Wie kann das sein?

    • oettinger4
      oettinger4
      Bronze
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 1.669
      Servus zusammen!

      Ich musste heute etwas sehr erschreckendes feststellen. Wenn ich aus dem sb vs co bzw. btn 3bette und den Flop zu Gesicht bekomme (5B-shoves inklusive) spiele ich QQ-AA, AK mit einer Winrate von -607,87 bb/100!!! Die Samplesize ist halbwegs aussagekräftig und in über 200.000 Händen entstanden (overall Winrate (Nl25) 6,32bb/100). Mit den restlichen Händen (Bluffs, lighte Valuehands KQ/AQ etc.) habe ich eine positive Winrate von 41bb /100. Wie kann das also sein?

      Overplaye ich konstant meine starken Holdings (im bb spiele ich QQ+, AK mit über +1000bb/100) oder ist das nur ein sicker downswing? Soll ich zukünftig ein Teil dieser Range eher coldcallen (folden steht ja außer Frage; obwohl ich das besser hätte machen sollen :) )? Was ist euer Rat (oder Erklärung)?
  • 11 Antworten
    • Pfirsichgeschmack
      Pfirsichgeschmack
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2014 Beiträge: 788
      ,
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Klingt wirklich sehr komisch. :f_eek:

      Kannst du die Samplesize mal angeben? Also auf wieviele Spots bezieht sich das Szenario?

      Ansonsten könntest du ja noch mal genauer splitten (AA / KK / QQ / AK).

      Auf 200k hands kann ich mir solch eine Rate eigentlich nicht erklären... ?(
    • oettinger4
      oettinger4
      Bronze
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 1.669
      Position: sb/co bzw. btn
      - saw Flop
      (inklusive 5B-shoves; sind 17 Situationen, winrate: -1456,94 bb/100)

      Total hands : Cards : Winrate (bb/100)
      14 : AKs : -2604
      69 : AKo : - 145,91
      37 : QQ : -869,19
      33 : KK : -729,94
      29 : AA : -271,03

      Sind insgesamt über 182 Situationen (saw Flop 100%). Ist halt echt total krank, dass ich mit allen Händen krasse Verluste einfahre...
    • chiller911
      chiller911
      Silber
      Dabei seit: 15.09.2009 Beiträge: 625
      seltsam haust du die immer durch egal was kommt oder was?

      :D
    • oettinger4
      oettinger4
      Bronze
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 1.669
      Original von chiller911
      seltsam haust du die immer durch egal was kommt oder was?

      :D
      Ne, eigentlich nicht...einige overplays müssen natürlich drin sein, aber z.B. im bb hab ich mit diesen Händen eine winrate von >1000bb/100.

      Bin echt ratlos...woran sollte man da am besten arbeiten?
    • Zatox11
      Zatox11
      Diamant
      Dabei seit: 09.01.2011 Beiträge: 2.758
      Auch wenn es schon einige Situationen sind, glaube ich trotzdem dass es irgendwie mit der Varianz zu tun hat. Da hilft es vermutlich wirklich nur, sich Spot für Spot anzuschauen und zu evaluieren.
      Im Endeffekt sollte es keinen großen Unterschied machen, ob du nun SB vs. BTN/CO oder BB vs. BTN/CO spielst. Du stehst jeweils OOP im 3bet Pot mit Initiative und hälst eine Premiumhand. Da wird deine Spielweise vermutlich recht ähnlich aussehen oder verwendest du mit diesen Händen andere Lines aufgrund der linearen Range?
    • dafloh
      dafloh
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2006 Beiträge: 229
      da ist doch noch der filter drin: lose hand=true :f_biggrin:
    • lust1gerMolch
      lust1gerMolch
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2008 Beiträge: 2.490
      review die hands halt. klingt schon hart nach downswing aber wenn du in singleraised pötten oft gegen typen mit raise cbet <10% reinstellst mit TPTK/Overpair solltest du ein leak entdeckt haben. in 3bet pötten... ka geht halt rein mit TPTK/overpair aber da is die stack to pot ratio auch viel kleiner.

      :)
    • HAVVK
      HAVVK
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2005 Beiträge: 18.321
      stell zB mal alle 14 AKs-Hände hier rein, -2604 bb/100 klingt so unfassbar, da muss doch was zu sehen sein ^^
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von HAVVK
      stell zB mal alle 14 AKs-Hände hier rein, -2604 bb/100 klingt so unfassbar, da muss doch was zu sehen sein ^^
      Fände ich in der Tat eine gute Idee - die werden sich ja schnell finden lassen.

      Wobei man schon berücksichtigen muss dass es bedeutet in 14 Spots ca. 3,7 Stacks verloren zu haben.

      Sprich 14 mal All-in, fünf mal gewonnen, neun mal verloren. Nicht ausgeschlossen.

      Und schon kommt man auf solch abenteuerliche Winrates...

      Aber dass dies tatsächlich bei allen Premium hands der Fall ist... :f_eek: ?(
    • Renne01
      Renne01
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 3.535
      Mein Beileid. Sowas ist bescheiden und ich kann mir auch gut vorstellen, dass sich das negative Gefühl in den Spots auch negativ auf andere Spots auswirkt, sodass deine Winrate, abgesehen von deinen Nuthandwinnings, normalerweise deutlich höher sein müsste. Man kann das Ganze also auch positiv sehen.

      Die Idee mit dem Posten einiger Hände dürfte wahrscheinlich die beste sein. Vll. machst du ja wirklich einige untypische Fehler.

      Und du bist dir sicher, dass die Werte deines HM,PT ?? stimmen? In meinem HM2 kommt es beispielsweise vor, dass er bei positiven $-Winnings gleichzeitig negative bb/100 Winnings anzeigt (nur für die aktuelle Session). Das wär zumindest auch ne Möglichkeit, weil es doch nicht so einfach sein sollte, so viel falsch zu machen mit den Tophänden. Und varianztechnisch ist das zwar theoretisch möglich, aber hab ich so noch nicht gesehen.