Frage, sondern ein schwachsinniger Vorschlag für die Serviceverbesserung bei PS.de. Als konstruktiv würde ich deine Antwort jedoch nicht unbedingt betiteln.
      FYP