Challenge: $100 zu $10.000, 6max

    • VierBettSchafWollIn
      VierBettSchafWollIn
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2014 Beiträge: 44
      Hi,

      der Threadtitel sagt alles: starte eine Challenge auf den Micros, NL2 6max 4-6 tabling.

      Der Blog ist, um mich selber zu motivieren und konstant am Ball zu bleiben. Habe einen 9-5 Job und bin verheiratet samt kleinem 1-jährigen Jungen, also ist das hier bitter nötig, wenn ich es halbwegs ernst meine =)

      Hoffe von daher auf eure Unterstützung und konstruktive Kritik.

      Es gibt keine harten Rahmenbedingungen was den Zeitraum angeht, sondern einfach irgendwann die 10k zu erreichen, ob in 6 Monaten oder 2 Jahren spielt keine große Rolle.

      Habe schon 2 Tage hinter mich gebracht und hier ist das bisherige Ergebnis:

      http://666kb.com/i/cqowq2424v8y89md5.gif


      Spiele einen ziemlichen Lagtard Style von fast 36/29 was aber auf diesem Limit (noch?!) ok zu sein scheint.

      Halte 0,0 von der EV Linie, gucke mir diese nie an und poste diese somit auch nicht.

      Falls ihr Fragen habt nur zu! Mehr fällt mir gerade nicht ein. Wollte heute noch eine Session grinden, bin aber zu hundemüde...

      Achso, der Plan ist etwas nitty BR technisch zu sein und bei 40 BI aufzusteigen auf's nächste Limit.

      Bin wie gesagt noch auf NL2 und die Stars BR atm: $134.75.
  • 6 Antworten
    • VierBettSchafWollIn
      VierBettSchafWollIn
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2014 Beiträge: 44
      Weiß jemand wieso das Bild nicht korrekt eingefügt wird?

      Danke!
    • FoLdTh3NuZz
      FoLdTh3NuZz
      Global
      Dabei seit: 13.09.2013 Beiträge: 1.209
      Nur link kopiert und nochmal eingefügt, funzt doch:



    • 00DMND
      00DMND
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2012 Beiträge: 764
      subscribed

      Finde sowohl deine Herangehensweise als auch deinen Nickname :D cool.

      Du und dieser thread habt beide Potenzial u.a. auch viel fun zu bringen.

      Wünsche dir maximalen Erfolg und das du bei all deinen Vorhaben motiviert bleibst.

      In diesem Sinne my friend:

    • VierBettSchafWollIn
      VierBettSchafWollIn
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2014 Beiträge: 44
      @ FoLdTh3NuZz:

      Hervorragend, vielen Dank!!! :s_thumbsup:

      @ 00DMND:

      Wowie! DAS nenne ich aber mal einen Empfang. Wenn ich jetzt nicht *noch* motivierter sein sollte als vorher, dann ist mir nicht mehr zu helfen nach diesem HAmmer Zitat. Aber bin schon sehr motiviert und fest entschlossen das Projekt hier durchzuziehen, komme was wolle! :D


      OK, nächste Session für heute Abend ist fest eingeplant!

      Mal gucken, ob sich in etwa 36/30/10 auf NL2 und auf den höheren Levels weiterhin auszahlt. Bis jetzt war alles gut.

      Finde die Redline für die absoluten Micros schon recht gut, besonders gemessen an dem Fakt, daß kaum jemand irgendetwas faltet. Weder die Stations, noch die 24-tabling Autopiloten, die ihr AA, KK, TPGK etc. durchcallen. Redline ist aber auch eher unter ferner liefen und nicht mein Fokus, sondern DIE GRÜÜÜÜÜNE LINIEEEEE.

      Muahahahahah Muhahahahhahaha MUAHAHHAHAHAHAH



      Mal gucken ob es oben geklappt hat und ich nun Bilder einfügen kann... :D
    • VierBettSchafWollIn
      VierBettSchafWollIn
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2014 Beiträge: 44
      Nice:

      [X] Bin in der Lage like a bozz Bilderlinks einzufügen!
      Like a BAUS!
    • VierBettSchafWollIn
      VierBettSchafWollIn
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2014 Beiträge: 44
      Liebe MitStrategen,

      bin leider, schon seit Wochen, nicht mehr in der Lage, aufgrund von meinem kleinen Kind und anderen persönlichen Verpflichtungen (Haus, Garten, andauernde Langzeit Renovierung, etc.) CG zu spielen.

      Ich habe gedacht, daß ich nun mit Teilzeitarbeit mehr Zeit haben werde, was leider nicht der Fall ist. Mein Tag ist ständig ausgefüllt und Abends bin ich i.d.R. zu kaputt, da ich am nächsten Morgen wieder zeitig raus muß.

      Habe stattdessen einige Nächte, an den Wochenenden, MTT SnGs (45+ Mans, Regular Spped + Turbos) gestartet, da diese ein anderes Mindset verlangen. Ich finde, trotz der Tatsache, daß diese auch ihre 1-1,5 Std. etc. brauchen, ist es was anderes als CG und viel entspannter zu spielen, da ich mich nocht so sehr konzentrieren muß. Ich weiß nicht warum das so ist!?! Vielleicht aufgrund der shallow Stacks mehr Standard pre- und postflop Entscheidungen v.a. bei den höheren Blindstufen??

      Ich werde, wenn ich wieder dazu kommen sollte CG zu spielen, hier auch wieder reinschreiben und updaten, allerdings ist das dann eher eine auf Jahre angelegte Aktion, so wie es momentan aussieht, und es ist somit witzlos das hier ernsthaft weiterzuführen, solange ich nicht regelmäßig und in größerem Volumen CG Hände reinbekommen kann... ;(

      Werde stattdessen ebenfalls einen Blog in den SnG Blogs eröffnen, da es dort einfach zumindest momentan etwas upzudaten gibt... :(