Dein Status - Dein Content

  • 27 Antworten
    • ctstc
      ctstc
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2009 Beiträge: 6.280



      VIP - CONTENT (Platin & Diamond)

      Du fragst dich für was du deinen Platin oder Diamondstatus besitzt, da du den vorhandenen Content bereits kennst? Wie sieht es damit aus?



      Du verlässt so langsam das Brainstorming Level und fängst an spieltheoretisch dein Spiel aufzubessern? Du kennst bereits alle grundlegenden Konzepte und weißt wie man den EV einer Hand berechnet? Aber wie sieht es dabei mit ganzen Ranges aus?



      Das Video könnte etwas für dich sein. Du findest hier:
      • Eine Einführung in das Konzept des Range EVs
      • Wie du Range-EV berechnest und vergleichst
      • Warum Overbets deinen Range-EV verbessern können.

      Sollten dir diese Begriffe noch nichts sagen, oder du bist der Meinung, dass du hier noch etwas Nachhilfe gebrauchen könntest, freuen wir uns dir heute das neue Video zum Thema Range-EV von r4upe vorstellen zu dürfen.




      Wirf einen Blick auf die folgenden Aufgaben, ob du schon alles kannst:


      Wie genau definiert sich Range-EV?


      Kennst du noch weitere Vorteile einer Overbet?
      Wie du bereits auf dem nachfolgenden Bild sehen kannst können wir durch mehr Optionen in unserem Spiel unseren Range EV erhöhen, und der EV der einzelnen Hände ist näher am Optimum. Aber es gibt noch weitere Punkte (im Video lernst du noch 3 weitere Vorteile ;) )




      Wann ist die Overbet wirklich ein sinnvoller Spielzug?
      Welche Eigenschaften muss unsere Range erfüllen, damit wir Overbetten können? Was sind die Vorraussetzungen bei Villain, dass wir mit einer Overbet hier einen profitablen Spielzug machen?




      Soll Hero normal betten oder hat eine Overbet mehr EV?
      Welche dieser beiden Varianten hat in unserem Beispiel einen höheren EV? Wenn du es nicht weißt, im Video wird es aufgelöst.



    • ctstc
      ctstc
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2009 Beiträge: 6.280



      Livesession mit Superstar bencb! (Goldstatus)

      Du fragst dich, was du mit deinem Silber- oder Goldstatus just in diesem Moment anfangen sollst? Vielleicht ist das folgende Video etwas für dich.



      bencb ist ein Meister seines Faches und es ist faszinierend, seinen Gedanken zu folgen.

      Im Poker kämpfen Konzepte und Ideen gegeneinander. "Auf ein Minraise vom Button kann ich aufgrund der guten Odds viel verteidigen" steht im direkten Widerspruch zu "Out of Position müssen wir tight spielen". Nur was heißt das konkret? Die extremen Positionen sind offensichtlich Unfug. Ben denkt über diese Grenzen nach und gibt sie an: "Gegen ein Minraise aus UTG calle ich hier T6s+ und gegen 2,5x rutscht die Grenze auf T8s+, warum ich T7s genau noch folde."



      Unter anderem findest du in diesem Video
      • "dem Gegner Equity verweigern" gegen "gegen bessere Range isolieren"
      • blitzschnell den EV von Push or Fold Entscheidungen ausrechnen.
      • Wie du YOLO-Calls in der Range deines Gegners berücksichtigst.

      Jemand der weiß, dass er sehr gut ist, kann Fehler eingestehen. Das merkt man auch bei ihm: "Oh, da hab ich Q3o gepusht, das ist schon ziemlich schlecht." bencb kommt cool und authentisch rüber, aber überzeug dich davon am besten selbst und wirf einen Blick auf das Video.


      Die folgenden Aufgaben stammen aus seinem Video. Wirf einen Blick darauf, ob du bereits auf alle eine gute Antwort parat hast.


      Was spricht hier für einen Limp am Button?
      Der Limp am Button hat kein gutes Image. Vermutlich aber zu unrecht. Kennst du alle Argumente für Limps am Button?!




      Solltest du hier eine Continuationbet spielen?
      Der Spieler in MP hat preflop limp/call gespielt. Jetzt stehst du am Flop und musst entscheiden, ob du dir mit einem Check oder einer Bet einen höheren EV gibst. Weißt du welche Argumente hier zu berücksichtigen sind?



      Solltest du hier betten oder nochmal checken?
      Du hast ein Minraise vom Button im Big Blind gecallt. Dein Gegner hat allerdings auf die Coninuationbet verzichtet. Wie siehst du seine Checkbehind-Range und findest du nun einen Check oder eine Bet sinnvoller?



