[NL] Challenge: 1 Woche NL5 FR (Start: 100,01$ -> Ende: 189,07$)

    • 1outerHITS
      1outerHITS
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2014 Beiträge: 643
      Hey Community,

      ich bin total neu hier angemeldet im Forum lese aber schon eine Weile hier mit.
      Nun möchte ich auch schon meinen ersten Blog starten.


      :club: bisherige Pokererfahrungen:
      - 2 Monate Breakeven auf NL2 rumgegurkt
      - dann konzentriert Strategie gepaukt und NL2 mit 12bb/100 gecrusht
      - seit dem ein halbes Jahr keine Zeit mehr gehabt


      :heart: Jetzt:
      Ab jetzt werde ich wieder mehr Zeit haben und diese ins Pokern investieren. Ab dem 1.8. (also morgen) werde ich erstmal eine Woche durchpokern (9Std.+ am Tag).


      :club: Ziele für nächste Woche:
      [ ] mindestens 35k Hands in einer Woche
      [ ] >5bb/100; Hoffnung: 10bb/100
      [ ] Silberstar auf Pokerstars
      [ ] Goldstatus hier im Forum


      :diamond: Konditionen & Hilfsmittel:
      - gespielt wird ausschließlich auf Stars
      - 100,01$ sind eingezahlt (genauer gings nicht)
      - werde mit 2 ZOOM-Tischen anfangen, evtl. auf 4 aufstocken und nebenher 2-3 fischige Normaltables öffnen, wenn mir welche auffallen
      - HM2, spiele auch mit HUD
      - ausführlicher Preflopgameplan (kann hier diskutiert werden)
      - werde hoffentlich täglich 2-3 Hände posten wo ich mir unsicher war


      Graphen gibts natürlich auch :D (im zweiten Post, täglich aktualisiert)


      Bis dann :s_thumbsup:
      Morgen gehts los
  • 40 Antworten
    • 1outerHITS
      1outerHITS
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2014 Beiträge: 643
      TAG 1:
    • gope153
      gope153
      Bronze
      Dabei seit: 17.10.2007 Beiträge: 2.691
      Kommt mir bekannt vor. werd mitlesen und gl!
    • BlaCCo
      BlaCCo
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2014 Beiträge: 105
      Ab jetzt werde ich wieder mehr Zeit haben und diese ins Pokern investieren. Ab dem 1.8. (also morgen) werde ich erstmal eine Woche durchpokern (9Std.+ am Tag).


      Da haste dir aber einiges vorgenommen. :D

      Spielst du FR oder SH?

      Gl^^
    • Schattenlord
      Schattenlord
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2010 Beiträge: 764
      In.
      Hab dir auch was zum Gameplan geschrieben.
      Möchte anraten von den 9Std.+ auch etwas in Theorie/Sessionreview zu investieren :f_p:
    • 1outerHITS
      1outerHITS
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2014 Beiträge: 643
      Stark angefangen und noch stärker nachgelassen ...
      Naja nach 4400 Händen kann man auch noch nichts konkretes sagen.

      Cliffs zu NL5:
      - viele Fische
      - noch viel mehr Nits (10/9 und drunter)
      - komische Betsizings
      - Check-Raise oder einfach nur Raise Flop heißt immer Nuts oder Overpair
      - man kann gut stealen
      - einzig die 3-Bet-Ranges sind andere als NL2. Auf NL2 hatten die meisten 3-Bet Werte von 2-3%. Auf NL5 sieht man viele mit 6-10%.
      Das adapten daran fällt mir noch ein wenig schwer.

      Cutoff (-2.13$) und BTN (-1.41$) bin ich im Moment noch im Minus, obwohl ich auf beiden Positionen Stealsucessraten von 53% habe :s_confused:

      Aber im Cutoff hatte ich auch meinen bisher größten Bad Beat.
      Ich verlier mir Flush gegen geriverten Straight Flush (er hatte einen verdammten Out). Dann wär ich ja im Plus


      Bisherige Werte:
      Hände: 4414
      Won: 7.15$
      bb/100: 3,24


      Aber der Tag ist noch jung. Es kommen bestimmt noch einige Hände dazu.

    • 1outerHITS
      1outerHITS
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2014 Beiträge: 643
      OMG kann mir bitte jemand sagen was man gegen BadBeats tun kann. Schöne Session gespielt und dann 1x RunnerRunnerFlush (auf Flop Allin) gegen meine AA.
      Und nur eine Minute später: Genau das Gleiche wieder gegen meine Asse.

      Also EV ein bisschen nach oben geschraubt und Net Won in den Keller.

      Session natürlich sofort gequitted.

