Poker EV Erklärung

    • Dominik7
      Dominik7
      Bronze
      Dabei seit: 15.06.2006 Beiträge: 8.052
      Hab keinen FAQ Thread oä gefunden.

      Sklansky Bucks ist das Geld was ich meinem EV nach hätte gewinnen müssen. (oder?)

      Wo ist der Unterschied zwischen total winning sund showdown winnings? Bei total winnings sind halt die SD Verluste abgezogen oder?

      Woran merke ich ob ich gerade einen up-oder downswing habe?

      Vielleicht kanns mir ja einer erklären.
  • 3 Antworten
    • cytron
      cytron
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2006 Beiträge: 294
      EV steht für Expected Value und ist das Resultat, welches nach einbeziehen der wahrscheinlichkeiten der einzelnen ereignisse eines "vorgangs" herauskommt.
      Oder anders gesagt:
      Der Durchschnitt aller möglichen Ergebnisse.

      zb. wenn du eine Münze wirfst ist die Wahrscheinlichkeit das das Kopf fällt 50%
      wenn wir jetzt wetten und du setzt einen Dollar auf Zahl und ich gebe dir 2$ wenn du "triffst" ist dein EV +0,5$:

      0,5*2$(in 50% der Fälle gewinnst du 2$) + 0.5*(-1$) = +0,5$
      Du "gewinnst" also im Durchschnitt jedes Mal 50ct


      Total Winnigs sind wie der Name schon sagt alle Gewinne zusammen, bei SD-Winnings sind die Gewinne, die Du erziehlt hast weil der Gegner gefoldet hat, nicht mit berücksichtigt.


      Up- und Downswing sind im Grunde nur die englischen Ausdrücke für Glück- oder Pechsträne. Du merkst es daran, ob du besonders viele glückliche oder unglückliche hände spielst ;) und an deiner Bankroll (wobei natürlich auch dein Skill eine entscheidende Rolle spielt eine sinkende Bankroll ist noch lange kein Beweis für einen Downswing siehe: Professionelle Einstellung)
    • Dominik7
      Dominik7
      Bronze
      Dabei seit: 15.06.2006 Beiträge: 8.052
      Ähm ist ja nett dass du mir das alles erklärst, die Begriffe sind mir allerdings schon geläufig ^^

      Ich sehe den Sinn des progs nur darin zu sehen ob man seinem EV entsprechend Gewinn/Verlust macht, also ob man derzeit Glück hat (upswing) oder Pech hat (downswing)

      Wollte nur wissen welche Kurven ich miteinander vergleichen muss. Falls Slansky Bucks tatsächlich die mir gemäß meinen ganzen EVs entsprechenden, zustehenden (wahrscheinlichkeistechnisch gesehen) Gewinne sind, mit welchem Graph muss ich diese dann vergleichen um zu sehen ob ich gerade rumlucke oder nur suckouts kassiere?


      Den EV kann das prog ja nur berechnen wenn er die Karten villains kennt, demzufolde müsste man den Sklansky Bucks graph mit dem SD winnings graph vergleichen. Oder liegt da ein Denkfehler vor?
    • cytron
      cytron
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2006 Beiträge: 294
      Achso fett, wie geil :D das du von Slansky Bucks redest hab ich gar nicht gesehen. Hab mich schon gefragt, warum du das im Pokersoftwareforum schreibst :D

      Man man man ich schreib mir hier ein ab und dann noch alles umsonst :( Witzige geschichte