    • ctstc
      ctstc
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2009 Beiträge: 6.280



      Einsteiger - CONTENT (Basic & Bronze)

      Du fragst dich für was du deinen Basic oder Bronzestatus besitzt, da du den vorhandenen Content bereits kennst? Wie sieht es damit aus?



      Du spielst nicht zum ersten mal Poker und hast dich schon mal mit einem klassischen BRM nach oben gespielt?
      Du kannst mit Varianz umgehen und dich an Vorgaben halten?
      Du suchst einen Neueinstieg ins Pokerspiel mit einem BRM das dich schneller die Limits aufsteigen lässt?


      Das Video könnte etwas für dich sein. Du findest hier:
      • Eine Einführung in das Blitz-BRM.
      • Wie du aus 150€ schnell 1000€ machst.
      • Wie du von NL 5 schnell auf NL 100 kommst.

      Sollte dir dieses spezielle BRM noch nichts sagen, oder bist du der Meinung das dies genau das richtige für dich ist, dann freuen wir uns dir heute das neue Video zum Thema Blitz-BRM von KTU vorstellen zu dürfen.


    • KTU
      KTU
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 24.01.2007 Beiträge: 6.231



      Gameplan in Theorie & Praxis mit Superstar Waaaghboss (Diamond)

      Du fragst dich, was dir der Diamondstatus bringt und möchtest etwas an deinem Spiel arbeiten? Vielleicht ist das folgende Video etwas für dich.



      Waaaghboss ist ein Meister seines Faches und berichtet auch von seinen Erfolgen im erfolgreichsten Blog auf PokerStrategy.com

      Wenn man mit einem Gameplan spielt, dann plant man seine gesamte Range statt nur seine konkrete Hand. Nur wie sieht das in der Praxis auf Weltklasse-Level eigentlich aus? Wie findet man einen guten Kompromiss zwischen Pragmatismus und unendlich langer Arbeit am Schreibtisch? Waaaghboss entwickelt in diesem Video live einen Gameplan gegen einen HUSNG Weltklasse Spieler und spielt anschließend direkt eine Session gegen diesen und setzt seine Überlegungen in die Praxis um. In der Kategorie "Verbindung von Theorie und Praxis" dürfte dieses Video eins der besten sein, die jemals veröffentlicht wurden.



      Unter anderem findest du in diesem Video
      • Preflop-Ranges für verschiedene Stacksizes definieren
      • Wie man seinen Postflop Gameplan skizziert
      • viele interessante Spots. Im Bild zum Beispiel stellt sich die Frage, ob Waaaghboss seine Hand in einen Bluff verwandeln sollte.

      Das Video stellt eine perfekte Präsentation da, wie man einen adaptiven Gameplan erstellt. Wenn diese Thematik noch komplett neu für dich ist, dann sollte dir dieses Video den Einstieg erleichtern.


      Die folgenden Aufgaben stammen aus seinem Video. Wirf einen Blick darauf, ob du bereits auf alle eine gute Antwort parat hast.


      Was hältst du davon in diesem Szenario als Bluff All-in zu gehen?
      Die Blinds stehen bei 10/20 und dein Gegner hat preflop auf 2x geopenraist, am Flop eine Continuationbet gespielt und am Turn behindgecheckt. Den River better er:




      32s oder J2o?
      Dein Gegner 3-bettet 17% und reshoved 15% bei 20bb Stacks. Wie sieht deine Openraiserange auf? Würdest du eher 32s oder J2o openraisen?


      Wie richtest du hier deinen postflop Gameplan aus?
      Im Bild siehst du unter "Reads" deine Reads auf deinen Gegner. Welchte Stichpunkte machst du dir dementsprechend für dein Spiel?



    • Spiike
      Spiike
      SuperModerator
      SuperModerator
      Dabei seit: 10.07.2014 Beiträge: 1.932



      Omaha PLO 200 live mit Insyder19 (Diamond)

      Du fragst dich, was dir der Diamondstatus bringt und möchtest etwas an deinem Spiel arbeiten? Vielleicht ist das folgende Video etwas für dich.


      Du suchst als PLO Spieler ein Video auf hohem Niveau das dich zum Nachdenken anregt?
      Insyder19 hat eine SH Livesession auf PLO 200 aufgenommen um euch zu zeigen wie er beim 4 Tabling direkt auf die Action der Gegner reagiert
      Ausführlich lässt er euch an seinen Gedanken teilhaben und kann dabei jede seiner Handlungen auch wirklich begründen. Dabei geht er unter anderem auch gekonnt auf Themen wie Tilt, Mindset und Bankrollmanagement ein.