      Ein ausführliches Update kommt erst heute Abend/ Nacht oder morgen Vormittag.
    • 1outerHITS
      1outerHITS
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2014 Beiträge: 643
      Tag 1 meiner Challenge endete gestern um 3:00 Uhr.

      Einschätzung der NL5-Tische über den Tag verteilt:
      8-16 Uhr: viele Regs, Freizeitspieler spielen überlegt aber callen zu viel
      16-20 Uhr: es kommen immer mehr Fische, die zum Teil aggressiver werden
      20-24 Uhr: Hauptsaison, bestes Fische-Regs-Verhältnis
      0-3 Uhr: jetzt wird es wild, die Fische raisen immer verrückter Preflop Allin (besoffen?), es sind weniger Fische als die Stunden davor, aber dafür schmeißen die einem die Stacks praktisch zu :f_biggrin:


      Ich habe gestern gute 10.000 Hände gespielt, mehr als ich gedacht hätte zu schaffen.
      Naja die nächsten Tage werde ich nicht so viel spielen.
      Die anfänglichen 2 Zoom-Tische habe ich nach 2 Std. auf 3-4 erweitert.

      Anpassung meiner Ziele:
      - nicht mehr 20k Hands in einer Woche
      - 35k Hands in einer Woche
      - nicht mehr >0bb/100, sondern >5bb/100; Hoffnung: 10bb/100

      Kommen wir zu den gestrigen Ergebnissen:
      Hände: 10.127
      Won: 69,93$
      bb/100: 13,8


      Mir ist klar, dass ich diese Winrate nur schwer halten kann, aber ich versuchs ...

      Hier der Graph:
    • BlaCCo
      BlaCCo
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2014 Beiträge: 105
      EV Linie? :P

      Aber gratz zum 1. Tag und nettes Volumen! Gegen Bad Beats an sich kann man nicht wirklich etwas machen. Einfach etwas an deinem Mindset arbeiten, (Serie Tilt no more schon gesehen zb.?), ansonsten wenn du wirklich merkst, dass du anfängst zu tilten einfach wie du es auch gestern schon gemacht hast die Software schließen.

      Btw wieso eigentlich nur eine Woche?
    • 1outerHITS
      1outerHITS
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2014 Beiträge: 643
      EV-Line lass ich mir nicht mehr anzeigen. Sonst komm ich nur auf Tilt. Habe gelesen, dass wenn man sie aus hat, es sich einfacher spielt, weil man sich nicht beschweren kan 'Oh verdammt ich hatte aber 90% Equity'.

      Vielleicht lasse ich mir die Linie am Ende der Woche wieder anzeigen. Davor hüte ich mich jedoch draufzuschauen.

      Warum nur eine Woche:
      Ich hatte jetzt ein halbes Jahr nie wirklich Zeit zu zocken und deshalb wollte ich bis zu den Ferien warten. Jetzt habe ich mir eine Woche vorgenommen so viel zu spielen wie geht.
      Danach möchte ich natürlich weiterspielen, aber nicht im Umfang von 5k+ Hands am Tag.
      Ob ich den Blog noch nach der einen Woche weiterführe weiß ich noch nicht.

      Edit: Achso und Fullring übrigens.
    • 1outerHITS
      1outerHITS
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2014 Beiträge: 643
      Es geht wie gestern los.

      6 Stacks in 1500 Händen gedropt.
      Flush over Flush, Vierling over Flush, Straight over Set ...

      30$ von 70$ also wieder weg ... ;( ?(
    • 1outerHITS
      1outerHITS
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2014 Beiträge: 643
      Tag 1+2:
      Hände: 18.379 (+8252)
      Won: 11.88$ (-58.05$)
      bb/100: 1,3

      no comment
      Falls jemand mir psychologische Hilfe oder Ratschläge hat, immer her damit. (Skype: stormyhaircut)

    • BradNitt
      BradNitt
      Gold
      Dabei seit: 22.07.2011 Beiträge: 30.055
      du hast noch nicht wirklich das limit gespielt?
      nach einen tag mit gutem lauf gleich die ziele dann hochschrauben ist vlt auch nicht so zielführend und auf iwas hoffen grad auf neuen limits schonmal garnicht.
      würde mich auch mehr auf eins fokussieren zoom oder normal. als einsteiger ganz klar normal mmn.


      wie findest du denn zb noch fishige normal tables neben dem zoomen, intressehalber?
      reggst dich in paar waitinglists wo hoher tischvpip is, der fisch ist idr weg wenn du drankommst ;) ? oder suchst noch richtig aktiv nebenbei tische?
      ansonsten session/hände analysieren und grinden :)
    • 1outerHITS
      1outerHITS
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2014 Beiträge: 643
      Ich spiele ungefähr 90% ZOOM. Und ja die Tische suche ich aktiv. Ist ja nicht schwer: ungerader Stack + 1-2 Tische = Fisch oder Tablet/ Handy-Zeichen = Fisch oder indem man einfach zuschaut ein paar Hände.

