Paypal Phishingmail anyone?

    • AbbAUbaR
      AbbAUbaR
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 40.745
      Habe eine vermeindliche E-Mail von Paypal erhalten mit dem Betreff Betrugsverdacht 0196-5099-8161-9446. Wurde an meine Spamadresse geschickt, die ich nicht für Paypal verwende. Habe mich trotzdem mal eingeloggt und nachgeschaut: Es wurde keine Adressänderung vorgenommen. Auch "Received: from kat.eatserver.nl" macht imo eher nicht so den vertrauenswürdigsten Eindruck. Sonst noch jemand ne Mail von den Schlawinern bekommen?


      Sie haben eine neue Adresse hinzugefügt

      Guten Tag, Vorname Nachname
      Wir möchten nur kurz bestätigen, dass Sie eine Adresse in Ihrem PayPal-Konto hinterlegt haben.

      Hier die Details:
      Name: Vorname Nachname
      Adresse: Gneiststrasse 63
      63556 Minden
      Deutschland

      Wenn Sie diese Änderung nicht vorgenommen haben, lassen Sie es uns umgehend wissen. Es ist wichtig, uns Bescheid zu geben, damit wir sicherstellen können, dass niemand ohne Ihr Wissen auf Ihr Konto zugreift.

      Herzliche Grüße
      Ihr Team von PayPal


      Achja: Kann man bei Paypal irgendwo nachsehen, wann der letzte erfolgreiche Login stattgefunden hat? Find ich grad nicht.
  • 2 Antworten