      Unter anderem findest du in diesem Video
      • Wann sollte ich als PLO Spieler leaden?
      • Wie bekommt man ein besseres Mindset hin und vermeidet Tilt?
      • viele knifflige und knappe Spots


      Die folgenden Aufgaben stammen aus seinem Video. Wirf einen Blick darauf, ob du bereits auf alle eine gute Antwort parat hast.


      Würdest du folgende Hand openraisen oder folden und welche Entscheidung trifft Insyder19?




      Sind die Gegner auf PLO 200 aggresiv genug um die Hand hier zu 4betten??

    • ctstc
      ctstc
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2009 Beiträge: 6.280



      Mission: Big Blind Defend (Goldstatus)

      Du fragst dich für was du deinen Goldstatus besitzt, da du den vorhandenen Content bereits kennst? Wie sieht es damit aus?



      Du weißt, dass du für ein erfolgreiches Pokerspiel die Blinds sowohl attackieren als auch verteidigen musst. Im Video von Plamero92 bekommst du hierfür eine Strategie präsentiert. Du erfährst, ob du bereits deine Blinds am Optimum verteidigst und ob man "berechnen" kann, wann sich ein Defend genau lohnt.



      Das Video könnte etwas für dich sein. Du findest hier:
      • Welche Hände lassen sich +EV defenden
      • Gegen welche Ranges kannst du defenden
      • Welchen Einfluss haben die Gegner auf deine Ranges

      Solltest du in diesem Thema noch Unsicherheiten haben oder du bist der Meinung, dass du hier noch etwas Nachhilfe gebrauchen könntest, freuen wir uns dir heute das Video Mission: Big Blind Defend von Palmero92 vorzustellen.

      Wirf einen Blick auf die gesamte Serie von Palmero92:
      Mission: Big Blind Defend
      Mission: Big Blind Defend - Teil 2
      Mission: Big Blind Defend - Mutliwayspots



      Wirf einen Blick auf die folgenden Aufgaben, ob du schon alles kannst:


      Kannst du hier gegen eine 1/2 Potsize Bet profitabel callen?


      Wie sieht es nun hier aus, wenn wir am Flop stehen?
      Wir nehmen hierbei an, dass wir 40% Equity haben und Villain auf allen 3 Streets eine 1/2 Potsize Bet setzen wird. Reicht unsere Equity nun aus, um hier durchzucallen?




      Welchen Einfluss haben die Stacksizes auf deine Defendingranges?


    • KTU
      KTU
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 24.01.2007 Beiträge: 6.231



      Best of Internet (Diamond)

      Du fragst dich für was du für deinen Diamondstatus besitzt, da du den vorhandenen Content bereits kennst? Wie genau hast du dich schon mit Internets Content auseinandergesetzt?



      Internet hat wie kein zweiter die Brainstorming Ebene hinter sich gelassen und kann jedes Konzept auf Kombo-Präzisions-Ebene herunterbrechen. Dabei behandelt er nicht nur Vakuum Betrachtungen, sondern zeigt auch komplexere Multistreet und Range Lösungen auf. Wenn noch nicht geschehen, dann ist es nun höchste Zeit dir in 7 Stunden Internets Gedankenwelt zu erschließen. Viel Spaß. Die Videos sind in englischer Sprache.



      In den folgenden Videos findest du
      Entscheidungsfindung in sehr seltenen und unbekannten Situationen
      GTO Approximationen für verschiedene Situationen
      Standardsituationen sehr tief betrachtet.
      To Cbet or not to Cbet?! That's the question
      Wann spielt man XC und wann XR in OOP Spots?
      Internet über 3-Bet Pots
      Die Donkbet für Profis

      Internet ist dabei nicht nur fachlich sehr stark, sondern versteht es auch sich auszudrücken und seine Gedanken darzustellen. Oft hört man: "Wenn Internet etwas erklärt, ist immer alles so logisch und klar".




      Wirf einen Blick auf die folgendene Aufgabe


      Mit welcher Hand hat Internet dich hier geblufft?



      Du spielst an einem NL1000-Tisch gegen lnternet und erhöhst vom Button auf zwei Big Blinds, die der No-Limit-Spezialist im Big Blind callt.

      Auf dem Flop setzt du nun $30 und unser Coach check-raist auf $110. Du callst und siehst dich am Turn mit einer $190-Bet konfrontiert, die du ebenfalls bezahlst.