      Ich mache morgen ein Sessionvideo auf um mein Spiel zu hinterfragen.
    • 1outerHITS
      1outerHITS
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2014 Beiträge: 643
      Tag 3 ist vorbei. Ich habe mich von gestern erholt und wieder versucht Fuß zu fassen. Das ist mir soweit auch gut gelungen.

      Zusammenfassung Tag 1-3:
      Hände: 29.527
      Won: 49,20$ (+37,32$)
      bb/100: 3,34

      Ich denke gestern war ich zum Ende hin ein bisschen auf Tilt. Würde ich ein paar fischige Calls weglassen, wäre ich denke ich weit über den angepeilten 5bb/100. Aber ich bin auf mit 3bb zufrieden, schließlich zocke ich 3-4xZoom-Tische 10h+. Da ist klar, dass das nicht maxEV ist.
      Laut dieser Website macht ein Average NL5 Reg 2bb/100 bei 18+ Regular Tischen. Elitespieler 8bb/100.
      Dafür dass ich neu auf dem Limit bin und seit nem halben Jahr nicht gespielt habe und ca. 5.000 Hände auf Tilt war, finde ich geht das voll in Ordnung.

      Ich bin mir inzwischen sicher, dass ich das Limit mit meinem Wissen schlagen kann.Gestern kamen natürlich so die Gedanken wie 'rigged' oder 'ich bin einfach zu schlecht'.

      zum Spiel:
      - inzwischen Bluff 4-bette ich gegen die meisten Regs any2, die +10% 3-betten. Scheint profitabel zu sein. Da die meisten wohl keinen 4-Bet-Wert in ihrem HUD haben, werden sie meinen Exploit wohl nur schleichend bemerken.
      - Check/Raise Flop scheint auch gegen einige ein Exploit zu sein. Gibt einige Regs die annährend 100% IP C-betten.

      Trotzdem geht meine Redline in den Keller. Hoffe wenn ich hier Goldstatus habe, gibts ein paar gute Videos dazu.

    • 1outerHITS
      1outerHITS
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2014 Beiträge: 643
      Bin wieder auf 10$ gedroppt. (nach EV: 20$ wenigstens)
      Zuletzt ca. 6 Stacks durch Tilt verbrannt.

      Mein größtes Leak:
      TILT
      Ich komm einfach nicht klar.

      Ich bekomme einfach kein Value in meine Hände.

      0,8bb/100, wenigstens nicht im Minus.

      Werde am Ende der Woche meine Stats mal hier online stellen. Glaubt ihr dass ist sinnvoll?
      Habt ihr sonst irgendwelche Tipps (auch gegen Tilt)? (außer quitten)
    • 1outerHITS
      1outerHITS
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2014 Beiträge: 643


      Gerade Session gespielt. 3 Stacks rauf und dann wieder 3 Stacks runter ... in unter 500 Händen!
      Sofort Session gequittet

      OMG wieder auf 9,97$. Nach EV: 24,87$

      Ich glaube ich brauche einen Psychologen!
    • AlfredBluff
      AlfredBluff
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2012 Beiträge: 39
      Hat mich auch mal interessiert wie mein NL5 graph aussieht und ich hab tatsächlich einigermaßen ne sample:



      also wenn du jetzt schon anfängst zu tilten, was würdest du denn machen wenn du so krass unter EV runnst? ;)

      übrigens kann dir hier keiner tips geben ohne dass wir wissen wie du spielst.. vielleicht postest du mal ein paar hände? oder zeigst uns zumindest deine stats? ;)
    • 1outerHITS
      1outerHITS
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2014 Beiträge: 643
      Mich regt nicht der EV auf!!
      Das gleicht sich irgendwann aus (hoffe ich).

      Mich regt auf, dass ich nicht weiß ob ich das Limit schlagen kann oder ob ich Loosingplayer bin!?

      Jetzt bin ich auf 5$
      Gerade mit AA auf nem KJ4s Flop Allin gegen Fisch ... der hatte KK ?(

    • 1outerHITS
      1outerHITS
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2014 Beiträge: 643
      So 5 Hände gespielt dann:
      Flush < Full House

      damit -0,23$
      Das erste Mal seit Beginn der Challenge unter 0$

      Jetzt brauche ich psychologische Hilfe!
      Hab mich schon auf den Stack gefreut und dann holt er so ne Scheiße raus.

      4 Stacks in unter 50 Händen ... ohne Tilt jede Hand, weil danach immer sofort wieder ausgeschaltet. Dann 10 Hände gespielt, geile Hand bekommen und BOOM tot.