      Am River setzt unser Pokerexperte nun $410 und du machst den Call - herzlichen Glückwunsch, du hast den Bluff entdeckt und dir einen großen Pot gesichert.

      Welche Bluff-Hände befinden sich in der Range von lnternet? Die Antwort auf diese und viele weitere Fragen siehst du in diesem Video-Podcast.
    • ctstc
      ctstc
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2009 Beiträge: 6.280



      Waaaghboss auf NL5000 CAP (Diamond)

      Du fragst dich für was du deinen Diamondstatus besitzt, da du den vorhandenen Content bereits kennst? Wie sieht es damit aus?



      Du spielst bereits sehr erfolgreich No-Limit und bist auf der Suche nach Videos mit sehr hohem Niveau? Dann haben wir hier was für dich. Waaaghboss hat sich für ein Video an die NL5000 CAP Tische gewagt. Dabei stellt er euch unter anderem seinen adaptiven Gameplan für diese Variante vor.



      Das Video könnte etwas für dich sein. Du findest hier:
      • eine Livesession an einem HU NL5000 CAP Tisch
      • Wie sieht eine CBet Strategie im CAP Game aus
      • Wie reagiert man bei 20bb auf 3bets

      Solltest du diese Variante spielen oder einfach mal nur einem Spieler auf den Highstakes zuschauen wollen, während er dir sein Spiel erklärt haben wir mit diesem Video etwas für dich.






      Wirf einen Blick auf die folgenden Aufgaben, ob du schon alles kannst:



      Wie würdest du hier auf diese kleine Bet reagieren?




      Nach der CBet am Flop stehst du an folgendem Turn. Wie sieht deine Line für die restliche Hand aus?



    • Spiike
      Spiike
      SuperModerator
      SuperModerator
      Dabei seit: 10.07.2014 Beiträge: 1.932



      Welcome alderfalder (Gold)

      Du fragst dich, was dir der Goldstatus bringt und möchtest etwas an deinem Spiel arbeiten? Vielleicht ist das folgende Video etwas für dich.



      Du suchst als NL Spieler ein Video auf hohem Niveau, das dich zum Nachdenken anregt?
      Alderfalder hat schon in seinem ersten Video hochklassigen Content zum Thema statistische Werte auf den ZOOM Tischen produziert.
      Er nimmt sich dabei die Zeit und erklärt euch wieso es generell wichtig ist mit vielen statistischen Werten zu arbeiten, geht aber natürlich auch ins Detail und erklärt verschiedene Werte wie zB. den Wert "BB fold vs SB steal". Er zeigt dabei auf wie der EV des Rivergames eure Entscheidung des Flops und Turns bereits beeinflusst.
      Nicht nur der ZOOM Spieler sollte sich dieses Video anschauen, denn Alderfalder verwendet selbst gespielte Hände um die verschiedenen Stats wie "BB fold vs SB steal" direkt am Beispiel zu erklären.



      Unter anderem findest du in diesem Video
      • Betrachtung des River EVs anhand der Werte x = x/f, Cbet River & Fold Cbet River to Raise
      • EV Betrachtung von Flop und Turn anhand von Riverentscheidungen
      • Wieso ist es wichtig als ZOOM Spieler mit Stats zu arbeiten?
      • Welche Werte sind besonders wichtig?
      • Handreview als Beispiel zu angesprochenen Stats
      • Infos zu Stats wie "BB fold vs SB Steal"

      Wirf einen Blick auf die weiteren Videos von alderfalder:
      Welcome alderfalder
      Alderfalder zoomt wieder
      Howto Equityrealisierung
      Howto improve Postflopgame
      Alderfalder meets sp1der111
      sp1der111 meets Alderfalder
      KTU Special zur Spieltheorie - mit alderfalder
      AlderFalder zoomt Live!
      Blindbattle³ : KTU,lnternet & alderfalder threeway


      Die folgenden Aufgaben stammen aus seinem Video. Wirf einen Blick darauf, ob du bereits auf alle eine gute Antwort parat hast.


      Wieso ist der statistische Wert "River check/fold" schon am Flop und Turn wichtig?
      Alderfalder erklärt es euch im Video und zeigt das auch direkt am Beispiel.

      Verwendet ihr schon den Wert "Fold to River Cbet"?
      Wenn nicht, dann wird euch Alderfalder im Video erklären warum ihr diesen verwenden solltet und zeigt euch auch direkt am Beispiel wie man ihn einsetzt.
    • Spiike
      Spiike
      SuperModerator
      SuperModerator
      Dabei seit: 10.07.2014 Beiträge: 1.932



      Gegneranalyse mit DrObst (Platin)

      Du fragst dich für was du deinen Platinstatus besitzt, da du den vorhandenen Content bereits kennst? Wie sieht es damit aus?



      Du spielst bereits erfolgreich No-Limit auf deinem Limit und bist auf der Suche nach Videos die dir neue Denkanstöße geben, vor allem wie du von den Regs deines Limits mehr Geld bekommst? Dann haben wir hier was für dich. DrObst zeigt euch wir ihr, vor allem Regs, eure Gegner in eurem Trackingprogramm richtig analysiert.
      Durch die Verwendung dieses Videos könnt ihr bei euren Gegnern Autoprofit Spots und generelle Schwachstellen entdecken





      Das Video könnte etwas für dich sein. Du findest hier:
      • eine Anleitung zur ausführlichen Gegneranalyse
      1. Autoprofit Spots suchen
      2. detaillierte Range-Analyse
      3. Fixierung der Leaks und Angriffspunkte in Villains Spiel
      4. Entwickeln des Countergameplans

      • Wie finde ich entsprechende Autoprofit Spots?
      • Was bringt mir die Analyse der Showdown-Hände beim Gegner?
      • Welche Leaks und Besonderheiten haben deine Gegner?




      Wirf einen Blick auf die folgenden Aufgaben, ob du schon alles kannst:



      Wann ist SB vs BB ein Autoprofit-Spot und wie errechne ich ihn?





      Wieso sollte man die Showdown-Hände analysieren?


    • ctstc
      ctstc
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2009 Beiträge: 6.280



      No-Limit 200 Session Review mit aaaRt (Diamond)

      Du fragst dich für was du deinen Diamondstatus besitzt, da du den vorhandenen Content bereits kennst? Wie sieht es damit aus?



      Du spielst bereits sehr erfolgreich No-Limit und bist auf der Suche nach Videos mit sehr hohem Niveau? Dann haben wir hier was für dich. aaaRt reviewt in diesem Video eine No-Limit 200 Session. Dieses entspricht auch seinem Stammlimit, sodass er hier Samplesize auf die Gegner hat, um darauf seine Entscheidungen zu stützen, und euch aktuelle Einblicke in sein Spiel auf diesem Limit geben kann.



      Das Video könnte etwas für dich sein. Du findest hier:
      • eine Video Sessionreview an zwei NL200 Zoom Tischen
      • Wie sehen die Variablen Ranges von aaaRt aus
      • Wie weicht man je nach Gegner von der Standardstrategie ab

      Solltest du dieses Limit spielen oder auch nur einem anderen Spieler über die Schulter schauen wollen, um dir neue Anregungen für deine Strategie zu holen, haben wir mit diesem Video etwas für dich.




      Wirf einen Blick auf die folgenden Aufgaben, ob du schon alles kannst:



      Wie würdest du nach einer 3bet preflop auf diesem Board weiterspielen?




      Nach einem Call preflop, wirst du hier am Flop mit der Cbet konfrontiert. Was hälst du von dem checkraise der Continutationbet?
      Würdest du ebenfalls wie es hier im Bild zu sehen ist einen checkraise bevorzugen, oder lieber callen? Begründe deine Entscheidung.



    • KTU
      KTU
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 24.01.2007 Beiträge: 6.231


      Ein Gameplan ist eine Entscheidungshilfe für dein Spiel in einer bestimmten Situation gegen unterschiedliche Gegner. Dabei planst du deine Entscheidungen stets für deine gesamte Range und nicht für eine isoliert betrachtete Hand. Hier lernst du die generelle Vorgehensweise zur Entwicklung eines Gameplans für eine konkrete Situation kennen. Dabei erfährst du, wie du sinnvolle Annahmen für die Ranges deiner Gegner triffst, deine eigenen Ranges aufstellst und diese an unterschiedliche Gegner anpasst. Zu guter Letzt erhältst du auch Ranges, die du als Ausgangsbasis für dein Spiel benutzen kannst.

      Lektion 1: So erstellst du einen Gameplan in vier Schritten.


      Lektion 2: Durch Range-Protection vermeidest du zu offensichtliche und capped Ranges.


      Lektion 3: Mit Steal-EV verstehst du den EV deiner Entscheidungen besser Ranges.



    • ctstc
      ctstc
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2009 Beiträge: 6.280



      Howto improve Postflopgame mit alderfalder (Diamond)

      Du fragst dich für was du deinen Diamondstatus besitzt, da du den vorhandenen Content bereits kennst? Wie sieht es damit aus?



      Die Preflopstandards kennst du bereits ausreichend für dein Spiel? Du kennst auch schon einige Postflopsstandards? Allerdings bist du dir nicht sicher, ob du wirklich immer die besten Entscheidungen triffst oder hast einfach noch Unsicherheiten in einigen Spots? Dann haben wir etwas für dich. Alderfalder betrachtet in diesem Video verschiedene Flops und unterteilt diese nach neuen Kategorien für die er eine Spielweise entwickelt.



      Das Video könnte etwas für dich sein. Du findest hier:
      • Clustering von Flops
      • wie übertrage ich Postfloppläne ingame?
      • Ideen zur Planerstellung von Postflopstandards

      Solltest du noch keine Postflopstandards haben oder neue Anregungen für deine eigenen brauchen ist dieses Video genau das richtige für dich!

      Wirf einen Blick auf die weiteren Videos von alderfalder:
      Welcome alderfalder
      Alderfalder zoomt wieder
      Howto Equityrealisierung
      Howto improve Postflopgame
      Alderfalder meets sp1der111
      sp1der111 meets Alderfalder
      KTU Special zur Spieltheorie - mit alderfalder
      AlderFalder zoomt Live!
      Blindbattle³ : KTU,lnternet & alderfalder threeway



      Wirf einen Blick auf die folgenden Aufgaben, ob du schon alles kannst:


      Was sind die Vorteile wenn du Postflopstandards in deinem Spiel hast?
      Alerfalder beschäftigt sich in seinem Video mit den Vorteilen und Nachteilen von Standards in seinem Video. Preflop haben die meisten Spieler in der Zwischenzeit klar definierte Ranges und wissen wie sie mit diesen präzise adapten. Aber wie geht es postflop weiter? Will man hier pauschale Standards schaffen: Ax unimproved check behind und Hand stark genug für 3 Valuebets wird am Flop gebettet!? Oder ist dieses Vorgehen in der Realität nicht umsetzbar, da Poker viel zu vielschichtig ist: Stets andere Ranges involviert, Gegner haben meist klare Tendenzen, Boardtexturen haben sehr unterschiedliche Eigenschaften.




      Nach welchen Kriterien würdest du die verschiedenen Flops clustern?
      Die Standardeinteilungen für Flops belaufen sich bei den meisten Spielern auf wet und dry. Allerdings sind diese nicht ausreichend um die Flops auf allgemeine Prinzipien zu untersuchen. Nach alderfalder reicht es, wenn du weißt wie du deine Range auf 12 verschiedenen Flops spielst. Welche Flops würdest du hier wählen?

    • Spiike
      Spiike
      SuperModerator
      SuperModerator
      Dabei seit: 10.07.2014 Beiträge: 1.932



      Alderfalder zoomt wieder auf NL 500 (Diamond)

      Du fragst dich für was du deinen Diamondstatus besitzt, da du den vorhandenen Content bereits kennst? Wie sieht es damit aus?



      Du spielst bereits sehr erfolgreich No-Limit und bist auf der Suche nach Videos mit Liveplay auf sehr hohem Niveau? Dann haben wir hier was für dich. Alderfalder spielt in diesem Video NL 500 ZOOM. Das besondere an dem Video ist vor allem sein ausführliches HUD das auch über eine Textdatei unter dem Tisch beschrieben ist.



      Das Video könnte etwas für dich sein. Du findest hier:
      • ein Livevideo 2 Tabling auf ZOOM NL 500 SH
      • Wie sehen die schnellen Anpassungen von alderfalder gegen die Regs auf dem Limit aus?
      • Wie verwendet alderfalder sein ausführliches HUD?

      Solltest du dieses Limit spielen oder auch nur einem anderen Spieler über die Schulter schauen wollen, um dir neue Anregungen für deine Strategie zu holen, haben wir mit diesem Video etwas für dich.

      Wirf einen Blick auf die weiteren Videos von alderfalder:
      Welcome alderfalder
      Alderfalder zoomt wieder
      Howto Equityrealisierung
      Howto improve Postflopgame
      Alderfalder meets sp1der111
      sp1der111 meets Alderfalder
      KTU Special zur Spieltheorie - mit alderfalder
      AlderFalder zoomt Live!
      Blindbattle³ : KTU,lnternet & alderfalder threeway



      Wirf einen Blick auf die folgenden Aufgaben, ob du schon alles kannst:


      Welche Range 3bettest du hier?
      Wie polarisiert oder depolarisiert willst du hier 3betten?
      Wann und warum hast du A8s in der Range?





      Wir haben vor dem Flop im SB gegen den MP3 Openraise ge3bettet und der Gegner callt. Wie reagieren wir auf seine Bet?
      Ist das ein einfacher Check/Fold oder macht hier ein Check/Call bzw. Check/Raise Sinn?
      Welche Range geben wir hier dem Gegner?


    • ctstc
      ctstc
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2009 Beiträge: 6.280



      Waaaghboss im MTT Live Grind (Platin)

      Du fragst dich für was du deinen Platinstatus besitzt, da du den vorhandenen Content bereits kennst? Wie sieht es damit aus?



      Du spielst bereits erfolgreich Turniere auf deinem Limit und bist auf der Suche nach Videos die dir neue Denkanstöße geben, oder möchtest den Spielstil verschiedener anderer Spieler beobachten und ihre Gedankengänge kennenlernen? Dann haben wir hier was für dich. Waaaghboss hat sich an die Turnier-Tische auf Pokerstars gesetzt und einen Knaller produziert. Ihr könnt ihm live in seinen Kopf schauen und seine Gedankengänge beobachten, während er in einem 55$ Turbo Turnier in der späten Phase spielt.





      Das Video könnte etwas für dich sein. Du findest hier:
      • einen Querschnitt durch Turniere mit einem BuyIn von 55$ - 215$
      • die Late-Phase eines 55$-Turbo Turniers
      • schaue live in Waaaghboss' Kopf und verfolge seine Gedanken



      Wirf einen Blick auf die folgenden Aufgaben, ob du schon alles kannst:

      Welche Betsize würdest du am River wählen?
      Du hast am BigBlind gegen den Cutoff passiv verteidigt, am Flop check/call gespielt, und am Turn lief es anschließend check/check.
      Ist hier ein Push besser, um den maximalen Value aus der Hand zu bekommen, oder bevorzugst du lieber eine kleinere Bet, um noch Calls von schlechteren Händen zu erhalten?


    • Spiike
      Spiike
      SuperModerator
      SuperModerator
      Dabei seit: 10.07.2014 Beiträge: 1.932



      Howto Equityrealisierung alderfalder (Gold)

      Du fragst dich, was dir der Goldstatus bringt und möchtest etwas an deinem Spiel arbeiten? Vielleicht ist das folgende Video etwas für dich.



      Du suchst als NL Spieler der NL 25 geschlagen hat ein Video auf hohem Niveau, das dich zum Nachdenken anregt?
      Alderfalder erklärt euch den Begriff "Euityrealisierung" und fängt dabei mit dem Spot "BB vs BU openraise" an.
      Wir sitzen also im BB und callen den BU openraise.
      Alderfalder nimmt sich die Zeit und erklärt euch was in so einem Fall zu beachten ist und vor allem was man am eigenen Spiel verbessern kann.



      Unter anderem findest du in diesem Video
      • genaue Betrachtung des Spots "BB call vs BU openraise"
      • Was ist die vorherrschende Meinung auf den Lowstakes und wieso ist diese vielleicht falsch?
      • Die genaue Odds und Equity dieses Spots
      • Konzept der Equityrealisierung wird erklärt
      • Kostrukt "Realisierungsfaktor" wird vorgestellt
      • Die Performance verschiedener Defendinghände wird angeschaut


      Die folgenden Aufgaben stammen aus seinem Video. Wirf einen Blick darauf, ob du bereits auf alle eine gute Antwort parat hast.


      Warum callen wir im BB gegen einen Minraisesteal des BU nicht any2?
      Frühere Argumentationen waren zB. die schlechte Playbility der unteren Hände einer any2 Range. Ist dies auch in der heutigen Zeit noch ein entsprechendes Problem, oder hat sich die Denkweise dahingehend geändert?




      Was ist der Realisierungsfaktor und wieso ist dieser nicht berechenbar?
      Alderfalder zeigt euch wieso er mit einem Realisierungsfaktor arbeitet und woraus dieser besteht, wenn ihr also Probleme bei der Einschätzung von der Playbility einer Hand habt, dann ist der Realisierungsfaktor euer bester Freund.

    • ctstc
      ctstc
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2009 Beiträge: 6.280



      ... ganz schön kompliziert mit KTU (Platin)

      Du fragst dich für was du deinen Platinstatus besitzt, da du den vorhandenen Content bereits kennst? Wie sieht es damit aus?



      Du möchtest wissen, wie andere Spieler ihre eigenen Hände analysieren? Ebenso fragst du dich welche Gedanken ihnen dabei durch den Kopf gehen und woran sie ihre Entscheidungen festmachen? Dann haben wir hier was für dich. KTU hat in diesem Video einige Hände, mit denen er selbst Probleme hatte wieder hervorgekramt und bespricht sie mit euch. Dabei könnt ihr direkt in den Kopf unseres Coaches schauen und erfahrt mehr über seine Gedankengänge.





      Das Video könnte etwas für dich sein. Du findest hier:
      • 3betten & Ideen zum Gameplan für's OOP Spiel
      • Bluffcatcher-Spot
      • ein Raise mit zwei Funktionen
      • einen großen Fehler bei Villain
      • Villain & Hero doing it wrong




      Wirf einen Blick auf die folgenden Aufgaben, ob du schon alles kannst:

      Würdest du hier shippen oder nur callen?
      Du sitzt mit Pocket KK an einem NL 400 Tisch und hast gegen das Openraise vom BU ge3bettet. Villain callt und auf dem 7 :heart: 8 :diamond: 4 :heart: Flop cbetten wir und Villain 3bettet klein. Nun stellt sich die Frage ob wir hier eine Shipping-Range haben möchten, auf die er vermutlich all seine Bluffs folden wird, oder ob wir nur callen wollen.

    • Spiike
      Spiike
      SuperModerator
      SuperModerator
      Dabei seit: 10.07.2014 Beiträge: 1.932



      Sie nannten es GTO mit Tackleberry (Gold)

      Du fragst dich für was du deinen Goldstatus besitzt, da du den vorhandenen Content bereits kennst? Wie sieht es damit aus?



      Du hast bereits von GTO gehört, kannst aber nicht erklären um was es sich genau handelt? Du hast GTO noch nicht richtig verstanden oder hast Angst es falsch zu verwenden? Du glaubst GTO wird oft falsch verwendet um schlechtes Play zu rechtfertigen? Dann haben wir hier genau das richtige für dich. In seiner Serie räumt Tackleberry mit Mythen und Missverständnissen zum Thema GTO auf und erklärt euch um was es sich genau handelt.




      Das Video könnte etwas für dich sein. Du findest hier:
      • die Begriffserklärung von GTO
      • Beseitigung von Missverständnissen
      • Steal- und 3bet-Defense
      • Valuebets und Bluffing-Range




      Wirf einen Blick auf die folgenden Aufgaben, ob du schon alles kannst:

      Was heißt GTO und was bedeutet es?
      Um mit das GTO richtig umzusetzen reicht es natürlich nicht nur die Bedeutung der Abkürzung zu kennen. Es ist aber auch wichtig zu wissen was die korrekte Umsetzung ist, und welche Folgen diese für uns bringen kann.




      Warum ist es ein nach GTO falsch eine weite Valuerange zu spielen um viel bluffen zu können?
      Man liest sehr oft, dass viel for Value ge3bettet wird, damit man auch viel bluffen kann. Aber ist dies wirklich so einfach und nach GTO richtig?



      Hier findest du weiteren Content von Tackleberry:
      Tackleberries GTO Labor
      Tackleberries Videos
    • ctstc
      ctstc
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2009 Beiträge: 6.280



      CREV - Eine Einführung von Tackleberry (Platin)

      Du fragst dich für was du deinen Platinstatus besitzt, da du den vorhandenen Content bereits kennst? Wie sieht es damit aus?



      Du suchst Software mit der du deine Pokerhände optimal analysieren kannst? Du möchtest einen Schritt weiter von der Standardsoftware zu professionelleren Analysen gehen? Oder du kennst bereits CREV weißt aber nicht, wie du mit dem Tool richtig arbeitest? Dann hat Tackleberry das richtige für dich. In seiner Videoserie "CREV" gibt er eine Einführung in die Software und hilft dir bei den Grundeinstellungen. Außerdem bringt er euch bei mit dem Programm zu arbeiten.





      Das Video könnte etwas für dich sein. Du findest hier:
      • Grundidee von CREV
      • Basiseinstellungen
      • Grundlegendes Arbeiten mit Ranges
      • Interpretation der Ergebnisse
      • Fortgeschrittene Analysen & Feintuning

      Hier findest du alle Videos der Serie:
      CardRunnersEV - Eine Einführung
      CardRunnersEV - Postflopanalyse
      CardRunnersEV - weitere Möglichkeiten der Postflopanalyse
      CardRunnersEV - erweiterte Funktionen



      Hier findest du weiteren Content von Tackleberry:
      Tackleberries GTO Labor
      Tackleberries Videos
    • 1
    • 2